Tragen eure Katzen auch manchmal ihr Futter durch die Gegend?

Tanja88

Tanja88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 August 2012
Beiträge
247
Hallo, liebe Foris,

grundsätzlich futtern unsere beiden Miezen ganz friedlich nebeneinander, nach etwa der Hälfte wird dann mal Teller getauscht, weil der andere könnte ja was Besseres haben.;)

Wenn es aber, so wie gerade jetzt, was ganz besonders Leckeres gibt (aktuell "Christopherus Seefisch"), dann schnappt sich Luna einen großen Brocken, trägt ihn an ihren Lieblingsplatz & verspeist ihn dort unter lautem Schnurren.
Oder auch, wenn man etwas ergattert, z.B. einen Beutel Leckerlies - der wird dann unter lautem & möglichst bedrohlichem Knurren verschleppt.:D

Finde ich dann immer putzig, wenn man Sammy die Beute wieder wegnehmen will (so ein ganzes Sackerl Leckerlies ist ja keine ausgewogene Ernährung) & der kleine Flauscheball will groß bedrohlich wirken.:omg:

Machen das eure auch?

Liebe Grüße
 
Werbung:
F

Frei

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
1.220
Ort
Auf dem Land
:omg: ich hab hier auch einen Wegschlepper...

Fred schleppt es aber durch die ganze Bude und Frauchen oder Herrchen putzen fleißig hinterher:dead:
Bei uns ist es aber kein Futterneid, Fred macht es auch wenn er alleine am Napf ist:grummel:
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Domi trägt manchmal sein Futter durch die Gegend:rolleyes:

Egal ob Nassfutter oder Fleisch. Das wird dann irgendwo ausgespuckt und gefressen.

Ich nehme mal an das kommt bei ihm noch aus der Zeit wo er in der Massenzucht lebte und es so eine Möglichkeit war ans Futter zu kommen.

Bei uns gibt es immer genug und normalerweise fressen auch alle 3 friedlich zusammen
 
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
Ja, Leckerlies und Fleisch werden immer rumgeschleppt.
Zu meinem Leidwesen ist auch manchmal das Nafu laut Katz nicht am richtigen Platz und muss erst da hin getragen werden.
Fleisch möchte der Kater grundsätzlich auf dem Sofa speisen. :(
Trockenfleisch wird gerne auch versteck - am liebsten in den Ritzen vom Sofa oder darunter.
Macht ja auch viel Spass wenn man es dann zu Dosis Erstaunen wieder hervorzaubern kann.:rolleyes:
 
Tanja88

Tanja88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 August 2012
Beiträge
247
Toll, dass es da noch andere gibt.:)
Ich bin mal von einem lauten Knurren aufgewacht, da hat Sammy einen Nafu-Beutel irgendwo aufgetrieben, ihn unters Bett getragen & knurrte Luna an, die davor saß & auch was abhaben wollte.^^
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
Bei mir macht das Josy mit rohem, obwohl das unnötig ist, da Phil nix rohes frisst.
Josy war von Anfang an sehr verfressen, hat wohl nicht genug vorher bekommen.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Ja! Üähhh, örks!!! :yeah: Mir graut ja sowieso vor Fleisch, aber wenn man im Halbdunkel aufm Weg ins Klo ein Stück Rohes zwischen den bloßen Zehen hochgedrückt bekommt und es so richtig schön knaaaaaatsch macht dazu, da könnte man schon hurra schreien!:stumm: Dosenfutter wird nicht geschleppt, aber Rohes jedesmal, sobald sie mal leidlich satt sind. Erst wird gemampft, dann die Reststücke in Sicherheit gebracht. Wohlsein!
 
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
Ja! Üähhh, örks!!! :yeah: Mir graut ja sowieso vor Fleisch, aber wenn man im Halbdunkel aufm Weg ins Klo ein Stück Rohes zwischen den bloßen Zehen hochgedrückt bekommt und es so richtig schön knaaaaaatsch macht dazu, da könnte man schon hurra schreien!:stumm:

Besser rohes Fleisch, als jenes was schon in der Katze war und wieder den vorderen Ausgang nehmen wollte.:massaker:
 
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
  • #10
NaFu zerdrücke ich mit der Gabel genug, dass es da nichts zu Schleppen gibt.

Bei rohem Fleisch sind die Brocken aber natürlich größer, und ich glaube, Lucy ist sich nicht so sicher, ob das immer wirklich tot ist. Jedenfalls wurschtelt sie es mit der Pfote aus dem Napf, knurrt es an, trägt es dann in irgendeine Ecke im Wohnzimmer und frisst erst da - ziemliche Sauerei, wenn Suppi-Sauce drumrum ist. :( Wir haben aber in der Küche eine versteckte Ecke hinter dem großen Mülleimer, die sie eigentlich auch okay findet (und wo die Sauerei leichter zu beseitigen ist). Oft hilft es, wenn ich ihr dort ein Stück Fleisch hinlege, dann trägt sie den Rest auch dorthin.

Marie frisst ohne Rumschlepperei: Sie nutzt die Zeit, die Lucy mit ihrem Theater verbringt, mal schnell auch Lucys Napf leer zu machen... ;)
 
Tanja88

Tanja88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 August 2012
Beiträge
247
  • #11
NaFu zerdrücke ich mit der Gabel genug, dass es da nichts zu Schleppen gibt.

Bei rohem Fleisch sind die Brocken aber natürlich größer, und ich glaube, Lucy ist sich nicht so sicher, ob das immer wirklich tot ist.

Ja ja, immer auf Nummer Sicher gehen!:D
 
Werbung:
E

El Pablo

Benutzer
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
41
Ort
Hannover
  • #12
Pablo macht das auch, immer wenn es ihm besonders gut schmeckt nimmt er einen großen Brocken und futtert genüsslich an seinem Lieblingsplatz.
Ganz besonders süß war, als er mir eines Morgens einen großen Brocken NaFu vor die Füße legte und mich ganz auffordernd anmaunzte. Hab mir einfach mal eingebildet, dass er sein Frühstück mit mir teilen wollte und war ganz verliebt :pink-heart:
 
S

Schnurrhaar01

Gast
  • #14
Futter aus dem Napf schleppen sie nicht weg Rohfleisch hingegen schon, aber nur Lucy, Nayla frisst kein's. Wenn Nyla ihr dann doch mal zu nahe kommt was sehr oft vorkommt weil es könnte ja auch was für "mich" dabei sein, dann wird sie von Lucy lautstark weggeknurrt.
 
L

Lommi67

Benutzer
Mitglied seit
3 April 2014
Beiträge
96
  • #15
Unsere Betty schleppt auch ihr Rohfleisch weg, obwohl Bruder Till gar keines frisst. Bei Rohfleisch, sprich Hühnerherzen, ist sie schon immer ganz aufgeregt, sobald ich die aus der Packung hole und sobald der Napf unten steht, fängt sie sofort an zu knurren und schleppt den ersten brocken weg. Dabei ist sie sonst das liebste und friedlichste Kätzchen. Ich denke, da kommt der angeborene Jagdtrieb und Futterneid durch. Und Fresschen durch die Wohnung schleppen ist Arbeit, fressen soll ja auch "kätzisch" Spaß machen. Und das scheint es bei besonders leckeren Dingen. Dosenfutter wird nie weggeschleppt.
Gruß Lommi
 
U

Ursula

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
956
Alter
60
Ort
stuttgart
  • #16
Hallo,

ja kann ich mitreden, mein Toby hat ja keine Zähne mehr er schleppt nicht
immer aber oft das Futter von der Küche bis in den Flur und dann wird
gefuttert, aber wie schon gesagt man muss es immer schön klein machen
dann hört das Schleppen auf.


Viele Grüße
Ursula
 
S

Schnurrhaar01

Gast
  • #17
Lucy ist auch eine sehr friedliche Katze aber, bei Rohfleisch kennt sie keine Verwandschaft da werde sogar ich manchmal angeknurrt. Obwohl ich gar kein Rohfleisch esse..... *würg*.
 
S

Schaumburger

Benutzer
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
53
  • #18
Hallo.

Mein Kater hat auch die Angewohnheit Brocken aus dem Nassfutter zu fischen und diese Brocken ca. 1,5 Meter auf einem Läufer neben den Futternäpfen abzulegen und dort "in Ruhe" zu fressen. Entsprechend sieht der Läufer auch aus. Aber ich habe auch schonmal probiert diesen Läufer wegzunehmen. Darauf schleppte mein Katertier seine "Beute" auf den großen Wohnzimmerteppich.
Daraufhin habe ich den Läufer ganz ganz schnell wieder zurückgelegt.
 
H

hazelundpaul

Benutzer
Mitglied seit
9 November 2014
Beiträge
68
  • #19
Hi,

mein Kater Paul macht das auch - allerdings nur mit Rindfleisch und immer geht er damit mega Stolz an mir vorbei um dann unterm Bett, laut schmatzend seinen Genuß kundzutun. Gemächlich wird dann zum Napf gewandert, um das nächste Stückchen durch ins Versteck zu schleppen - mit Fisch oder Huhn macht er das übrigens nicht.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #20
Ja. Meine erste eigene Katzen hat immer NaFu in meine Schuhe getragen.:rolleyes:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben