TK Tiere verfüttern

Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26 Januar 2015
Beiträge
68
Hallo :)

Ich verwöhne meine Katzen immer mal wieder mit Fleisch (Pute/ Hühnchen), Mett, Fisch (Lachs), Innereien usw.
Jetzt war ich im Zoofachgeschäft und bin auf eine Tiefkühltruhe mit Küken, Mäuse, Ratten usw. gestoßen. Da musste ich an meine Fellnasen denken.
Kann ich diese gefrosteten Tiere (nach schonendem auftauen im Kühlschrank) unbedenklich an meine Katzen verfüttern? Muss ich mir sorgen machen, dass ich iwann halbe Mäuse oder Küken unter meinem Bett finde?

Liebe Grüße
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

Kann ich diese gefrosteten Tiere (nach schonendem auftauen im Kühlschrank) unbedenklich an meine Katzen verfüttern?
Ja, kannst du machen. Wenn es dir nix ausmacht, dass die Küken "Überschuss" aus der Eier- und Masthühnerproduktion sind (die stecken aber auch im Nassfutter) und die Mäuse und Ratten meistens unter ziemlich schlechten Bedingungen gezüchtet werden.

Muss ich mir sorgen machen, dass ich iwann halbe Mäuse oder Küken unter meinem Bett finde?
Das kann schon vorkommen. Für Frosttiere empfiehlt sich daher die Fütterung im Bad, oder in einem anderen Raum, bei dem du die Tür zumachen kannst und der leicht zu reinigen ist.
 
Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26 Januar 2015
Beiträge
68
Danke für die schnelle Antwort.
Das diese Tiere nicht aus super Haltungsbedinungen kommen ist mir klar, aber danke für den Hinweis.
Das soll ja auch kein Futter in dem Sinne ergänzen, sondern mal ein Sonntagsleckerchen sein oder sowas.


Das mit dem Bad ist ein super Tipp! Danke schön :)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben