Tonsillitis Pasteurellen Keime

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

Katzenbraut

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Januar 2013
Beiträge
561
Hallo liebes Forum team,

meine katze bekam mitte November eine Mandelentzündung, die wir 10 tage mit Clavaseptin behandelt haben.

Leider bekamm sie wieder einen Rückfall. Wir machten einen Rachenabstrich.
das Ergebnis war heute Pasteurellen Keime.

Mein TA würde noch mal 10 Tage mit Marboxyl behandeln und 30 tage mit Immunstimm.

Der Kater zeigt keine Symptome wird aber vorsorglich mit Immunstimm mit behandelt.

Was muss ich sonst noch beachten.

Mit freundlichen Grüßen
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
2K
Katzenbraut
Antworten
7
Aufrufe
480
Samtpfotenmama
Antworten
0
Aufrufe
80
Brumsumsl
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben