Timmi (7) sucht männlichen Spielgefährten

  • Themenstarter Melle5678
  • Beginndatum
M

Melle5678

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2015
Beiträge
4
Hallo zusammen,

mein 7-jähriger Kater Timmi hat vor kurzem seinen Katzenkumpel verloren und wir sind nun auf der Suche nach einem Spielgefährten, denn Timmi langweilt sich schon ordentlich. :(

Ich suche...

Anzahl Katzen: 1
Alter: zwischen 3-10 Jahre
Geschlecht: männlich

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): nur Wohnungshaltung

evtl. Rasse/Fellfarbe: Egal
gesuchter Charakter: freundlich, loyal, aber selbstbewusst

Behinderungen vorstellbar?: Ja, sofern keine regelmäßige Tabletteneingabe notwendig ist

nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe): Langhaar muss nicht unbedingt sein. Möglichst nicht braun getigert, der Schmerz ist noch zu groß :(

Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?: Timmi

Wenn ja:
Alter: 7
Geschlecht: männlich
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig): Loyal, aber sebstbewusst, rauft gerne mal, aber vom Grundwesen her lieb und umgänglich


andere Tiere vorhanden?: Nein


Wohnung oder Haus?: Wohnung
bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?: Ja, die Haltung von zwei Katzen ist im Mietvertrag schriftlich festgehalten
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: Eingenetzter Balkon
Kinder?: nein

Danke tiha für den Verbesserungsvorschlag mit dem Steckbrief

Liebe Grüße
Melle
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.368
Am Besten den mal kopieren, in deinen Eingangspost einfügen und ausfüllen ;) http://www.katzen-forum.net/gesuche/139958-steckbrief-gesuche.html

Außerdem empfehle ich dir keinen so großen Altersunterschied zwischen den Tieren. Katzen sind ja mit 3 Jahren gerade mal erst ausgewachsen. Auch wenn er jetzt noch topfit ist, sieht das in ein paar Jahren ganz anders aus und dann hat ein deutlich jüngeres Tier das Nachsehen. Ich denke 7 +/- 2 Jahre wäre ideal.

Viel Glück bei der Suche :)
 
M

Melle5678

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2015
Beiträge
4
Hallo Melle,

ich weiß jetzt keinen Katermann auf Anhieb, hier werden sich sicher noch User melden, die dir konkretere Vorschläge senden können,
aber schau doch schon einmal hier:

http://www.katzen-forum.net/wohnungskatzen-not/

:)

Hallo! :)

danke dir! Da habe ich schon geschaut, aber auf Anhieb nichts genau passendes gefunden, aber vielleicht melden sich ja welche von dort.


Am Besten den mal kopieren, in deinen Eingangspost einfügen und ausfüllen ;) http://www.katzen-forum.net/gesuche/139958-steckbrief-gesuche.html

Außerdem empfehle ich dir keinen so großen Altersunterschied zwischen den Tieren. Katzen sind ja mit 3 Jahren gerade mal erst ausgewachsen. Auch wenn er jetzt noch topfit ist, sieht das in ein paar Jahren ganz anders aus und dann hat ein deutlich jüngeres Tier das Nachsehen. Ich denke 7 +/- 2 Jahre wäre ideal.

Viel Glück bei der Suche :)

Danke für den Hinweis mit dem Alter, du könntest recht haben. Der verstorbene Kumpel war eher ruhig und 5 Jahre älter. Das hat mit zunehmenden Alter auch nicht mehr so gut gepasst, aber Timmi ist relativ verspielt und agil, von daher denke ich, dass etwas jüngeres vielleicht okay wäre. Aber ich lasse mich hier auch gerne beraten, bin zwar schon 12 Jahre Dosi, aber solche Anregungen nehme ich gerne ernst! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Melle5678

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2015
Beiträge
4
Hatte gerade vorhin diesen hier gesehen - tja wenn man Urlaub bei so nem Mistwetter hat....:mad::

http://www.katzen-forum.net/speziel...giger-kater-mit-puschelschwanz-ps-moskau.html

Der ist sehr gutmütig und ca. 6 Jahre alt.

Der ist ja wirklich goldig! Das fehlende Auge würde mich persönlich gar nicht stören, aber ob er selbstbewusst genug gegenüber Timmi wäre, der ihm sicherlich gerne mal auflauern würde. :confused:

Wie lange würde es denn dauern, bis so ein Kater aus Russland bei mir landen könnte? Macht der dann auf jeden Fall den Umweg über eine Pflegestelle? (M)ein kleines Problem ist nämlich, dass ich Anfang Juli gerne für eine Woche verreisen würde. Wenn das mit der Zusammenführung mit Timmi bis dahin nicht 100 %ig klappt, streiche ich den Urlaub, da gehen mir nur Flugkosten flöten, was nicht so schlimm wäre. Aber toll wäre es, wenn ich schnellstmöglich einen Kumpel bekommen würde, weil Timmi sich wirklich arg langweilt. :(
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Also der Ablauf wäre ja
- Kontakt aufnehmen inkl. dem ganzen "ZippZapp" der dazu gehört
- Vorkontrolle
- auf Flugpaten o.ä. warten
- abholen
- fertisch :D

Manchmal gehts richtig fix, manchmal dauert es einige Wochen, bis alles über die Bühne geht.
Schreib doch da einfach mal hin, bzw. den User an ;)
 
M

Melle5678

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2015
Beiträge
4
Hallo ihr Lieben!

Danke für all eure Mühe! Ich bin mittlerweile fündig geworden und nehme einen Kater von der Katzenfreiheit, den ich mir die letzte Woche angeschaut hatte und eigentlich hatte ich für mich entschieden, dass er nicht zu mir passt, weil er ziemlich kratzbürstig war. Ich hatte aber einen Kardinalsfehler begangen und ihn an der Seite vom Bauch gestreichelt. Das war bei meinen Katern bisher nie ein Problem :confused: für mich war immer nur die Unterseite vom Bauch tabu. :rolleyes:

Ich hab mich in den roten Moskauer total verliebt, hätte vielleicht gepasst, wenn er mit dem selbstbewussten Timmi klar gekommen wäre. Ich drücke allen Notfellchen weiter die Daumen für ein gutes und endgültiges Zuhause!
 

Ähnliche Themen

M
  • muffingirl90
  • Gesuche
Antworten
11
Aufrufe
1K
muffingirl90
M
Zeitensand
Antworten
9
Aufrufe
853
Dalma-Tina
Dalma-Tina
R
Antworten
5
Aufrufe
649
Maggiaseptember
M
Sidney79
  • Sidney79
  • Gesuche
Antworten
18
Aufrufe
3K
Sidney79
Lusci
Antworten
11
Aufrufe
1K
Steevie
Steevie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben