tom ist irgendwie

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
sehr hart im nehmen.
vor ein paar woche kam er mit einer dicken pfote nachhause.
erst ein bißchen gehumpel nur, finden konnte ich rein garnichts.
im laufe des tage mutierte die pfote dann zur tigerpranke:eek:also ab zum TA.
selbst der konnt rein garnichts finden, kein blut, keine eingerissen kralle oder sonst irgendetwas.
also seine obligatorischen kampfspritzen abgeholt, zu hause hat sich kater tom dann erstma lden bauch vollgeschlagen und ab nach draussen, er kam die gleiche nacht noch mit ner maus an:eek::cool:
dann vorletzte woche, fast das gleiche, dicke schulter, bisswunde.
wieder TA, spritzen und kater die gleiche nacht wieder nach draussen, wieder geprügelt:cool::rolleyes:
gottseidank ist nichts ernstes nachgeblieben, im moment bekommt der TA aber mindestens 2-3 solche raufbolde zur behandlung.
tom ist auch wieder mal sehr unruhig, rein raus, rein raus, zum fressen kaum zeit, nachts raus, dann irgendwann morgens nach hause, frühstück auslassen, nachmittags irgendwann aufstehen, dann wird der bauch vollgeschlagen udn dann gehts wieder raus:cool::rolleyes:
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Ich glaube, dein Tom ist durch und durch eben ein richtiger Kater!!:D Der sein Revier draussen verteidigt und deshalb auch die Verletzungen dafür in Kauf nimmt.
Ausserdem sind jetzt um diese Zeit die Fellis seeeehr aufgebracht - der Frühling bricht ein (oder isser schon da?)
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
irgendwie ist wohl frühling, nur die eigentlichen katerkämpfe sind doch immer so im januar-februar, wenn die katzen rollig werden oder so.
tom ist eben ein kampfkater irgendwie:rolleyes:
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16 Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
35
Ort
Rudersberg (BaWü)
sehr hart im nehmen.
vor ein paar woche kam er mit einer dicken pfote nachhause.
erst ein bißchen gehumpel nur, finden konnte ich rein garnichts.
im laufe des tage mutierte die pfote dann zur tigerpranke:eek:also ab zum TA.
selbst der konnt rein garnichts finden, kein blut, keine eingerissen kralle oder sonst irgendetwas.
also seine obligatorischen kampfspritzen abgeholt, zu hause hat sich kater tom dann erstma lden bauch vollgeschlagen und ab nach draussen, er kam die gleiche nacht noch mit ner maus an:eek::cool:
dann vorletzte woche, fast das gleiche, dicke schulter, bisswunde.
wieder TA, spritzen und kater die gleiche nacht wieder nach draussen, wieder geprügelt:cool::rolleyes:
gottseidank ist nichts ernstes nachgeblieben, im moment bekommt der TA aber mindestens 2-3 solche raufbolde zur behandlung.
tom ist auch wieder mal sehr unruhig, rein raus, rein raus, zum fressen kaum zeit, nachts raus, dann irgendwann morgens nach hause, frühstück auslassen, nachmittags irgendwann aufstehen, dann wird der bauch vollgeschlagen udn dann gehts wieder raus:cool::rolleyes:

Das kommt mir irgendwie bekannt vor, nur das wir noch nicht zum TA mussten.
Der Dicke und Schnäuzi haben momentan auch ihre kampf phasen nud das eben eher der Dicke mit Herrn Nachbern zusammen trifft und es kämpfe gibt mir spuren. Aber bis jetzt nix schlimmes.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ist Tom kastriert?

Zugvogel
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
was für eine frage:eek:
natürlich ist er kastriert, was ihn aber vom draussen rumprügeln nicht abhält.
er hat eben halt (mal wieder) eine phase, ds er nur zum fressen und pennen und mäuse anschleppen nach hause kommt.
( die mäuse sind für mich ,selbstredend lebend ):mad:
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben