Tränenstraßen beim Perser

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
39
Ort
München
Hallo, ich bin mal wieder dabei, Timmy etwas schick zu machen. Seine "Tränenstraßen" waren ja sehr vekrustet, die Kruste ist fast weg, aber die dunkle rötliche Farbe ist geblieben. Hat jemand eine Idee, was man da noch machen kann?
Dass er sein Leben lang tränende Augen haben wird, ist mir klar. Aber vielleicht hat ja jemand hier Erfahrung damit :)
 

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.276
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Milch soll sehr gut helfen. :)
Jeden Tag zwei mal mit einem weichen Tuch das in Milch getränkt ist abwischen.
Es gibt auch spezielle Lösung dafür aber ich weiß nicht was dann da drin ist, würde ich die Milch vorziehen und das erstmal probieren.
Hat bei meinem Boxer früher ganz gut geholfen, der war auch weiß und hatte auch eine Zeit leicht tränende Augen, allerdings mochte er die Prozedur nicht so doll, die Augen wurden dann von alleine besser.
 

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
885
Ort
Darmstadt
Ich mache das nicht "mal wieder", sondern täglich.
Jeden Morgen wische ich die Augenwinkel ab und da bilden sich keine Strassen ;)
 

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
39
Ort
München
Ich mache das nicht "mal wieder", sondern täglich.
Jeden Morgen wische ich die Augenwinkel ab und da bilden sich keine Strassen ;)
Ich mach das jetzt auch täglich, wir haben ihn ja erst seit 10 Tagen und es ging ihm nicht gut, da haben wir lieber in Ruhe gelassen.
Die Straßen hat er vom Vorbestitzeriiiiiii
 

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
885
Ort
Darmstadt
Achso :)

Das da
Hallo, ich bin mal wieder dabei, Timmy etwas schick zu machen.
hörte sich irgendwie so an, als hättest du ihn seit hundert Jahren und machst das alle Schaltjahre mal :D:D:D
 

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
39
Ort
München
Achso :)

Das da hörte sich irgendwie so an, als hättest du ihn seit hundert Jahren und machst das alle Schaltjahre mal :D:D:D
Stimmt, war etwas unglücklich ausgedrückt :)
dabei meinte ich, dass ich mich jetzt wieder mehr um Timmys Aussehen kümmern kann, er hatte einen Infekt und hat lange nichts gefressen.

Danke Petra, das mit der Milch werde ich mal ausprobieren. :)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben