Tipps für mäkelige Katzen

  • Themenstarter Ela
  • Beginndatum
  • Stichworte
    futter katze nafu tipps trofu

Miyamieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 September 2018
Beiträge
317
Ich kann bei Mäcklern nur immer wieder "Dein Bestes - Das Süppchen" von DM empfehlen. Ausdrücklich!

Wir haben auch 2 sehr mäckelige Katzen gehabt, aber mit diesem wundermittel bekommen wir absolut alles in unsere Katzen.

Das zeug wird wohl nicht das gesündeste vom gesunden sein, ist aber zumindest Zucker und Getreidefrei.

Erstmal eine Suppe zum probieren so geben und dann weiter einfach gewünschtes Futter mit der Suppe ordentlich vermatschen. Wurde bei uns dann laut schmatzend und restlos verschlungen.

Nach einem Monat haben wir die Suppe weg gelassen und siehe da unsere fressen nun einen Mix aus Wilderness, Finefood, Macs und Premiere.:cool:
 

Cendra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2017
Beiträge
369
Wie lustig, dass das Thema hoch geholt wurde. Ich bin nämlich derzeit auch wieder eine von den Mäkelgeplagten.
Finja tut beim füttern einfach so, als hätte sie gar nichts bekommen und will dann was neues haben.
Was genau weiß sie nur leider auch nicht. Derzeit läuft alles schlecht. Also quengelt, bettelt und nervt sie und ich habe aus Frust heute Gourmet Gold gekauft. Darin werde ich ihr das andere Futter unterjubeln.
Hoffentlich...
 

CarloSam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 März 2019
Beiträge
33
Guten Morgen,

ich hab leider auch einen von der ganz mäkeligen Sorte. Der kleine ist ein BKH Kater und im Mai 1 Jahr alt. Bei der Züchterin gabs leider nur Blödsinn zu futtern ( Sheba Tütchen und Trockenfutter) bei uns hat er dann genau wie unser anderer Kater Animonda Carny bekommen. Erst hat er das ganz gut gefressen, aber es war nie so das er alles aufgefuttert hat. Er ist generell recht klein und zart, laut Tierarzt ist das Gewicht auch sehr gut.(wiegt so 3 kg) Nun fing es an das er immer weniger Futter gefressen hat bis er irgendwann mal ein zwei tage gar nichts gefressen hat. Er meckert dann auch nicht und spielt und tobt und alles ist wie immer nur er frisst nicht. Das hat mich dann nach dem zweiten Tag so in Panik versetzt das ich leider :rolleyes: Sheba und Trockenfutter gekauft hatte. Er hat sofort alles gefuttert. Nach zwei drei Tagen hab ich dann wieder angefangen das Sheba mit dem Carny zu mischen. Hat er auch erst noch gut gefressen dann aber wieder nicht. Jetzt ist der stand momentan so, dass er nicht mal mehr das blöde Sheba frisst und Trockenfutter auch nur so ne kleine Hand voll am Tag! Meines Erachtens ist das viel zu wenig und vor allem möchte ich ihm eigentlich was vernünftiges füttern! Was mach ich denn jetzt am besten? :confused:

 
Zuletzt bearbeitet:

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
3.653
Ort
Alpenrand
Erstmal wäre es wichtig zu wissen ob er mäkel weil ihm das Futter nicht genehm ist oder ob er mäkelt weil was im Argen liegt.
Sofern noch nicht geschehen würde ich beim TA klären lassen ob z.B die Zähne in Ordnung sind, es keine Anzeichen für andere Erkrankungen gibt (Leber, Niere, Pankreas)

Wenn von der medizinischen Seite alles in Ordnung ist, dann hilft Konsequent sein und zudem dein Futterangebot etwas zu erweitern.
Trockenfutter konsequent weglassen (bzw. nur zum spielen z.B für Fummelbretter)
Nur eine Marke zu füttern ist nicht ganz so ideal.
Der eine Hersteller baut die Höchstmenge an Vitaminen und Zusätzen wie Taurin etc. rein, ein Anderer dafür die Minimalmenge. Füttert man nur eine Marke, läuft man Gefahr eben entweder langfristig zuviel des Guten zu haben ober eben zu wenig, beides kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Um das Nassfutter etwas interessanter zu gestallten, kann man etwas zertrossenes Trockenfutter drüber streuen, oder eine Prise Parmesan, Bierhefe, etwas Thunfisch, zerpulverte Trockenfleisch Leckerlis..

Der Thread hier hat 14 Seiten voller Tipps..einfach mal ein bisserl Lesen, könnte viele weitere Anregungen bringen ;) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cobu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2018
Beiträge
10
Ja den finde ich allerdings auch toll!
Viele wirklich gute Tipps auf einem Platz muss ich schon sagen!

Ah und, hierzu möchte ich dann folgendes hinzufügen, und zwar, dass ich ein echt klasse "SCHNUPPERPAKET KATZEN" fand!
Hier auf https://hochwertigeskatzenfutter.provital.com/content/partners/195178/shop/shop/article/24018/schnupperpaket_katzen_1_paket_mit_verschiedenen_sorten_testpackungen_ sind dann weitere Infos zu finden!
Schaut einfach mal rein, haben ein tolles Angebot und die Preise, mehr als akzeptable, wie ich finde!
Bin mir sicher das für jedes Kätzchen sicherlich etwas Leckeres dabei ist, sei sie auch noch so mäkelig!

Hoffe, mein Tipp kann von Nutzen sein!?
 

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
1.382
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
Habe richtig gutes Katzenfutter und meine Kater finden das natürlich bähhhhh. Heute früh habe ich ihnen ganz wenig warmes Wasser und ein paar Lieblings - Leckerlies darüber geträufelt. Naja dann haben sie wenigstens etwas probiert. Mal sehen, vielleicht essen Sie ja nachher noch mehr.

Vielleicht bringt der Tipp ja bei euren Katzen mehr .... als bei meiner undankbaren Brut. :rolleyes:
 

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2019
Beiträge
1.491
Ort
Leonberg
Ich kann bei Mäcklern nur immer wieder "Dein Bestes - Das Süppchen" von DM empfehlen. Ausdrücklich!
Das muss ich mal versuchen. Meine lehnen seit 2 Tagen Dosenfutter ab.
Hatte mir 2 Mixpakete von Ganatapet Delikatessen bestellt. Vorgestern abend Lamm & Truthahn aufgemacht... bei beiden war der Napf nach 10 Stunden unangerührt, danach weggeschmissen.
Dann ne Dose Kalb & Kaninchen versucht... da das selbe, bis zum Abend nichts davon gefressen. Weggeschmissen.
Also gestern abend dann ne Dose Catz Finefood Huhn mit Fasan gegeben, das lieben sie.... eigentlich. Ein paar Bissen genommen, 11 Stunden rum, Näpfe quasi noch voll.
Mach ich dann ne Dose Känguru aus, egal ob Catz Finefood oder Mjamjam, wird es gefressen wie nix. Genauso Beutel mit Fleischstückchen und Soße, das geht auch. Kann denen doch nicht nur Känguru geben...
Ich muss nachher eh zu Kaufland, da geh ich gleich mal nach nebenan zu DM und schau nach den Suppen...
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben