Deutschland Tom und Tinkerbell (*05/2011) suchen ein neues Zuhause, Hannover

Möhrchen

Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2011
Beiträge
773
IMG-20140130-WA0002.jpg


Name: Tom und Tinkerbell

Geburtsdatum: 05/2011

Geschlecht: männlich und weiblich

Kastriert: ja

Kennzeichnung: Chip

Katzenerfahrung: nicht undbedingt notwendig, auch als Anfängerkatze geeignet

Impfstatus: beide sind gegen Schnupfen und Seuche geimpft und negativ getestet auf FIV / FeLV

Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? nein

besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? nein

Aktuell leben sie in einer Wohnung mit Balkon und vernetzem Fenster, ein vernetzter Balkon im neuen Zuhause wäre schön, da sie gerne Vögel beobachten und sich sonnen.

Sozialverträglichkeit: Verträglich mit Katzen, keine Erfahrung mit Hunden und Kindern

Tom und Tinkerbell sind Geschwister, die seit ihrer Geburt zusammen sind und deswegen am besten zusammen vermittelt werden sollen. Beide sind neugierig, verspielt und extrem verschmust, in neuen Situationen und Fremden gegenüber jedoch erstmal etwas ängstlich und vorsichtig. Wenn sie einmal aufgetaut sind, fixieren sie sich jedoch sehr auf ihren Menschen. Aktuell leben die beiden zusammen mit Kater Louis (geb. 04/2013), mit dem sich beide sehr gut verstehen. Eine Vermittlung von allen Dreien zusammen wäre perfekt, Prio 1 ist aber, dass Tom und Tinkerbell zusammenbleiben.

Tinkerbell ist eine kleine Diva. Sie sucht sich ihre Menschen aus und man muss sich ihre Liebe etwas erarbeiten. Sobald dies geglückt ist, ist sie eine absolute Schoßkatze und, dass sie mit im Bett auf ihrem Menschen schläft, ist für sie selbstverständlich. Sie ist sehr verspielt und mag auch rabiatere Raufspiele mit den Katern. Sie spielt aber auch gerne mit den Menschen mit Federwedeln und Bällchen, mag Fummelbretter und fangen spielen. Wenn die Kater ihr beim spielen zu rabiat werden, zeigt sie dies klar und geht ihnen dann kurz aus dem Weg.

Tom ist insgesamt etwas vorsichtiger als Tinkerbell, aber wird immer mutiger und hat eine tolle Entwicklung hinter sich. Er liebt es mit Menschen zu schmusen, allerdings muss er auf die Menschen zukommen und nicht andersrum. Gerade bei Fremden versteckt er sich oft erst und wenn sie ihn gar nicht beachten, kommt er raus um sich seine Kuscheleinheiten abzuholen. Menschen, die ihm spontan sympathisch sind oder die schon öfter zu Besuch waren, werden von ihm gleich an der Tür begrüßt und vehement zum kuscheln aufgefordert. Tom mag es nicht hochgenommen oder festgehalten zu werden, auch auf den Schoß geht er ungern, er legt sich lieber ganz dicht neben den Menschen zum kuscheln. Allerdings wird er (zumindest bei Menschen, denen er vertraut) nicht mehr panisch, wenn er auf den Arm genommen wird sondern schnurrt sogar, da wir so oft es geht mit ihm üben. Auch auf den Schoß kommt er ab und an einmal und genießt es, bis er sich vor seinem eigenen Mut erschrickt. Tom rauft sehr gerne mit anderen Katzen und ist auch sonst sehr verspielt. Aber auch zum schmusen und gegenseitig putzen, braucht er andere Katzen. Außerdem ist er ein sehr intelligenter Kater und wäre sicher toll, um mit ihm zu klickern. Kleine Tricks wie „Sitz“ oder „High Five“ kann er schon (allerdings ohne Klicker erlernt).

Es fällt mir sehr schwer, mich von meinen Babys zu trennen. Leider werde ich ihnen seit der Trennung von meinem Freund und aufgrund meines Jobs immer weniger gerecht. Ich habe viel zu wenig Zeit für sie und merke, dass sie unter dem vielen alleine sein leiden. Ich möchte, dass sie ein Zuhause finden, indem sie die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen.

Da ich die Katzenhaltung leider komplett aufgebe, würden die beiden (oder, wenn das klappen würde die drei) ihre Lieblingsliegeplätze, Kratzbäume, Näpfe, Spielzeuge, Transportboxen, Rascheltunnel, etc. natürlich mitbringen.

Vorgeschichte:

Ich habe die beiden 2011 mit 6 Monaten aus dem Tierschutz übernommen. Damals waren beide kaum menschlichen Kontakt gewöhnt und recht scheu und ängstlich. Mit etwas Geduld haben sie sich jedoch sehr schnell zu richtigen Schmusekatzen entwickelt und das obwohl am Anfang viele Tierarztbesuche und Tablettengaben notwendig waren, was das Vertrauen nicht unbedingt gefördert hat. Inzwischen sind sie aber gesund und zutraulich. 2013 wurde das Team durch Kater Louis ergänzt. Die Zusammenführung verlief recht problemlos. Am Anfang gab es etwas Gefauche und den beiden großen war das kleine weiße Knäul nicht ganz geheuer. Da Louis aber ein extrem gut sozialisierter und aufgeschlossener Kater ist, hat er die beiden schnell geknackt und schon nach einer Woche gab es die ersten Kuschelbilder. Deswegen gehe ich davon aus, dass Tom und Tinkerbell auch mit anderen gut sozialisierten Katzen vertäglich sind. Kontakt zu Hunden hatten sie bisher nur bei unserer Tierärztin. Ihre Hündin beachtet die Katzen so gut wie gar nicht, Tom und Tinkerbell finden die Hündin immer spannend und sind neugierig, trauen sich aber nicht so richtig auf Tuchfühlung zu gehen.

Aufenthaltsort: Hannover

Kontakt: tomundtink@gmail.com

Bei Fragen, Interesse oder sonstigem immer gerne hier, per PN oder über Email bei mir melden.

IMG-20140424-WA0006.jpg

Tinkerbell liebt Kartons...

IMG_20130513_121015.jpg


IMG_20130517_151207.jpg


20140618_064449.jpg

Louis und Tinkerbell kuscheln gerne im Bett

Weitere Bilder folgen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Möhrchen

Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2011
Beiträge
773
Und noch ein paar Bilder...

Die Fensterbankliege ist sehr beliebt:

20131219_122308.jpg

Tinkerbell

20131219_142651.jpg

Tinkerbell & Louis

IMG-20140316-WA0021.jpg

Tom

IMG_20130512_145623.jpg

Geschwisterliebe.
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Ich finde es immer herzzerreißend, wenn man sich aus Zeitmangel von seinen süßen trennen möchte. Das fällt dir sicher nicht leicht.
Was ist mit Louis?
 
Möhrchen

Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2011
Beiträge
773
Ich finde es immer herzzerreißend, wenn man sich aus Zeitmangel von seinen süßen trennen möchte. Das fällt dir sicher nicht leicht.
Was ist mit Louis?

Mir fällt es überhaupt nicht leicht und ich hätte nie gedacht, dass die Trennung so viel ausmacht. Seit dem ist jetzt eine ganze Weile vergangen und ich merke, dass es einfach für die Katzen und mich nicht mehr geht. Zusätzlich verlangt mein Job im Moment immer mehr Zeit, sodass keine Besserung in Sicht ist. Ich kann mir aktuell überhaupt nicht vorstellen, wie es ohne Katzen sein soll, aber ich denke, es ist die beste Lösung am Ende.

Es wäre natürlich meine Wunschvorstellung alle drei gemeinsam zu vermitteln. Das wird aber extrem schwer denke ich. Deswegen ist die erste Priorität, dass Tom und Tinkerbell zusammenbleiben können. Louis haben wir von einer Züchterin, die ihn im Ernstfall wieder zu sich in die Katzengruppe nehmen und dort in Ruhe nach einem neuen geeigneten Zuhause suchen würde. Da Louis ausnahmslos alle Menschen und anderen Katzen liebt, mache ich mir da etwas weniger Sorgen als bei den beiden Großen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Möhrchen

Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2011
Beiträge
773
Ein paar entspannte Fotos von den drei Süßen zum Wochenende.

Die drei sind wirklich tolle und unkomplizierte Katzen. Sie sind ein tolles Dreierteam und haben jeder doch eine ganz eigene Persönlichkeit. Sie wären auch für Anfänger ohne viel Katzenerfahrung geeignet.

2013-04-20%2015.42.31.jpg


IMG_20130517_172256.jpg


20141125_115828.jpg
 
Möhrchen

Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2011
Beiträge
773
Leider gibt es bis jetzt keine ernsthaften Interessenten für die zwei oder drei. :(

In letzter Zeit war ich krankheitsbedingt mehr zu Hause und konnte nicht arbeiten, das haben die drei sehr genossen und ich hatte eigentlich immer eine schnurrende Katze auf mir oder um mich herum.

IMG_20131201_120838.jpg


IMG-20140107-WA0008.jpg


DSC_0939.JPG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
1K
Die Fellnasen
Antworten
313
Aufrufe
20K
Antworten
0
Aufrufe
547
Svenja080587
Antworten
0
Aufrufe
734
Katzenschutz Nbg/ Fü e.V.
Antworten
7
Aufrufe
1K
Katzenhilfe Zakynthos
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben