Toilettentieftaucher und Maunzkonzert aus dem Leben des Siamesischen Hühnerkaters

Blaustern

Blaustern

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
14
Ort
NRW
Hallöle!

Manchmal glaube ich, hab hier ein sehr spezielles Katertier.
Seid langem schon, hat mich das Wesen der Siam/Thai Katzen fasziniert. Die blauen Augen, der menschenbezogene Charakter. Einfach die Art und Weise wie sie sich bewegen und ihre anmutigkeit. Einfach ein Traum!

Aber nicht so unser "Baby" aka Blaustern aka Hühnchen. Manchmal glaube ich, neben seines Aussehens und seiner "liebevollen" Stimme ist an ihm jeglicher Adelmut der Thai Katzen schlichtweg vorbei gezogen. Während seine Brüder und Schwestern sich zu Hochbeinigen grazielen Elfen verwandelt haben ist unser Spezi eher naja. Kurzbeinig und rundlich :oops:!

Manieren? Niemals! Dafür ein Heiden Spaß darin mit dem ganzen Körper in die gerade geöffnete Toilettenschüssel zu springen. (Ich bin ja froh das ich sehr sehr reinlich im Bad bin die Schüssel ist stehts sauber!!) Wie oft hab ich da schon einen halben Herzinfark bekommen!?

Erst letztens hat er wieder seine Schauspielerischen Meisterleistungen zur schau gestellt. Ich liege mit einem guten Buch Abends auf der Couch. Mann aus dem Haus hach ja RUHE! Äh Äh denkste.
Kater sitzt im Buch auf dem Buch knabbert die Seiten an. Entnervt Stupse ich ihn um. Kater springt beleidigt auf die Sofa Kante.
Und legt sich hin. Nach einiger Zeit Rutscht er ab, geschickt wie er ist und landet Kopfüber wie, wenn ein Mensch eine Brücke macht. geschockt stupse ich ihn an.
Genick gebrochen!? Ohgott Baby!!! Nein mein Engelchen. Engeistert springe ich auf und stupse ihn nochmal an. Der Kater fällt betroffen zur Seite um liegt da wie Tod. Mir kullern die Tränen die Augen lang.
Baby nein!! Ich rüttel ihn. Keine reaktion. Ich springe auf werfe dabei die Leckerchen Dose vom Tisch. POFF! So schnell gähnend springt er vom Sofa und futtert die halbe Dose leer. Starr beobachte ich die Szene sichtlich geschockt.
Als ich begriffen hatte was da gerade passiert war hatte ich auch keine Lust mehr zu lesen!!

Tja. Und dann gibt es Maunzkonzerte. Ja ich weiß du vermisst deinen Kumpel. Aber es sind doch nurnoch 10 Tage. Dann warst du 14 Tage allein. Bitte sei ruhig. MAAAAAAAAAAAAAU~
BITTE! Ich mag schlafen! MAAAAAAAAAAU!!!!!!!!~
Baby komm her ich kuschel dich! MAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAU!!!!

Ok...ignorieren. Nach ca 5 Minuten gekonnter Ignoration steht dieser Kater leicht über dich gebäugt und haut dir die Nase ins Gesicht. Du willst ihn gerade Streicheln dann springt er weg wie ein aufgeschrecktes Huhn und macht sehr merkwürdige geräusche. Ok das nächste was ich hörte waren die Teller die zerbrachen die ich vor Müdigkeit auf dem Esstisch vergaß. Nunja. Nachgucken Ok alles in Ordnung mit dem Kater! Decke über den Kopf und schlafen.

(Anmerkung: Sein Kumpel ist leider an FIV gestorben vor kurzem wir bekommen aber Ende Oktober wieder einen Kater vom selben Züchter wie Blaustern)

Ja so ist er. Und wenn ich nicht gerade in einem anfall von "Ich liebe dich und muss dir das zeigen wenn du am PC arbeitest deswegen krall ich mich Freeclimber like an deinen Beinen hoch" dann ist er doch ein netter Gesell.

ich hoffe man merkt die ironie im Text. Ich liebe meinen bekloppten und hoffe ganz inständig das er sich mit seinem Kollegen versteht. Als nächstes steht dann die Kastration an....na ich freu mich! Ruhig halten. Ihn? Na das wird was *g*
 
Werbung:
Kimo6611

Kimo6611

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
183
Ort
Erfurt
Uii, da hast du dir ja Leben in die Bude geholt. Das mit den nächtlichen Mauattacken kenn ich auch gut. Wir gewöhnen uns hoffentlich dran.
 
Ghaliyah

Ghaliyah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
364
Ort
Stuttgart
Hallöle!

Manchmal glaube ich, hab hier ein sehr spezielles Katertier.
Seid langem schon, hat mich das Wesen der Siam/Thai Katzen fasziniert. Die blauen Augen, der menschenbezogene Charakter. Einfach die Art und Weise wie sie sich bewegen und ihre anmutigkeit. Einfach ein Traum!

Aber nicht so unser "Baby" aka Blaustern aka Hühnchen. Manchmal glaube ich, neben seines Aussehens und seiner "liebevollen" Stimme ist an ihm jeglicher Adelmut der Thai Katzen schlichtweg vorbei gezogen. Während seine Brüder und Schwestern sich zu Hochbeinigen grazielen Elfen verwandelt haben ist unser Spezi eher naja. Kurzbeinig und rundlich :oops:!

Manieren? Niemals! Dafür ein Heiden Spaß darin mit dem ganzen Körper in die gerade geöffnete Toilettenschüssel zu springen. (Ich bin ja froh das ich sehr sehr reinlich im Bad bin die Schüssel ist stehts sauber!!) Wie oft hab ich da schon einen halben Herzinfark bekommen!?

Erst letztens hat er wieder seine Schauspielerischen Meisterleistungen zur schau gestellt. Ich liege mit einem guten Buch Abends auf der Couch. Mann aus dem Haus hach ja RUHE! Äh Äh denkste.
Kater sitzt im Buch auf dem Buch knabbert die Seiten an. Entnervt Stupse ich ihn um. Kater springt beleidigt auf die Sofa Kante.
Und legt sich hin. Nach einiger Zeit Rutscht er ab, geschickt wie er ist und landet Kopfüber wie, wenn ein Mensch eine Brücke macht. geschockt stupse ich ihn an.
Genick gebrochen!? Ohgott Baby!!! Nein mein Engelchen. Engeistert springe ich auf und stupse ihn nochmal an. Der Kater fällt betroffen zur Seite um liegt da wie Tod. Mir kullern die Tränen die Augen lang.
Baby nein!! Ich rüttel ihn. Keine reaktion. Ich springe auf werfe dabei die Leckerchen Dose vom Tisch. POFF! So schnell gähnend springt er vom Sofa und futtert die halbe Dose leer. Starr beobachte ich die Szene sichtlich geschockt.
Als ich begriffen hatte was da gerade passiert war hatte ich auch keine Lust mehr zu lesen!!

Tja. Und dann gibt es Maunzkonzerte. Ja ich weiß du vermisst deinen Kumpel. Aber es sind doch nurnoch 10 Tage. Dann warst du 14 Tage allein. Bitte sei ruhig. MAAAAAAAAAAAAAU~
BITTE! Ich mag schlafen! MAAAAAAAAAAU!!!!!!!!~
Baby komm her ich kuschel dich! MAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAU!!!!

Ok...ignorieren. Nach ca 5 Minuten gekonnter Ignoration steht dieser Kater leicht über dich gebäugt und haut dir die Nase ins Gesicht. Du willst ihn gerade Streicheln dann springt er weg wie ein aufgeschrecktes Huhn und macht sehr merkwürdige geräusche. Ok das nächste was ich hörte waren die Teller die zerbrachen die ich vor Müdigkeit auf dem Esstisch vergaß. Nunja. Nachgucken Ok alles in Ordnung mit dem Kater! Decke über den Kopf und schlafen.

(Anmerkung: Sein Kumpel ist leider an FIV gestorben vor kurzem wir bekommen aber Ende Oktober wieder einen Kater vom selben Züchter wie Blaustern)

Ja so ist er. Und wenn ich nicht gerade in einem anfall von "Ich liebe dich und muss dir das zeigen wenn du am PC arbeitest deswegen krall ich mich Freeclimber like an deinen Beinen hoch" dann ist er doch ein netter Gesell.

ich hoffe man merkt die ironie im Text. Ich liebe meinen bekloppten und hoffe ganz inständig das er sich mit seinem Kollegen versteht. Als nächstes steht dann die Kastration an....na ich freu mich! Ruhig halten. Ihn? Na das wird was *g*


:omg::omg::omg:


Ich sitze hier in der Arbeit und hab Tränen in den Augen vor Lachen. Ich glaub, meine Kollegen halten mich für verrückt lol

Gibts denn Bilder von dem kleinen Chaoten??? :)
 
Blaustern

Blaustern

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
14
Ort
NRW
Ja klar ich muss nur mal checken wie ich die Bilder vom Iphone auf den Rechner bekomme!
Bilder mach ich sehr viele von ihm! Aber Fotogen ist anders. Meist haut er die Nase gegens Handy ist nicht sonderlich leicht!

Wobei ich sagen muss Abends hällt es sich in Grenzen. Wenn er was zu Mäckern hat uff! Dann kann der Kater Maunzen das du eingeschüchtert unterm Sofa hockst *lach*
Gründe dafür sind meist:
->5 Min zu spätes Fütter
->Aussperren aus der Küche beim Kochen
->Geschlossene Kloschüssel
->Frauchen ist am Baden das geht schonmal GARNICHT! Also nä! Ich meine hallo!? Da liegt Dosine so toll und man kommt nicht dran weil da dieses pfui teufels zeug dazwischen ist!
->Wahlweise auch Einrichtung. Als wir uns drei neue Regale gekauft haben saß er eine halbe Stunde davor und hat damals noch seinem Kollegen erzählt das dass alles ziemlich Blöd aussieht.

Manchmal denk ich richtig machen kann ich bei dem da eh nix.
besonders schön ist, nach freeclimbing eine sabbernde Katze auf der Tastatur liegen zu haben. Schoß reicht nicht neeeeein. Da muss sich quer über die tastatur gelegt werden und wenn man dann noch gekrault wird kann man ja mal sabbern. Mit den Tasten im Mund geht das ja auch so schön leicht....AAARG lecker<3

Er ist wirklich ein Charakter Tier. Faul wie sonstwas. Aber hat er mal seine 5 minuten ohwei!
 
Zuletzt bearbeitet:
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
:muhaha::muhaha::muhaha::muhaha::muhaha:

Schöne Geschichte von Deinem Katertier.
 
K

Klex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2010
Beiträge
21
Ort
im Pott
Naja, an einem Tag in der Woche darf ich von zuhause arbeiten. Und da ist es v ö l l i g selbstverständlich, dass sich unser kleiner Thai-Siam auf meinem Schoß zusammenringelt, während ich am Schreibtisch sitze, und ich nur noch mit einer Hand tippen kann, weil ich mit der anderen Hand das Köpfchen vom kleinen Klopps stützen muss, der friedlich pennt.

Er ist jetzt fast 12 Monate alt, aber er ist halt der jüngste in unserer Katzengruppe also wird er für immer "das Baby" bleiben. :aetschbaetsch2:

Genauso selbstverständlich ist es, dass er jeden seiner Schritte kommentiert.
"Halloooo Mensch, ich gehe jetzt in die Küüüche. Und jetzt gehe ich ins Wooohnzimmer. Jetzt gucke ich aus dem Fenster. Jetzt gehe ich wieder zurück in die Küche. Ich muss auf's Klooohooo. ... Möchte vielleicht jemand zu gucken ...?"
Sein 2. Vorname ist bei uns nur noch Quarktasche. ;-)
 
Blaustern

Blaustern

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
14
Ort
NRW
Wenns nur das kringeln wäre, das Problem ist er quetscht sich immer an alls dran sodass er seine Wangen eindrückt. Das föredert die Speichelbildung und er sabbert. Wenn du dann deine Hand unter der Katzenschnauze wegziehst und so Fädenweise den sabber ziehst....arw...ich freu mich jedes mal.

Das Kommentieren ist eigentlich nur wenn er ins Bad geht von wegen: Ich wollts nur mal anmerken aber ich mach jetzt Ka Ka und so! Also ne nur damit de bescheid weißt.

Gerade schläft er eingekringelt in eine der Tagesdecken. Und hat sich heute auch in meinem beisein noch nicht gekratzt. Sein Kumpel hatte nämlich als wir ihn das letzte mal vom TA mitnahmen (da war er ja öfter bis zum Schluss) Flöhe mitgebracht. Ich bete das die Welle erstmal wieder vorbei ist! :rolleyes:

Das mit dem Baby ist wohl echt ne Thai Krankheit. Die sind aber auch anhänglich. fast wie ein Kleinkind :oops: und bald sind es zwei aus dem Schlag.

Von unserem Neuzugang hab ich schonmal ein Foto.
Warum da hell Heller ich drauf steht: Wir wollten den hellsten aus dem Wurf haben. (Männchen)
Hat auch schon einen Namen: Link
wie der Protagonist aus Zelda :oops:


Uploaded with ImageShack.us
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Klex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2010
Beiträge
21
Ort
im Pott
Sabbern tut unserer zum Glück nicht. Wenn er sich besonders wohlfühlt hängt ihm nur die Zungenspitze aus dem Mäulchen. Sieht etwas debil aus, aber irgendwie ist es ja ein Kompliment ;) und wenigstens bleibt alles trocken.:)

Wie alt ist denn Dein Blaustern? Unser Zwerg hat nämlich auch eher eine Ringerstatur - gedrungen und kräftig mit kurzen Beinchen. Ich habe ja die Hoffnung, dass er noch einen Wachstumsschub vor sich hat. Von hochbeinigem, eleganten Kater kann da nämlich bei uns auch nicht die Rede sein - eher ein Pummelchen, obwohl er für seine Größe eigentlich nicht zu schwer ist. Nur die Proportionen stimmen irgendwie nicht.

Die Kastration hat er vor 2 Wochen äußerst tapfer hinter sich gebracht.

Und im Bett ist es auch jeeeden Abend das Gleiche. Ich liege da und lesen. Es erscheint: der Kater. Klettert auf die weibliche Belegschaft (also auf mich) rollt sich unmittelbar unterhalb meines Kinns zusammen und pennt wohlig schnurrend ein. Lieben Dank auch, reicht ja, wenn ich das Kapitel morgen zu Ende lese, ne. *grumpf*
 
K

Klex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2010
Beiträge
21
Ort
im Pott
*wah* :eek: Ist der Link hübsch!
*nein, wir sind vollzählig - nicht mehr Katzen als Hände zum Streicheln da sind, heißt das Motto - nein, nein, aus, die Katze - vier Hände, vier Katzen* *ob ich mir eine 3. Hand wachsen lassen sollte? grübel*
 
EM2613

EM2613

Forenprofi
Mitglied seit
18 März 2011
Beiträge
1.864
  • #10
@ TE: hier fehlt der facebook button: Gefällt mir! :) :) :)
 
Blaustern

Blaustern

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
14
Ort
NRW
  • #11
Also Blaustern ist von April. Ja ich hoffe genau wie du Klex das da vieleicht noch etwas kommt.
Eine unglaublich merkwürdige Eigenschaft ist auch: Abends oder Morgens steh ich gerne sehr passend auf. Da werden die Klamotten fix hingeworfen angezogen und raus. Anstatt er sich auf seinen Kratzbaum oder aufs Sofa legt. Neee....auf diese Klamotten Inselchen. Egal ob mitten im Raum oder sonstwo. Obs das besser macht?

Ja ich find ihn auch unglaublich toll! Er ist auch der größte aus dem Wurf. Aber wohl nicht so der Chef Typ. Eher so der smarte.

Ohman 4 Katzen. Ich stell mir gerade 4 Thais vor. Ich bin mit zweien wirklich gut bedient.

Wenn wir Link holen ist er etwa 15 Wochen alt. Denke das ist ein gutes Alter. Damals haben wir unseren Blaustern auch mit 15 Wochen bekommen. Und er ist sehr sozial und liebt alles was ihm zwischen die Pfoten kommt.

Ja das mit der Zungenspitze kenn ich auch. ich tipp dann immer dagegen dann guckt er blöd und fängt an zu schmatzen. Sieht zu niedlich aus *g*

Ja das mit dem lesen ist sone Sache. Bis Kater dann meint er würde jetzt gerne ruhe haben bin ich so müde und hab kein nerv mehr zu lesen.
Hab mich jetzt auf Hörbücher umgestellt. *g* Warrior Cats derzeit. Wie passend!

@EM: Danke <3 Ich werde morgen mich mal mit meinem Iphone auseinander Setzen und dann Fotos vom Spetzi hochladen
 
Werbung:
K

Klex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2010
Beiträge
21
Ort
im Pott
  • #12
Das ist doch ganz arg lieb von ihm, dass er Dir immer ein paar Katzenhaare für den Tag auf die Klamotten legt. ;-) Vielleicht denkt er auch: Ha, wenn sie die Klamotten gleich anzieht, liege ich gleich auf ihr drauf. Katzenlogik ist manchmal schwer nachvollziehbar. ;-)

Ach, ein bißchen beneide ich Dich, dass bei Dir bald wieder so ein süßer Winzling wohnt. Wenn Dein Blaustern erst 6 Monate alt ist, kommt da bestimmt noch ein Wachstumsschub. In dem Alter hat unserer auch noch ziemlich unelegant am Kratzbaum gebaumelt. :pink-heart:

Wir haben 3 Katzen aus Spanien, alles wunderschöne, buntgemischte und supersoziale Fellknödel. Katze Nr. 3 kam eigentlich als Spielgefährte für Katze Nr. 2. Katze Nr. 3 (eigentlich ein Kater) war aber ein wüster Wildfang. Katze Nr. 2 - eigentlich ebenfalls ein wüster Wildfang - fand den Neuen aber doof. Somit ging Mommsen der 3. uns allen - Katzen wie Menschen - fürchterlich auf den Keks. Er wollte einfach nur spielen und wir anderen wollten schlafen.

Der Traum meines Mannes war immer ein Thai Katerchen, da er mit Siamesen aufgewachsen ist. Also haben wir es gewagt und Katze bzw. Kater Nr. 4 dazugeholt (damals knapp 14 Wochen). Und siehe da:alle waren glücklich. Lina weil sie endlich ihre Ruhe hatte. Wir, weil wir nicht mehr als Raufkumpel herhalten mussten. Mommsen, weil endlich ein Mann im Haus war, der seine Bedürfnisse versteht. Zwischen den beiden Katern besteht wirklich eine Affenlieb. Es wir gerauft, geputz, gejagt und gekuschelt. Mommsen steht oben auf dem Sims und wirft dem Kleinen die Dose mit den Leckerli zu und dann wird brüderlich geteilt.

Bei vier Siamesen würde ich vermutlich aber auch wahnsinnig. ;-)
 
Blaustern

Blaustern

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
14
Ort
NRW
  • #13
Das klingt doch bei dir nach einem wundervollen Happy End Klexi.
Wenn mein Männe nicht bei zwei Fellis stop sagen würde, wäre sicher noch ein Lackfell und ein Rot/Weißer drin oder wieder ein Coonie wie sein Kumpel war. Halt ein Thai Paar und ein
"normales" paar hehe...aber vieleicht ist es auch ganz gut so 8)!

Oh bitte beneide mich nicht! Die Kitten Zeit ist "grausam". Unerzogene gewitzte Fellknäule denen man weiß Gott nicht böse sein kannn!! AAAH!!! <3

Inzwischen ist Blaustern so "pummelig" und groß das er nicht mehr unter das Sofa passt. Aber wir haben eine große Schlafcouch weil noch kein vernünftiges Bett und das war DER Tobeort! Hast du schonmal einen Thai robben gesehn? Noch heute versucht Blaustern oft unter Sofa zu robben. Was dann nicht selten in einer deprimierten Katze endet die maunzend seinen Unmut Preis gibt.

Das mit den Klamotten kann ich weiß Gott nicht verstehen. Genauso jetzt gerade. Er hat einen teuren Kratzbaum, Betten, Kartons mit Decken. Worauf liegt er? Auf der 15 zoll Laptoptasche. In einer Ecke neben den Schreibtisch. :rolleyes:

Vorhin hab ich mich wieder ausgiebig beschmusen lassen. Und was bekomm ich als Dank? nen Biss in den Fuß weil ich mit den Zehen gewackelt hab weil vom vielen sitzen die angefangen haben zu kribbeln. Na vielen Dank auch!:cool:

ich geniße gerade die Zeit der Ruhe. Gerade ist mir aufgefallen das die Flitzpiepe sein Flohhalsband abgestriffen hat! ARG! Als finde ich das je wieder....:mad: Sowas! Dabei hats so gut geholfen...grml.
ich wollte eh morgen großputz machen. Vieleicht hab ich Glück und find es. Wenn nicht ist die Stelle wenigstens Flohfrei :D
 
K

Klex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2010
Beiträge
21
Ort
im Pott
  • #14
Böses Sofa! :D

Bald hat Dein Blausternchen ja wieder einen Kumpel, mit dem er sich gemeinsam Blödsinn ausdenken kann.
Traurig, dass er sein anderes Kumpelchen verloren hat. Das stelle ich mir schrecklich vor.

Aber warte nur, bis sie wieder zu zweit duch die Wohnung fetzen und gemeisam Zehen fangen und Dinge anstellen, auf die einer alleine nie gekommen wäre.

Bitte, bitte Berichte und Fotos. :)
 
Blaustern

Blaustern

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
14
Ort
NRW
  • #15
Tagchen!
Ich war lange nicht da, wir waren so sehr mit Renovieren beschäftigt....IKEA Betten sind wirklich nicht sonderlich leicht!
Aber! Ich muss sagen: Operation Lila Schlafzimmer ist geglückt! Ich bin sehr zufrieden! Fehlt nurnoch meine obercoole von Schwiegermutter bekommene Lampe die mein lieblingsmann noch aufhängen muss. TSchaka. Und dann gehts morgen ans Bettaufbauen...uff!

Dem Bananenboy gehts prima. Er entwickelt sich zum Vollzeitnerd. Die Laptoptasche ist ein prima Schlafplatz. Ich wollte dort ein Körbchen aufstellen, meint ihr, das würde auch nur mit dem Hintern angeschaut werden?

Nebenbei hatten wir noch mit Flöhen zu Kämpfen...Kater hat keine mehr. Kein grisselszeug mehr im Fell. Kratzt sich aber irgendwie immer an der Stelle wo das Halsband war. Habs jetzt abgemacht. Das Fell drunter hat vom Leder schwarz angenommen. Gott sieht der nun merkwürdig aus :D

Ich bin so froh wenn Wochenende endlich Nr. 2 einzieht. Inzischen hab ich nämlich fast täglich einen Papageien/Schalkater. Wahlweise wird (Kater ist ja nicht blöd) einfach mal auf meine Rückenlehne gesprungen und sich um den Hals gekringelt. Sprühflasche ist da irgendwie Mist. Ich besprüh mich nur selbst. Mal abgesehn von den mengen an Haaren die ich gelassen hab um den Kater rauszuziehen, ist Kralle+Schulter immer besonders schön!:p

Heute hab ich Kater ein wenig frisches Huhn gegeben. Meint ihr das hat ihn intressiert? Blödi...da macht man sich die Mühe....

Ach renovierfolie ist übrigens super. Als ich am Streichen war musste Kater ja mal gucken was ich mache schwups Tür nicht schnell genug zu Kater war drin. Da kann man prima drunter herlaufen und seinen eigenen Schwanz Jagen. Nun hat er nen Lila Fleck. Toll Kater! Tolles Chaos :rolleyes:
 
Darksweetnes

Darksweetnes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2011
Beiträge
162
Ort
Köln/Bonn
  • #16
Ach klasse da musste ich jetzt doch mal ein paar Tränchen verdrücken vor lachen :yeah:
Bei meiner kleinen muss ich immer aufpassen wenn ich unter die Dusche will dann muss ich mich beeilen sonst sitzt sie mit drunter und will mit duschen:verschmitzt:
Wasserscheu??? Na von wegen Nanuk ist die Wasserratte schlechthin:oha:
Naja aber deine Geschichten sind auch zu herrlich was deiner so alles anstellt :yeah:
 
S

saniva

Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2011
Beiträge
96
Ort
Tel Aviv
  • #17
Herrlich!!! Ich liebe solche geschichten... Wir sind grad umgezogen und eine wand musste noch gestrichen werden. Das hab ich dann gestern abend gemacht. Sylvester.war so lieb und wollte mir helfen. Er dachte wohl moment mal, ich bin auch flauschig und kann die rosa.farbe an der.wand verteilen. Kater also an der wand entlangestrichen und uahhh er war komplett rosa auf der rechten seite. Ein bild fuer die goetter sag ich euch! Darauf hin durfte er dann zum ersten mal in seinem leben in die badewanne. Fand er nicht so witzig. Schreien kann der das sich die fussnaegel hochrollen! Trotz alledem ist er sehr anstaendig geblieben. Hatte ja schon die befuerchtung, er koennte meine hand zerfleischen aber nix da. Ausser lautem protest nix :)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben