Timing

  • Themenstarter charly070
  • Beginndatum
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
52
Ort
Nähe Hannover
Ich hab noch mal ne Frage.
Unsere Maus ist ja jetzt etwas über eine Woche bei uns.
Allmählich sehr zutraulich - wenn sie will...aber das kennt ihr ja :smile:
Da sie aber noch nicht ganz unseren Rytmus drauf hat, turnt sie nachts noch viel rum und frisst abends und nachts ihr Nafu und ein paar Bröckchen Trofu. Soll ich den Rest jetzt tagsüber noch stehen lassen?
Habe mal versucht, ihr morgens frisches Nafu zu geben, was aber den ganzen Tag nicht angerührt wurde und erst wieder abends bzw. nachts gefressen wurde. Sah natürlich nicht mehr so lecker aus, war aber gut.
Nur so frisst sie halt nur einmal richtig und kommt nicht auf ihre Ration, die sie eigentlich fressen müsste.
Nun muss ich dazu sagen, dass sie in einem Haus gelebt hat und jetzt in einer Wohnung lebt. Also bewegt sie sich nicht mehr so viel. Vorher Treppe rauf und runter bleibt ja nun aus. Und die ersten Tage hatte sie auch noch keine Lust zu spielen. Wir waren froh, dass sie hier und da mal kam.
Hat sie vielleicht deswegen nicht so viel Hunger?
Wie soll ich das jetzt handhaben? Morgens und abends was frisches rein? Oder immer was stehen haben - Trofu steht immer bereit.
 
Werbung:
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
52
Ort
Nähe Hannover
Hallo

Hallo...kann mir keiner Tipps geben?:confused:
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2009
Beiträge
13.415
Alter
49
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
wenn sie morgens nichts frisst, dann scheint sie wirklich keinen Hunger zu haben. Biete ihr auf jeden Fall was an.

Wenn du auf tagsüber umstellen willst, gib ihr doch mal abends nichts.
Dann sollte sie morgens Hunger haben.
Aber am besten am WE ausprobieren, sonst ist vielleicht nicht viel mit Schlaf.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Daß die Kleine jetzt nachts rumtigert, ist ja klar, da ist es ruhig, die komischen Zweibeiner liegen waagrecht und man kann sich alles in Ruhe ansehen.

Ihr wollt sie aber natürlich an euren Rhytmus gewöhnen und auf Dauer werden die nächtlichen Streifzüge sich ja auch ändern.
Daher würde auch ich sagen, biete ihr auch morgens etwas an, so wie ihr es später auch handhaben werdet. Nur im Moment halt weniger, damit man nicht alles umsonst wegwerfen muß.

Mit der Zeit nimmt sie dann auch sicher mal ein paar Bissen vom Frühstück zu sich.

Für abend-nichts ist es IMO noch zu früh, gibt ja auch keinen zwingenden Grund, daß sie tagsüber essen muß. Laß ihr einfach die Zeit.
 
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
52
Ort
Nähe Hannover
Daß die Kleine jetzt nachts rumtigert, ist ja klar, da ist es ruhig, die komischen Zweibeiner liegen waagrecht und man kann sich alles in Ruhe ansehen.

Ihr wollt sie aber natürlich an euren Rhytmus gewöhnen und auf Dauer werden die nächtlichen Streifzüge sich ja auch ändern.
Daher würde auch ich sagen, biete ihr auch morgens etwas an, so wie ihr es später auch handhaben werdet. Nur im Moment halt weniger, damit man nicht alles umsonst wegwerfen muß.

Mit der Zeit nimmt sie dann auch sicher mal ein paar Bissen vom Frühstück zu sich.

Für abend-nichts ist es IMO noch zu früh, gibt ja auch keinen zwingenden Grund, daß sie tagsüber essen muß. Laß ihr einfach die Zeit.

Das ist beruhigend.
Hab ihr heute mal zwei kleine Rindfleischstückchen zum Abendbrot geholt. Mal sehen, ob sie das mag. Ab und zu was Frisches soll ja gut sein, oder?
Aber Nafu frisst sie jetzt ganz gut. Nur noch nicht so viel, wie auf der Dose angegeben ist. Aber vielleicht hat sie auch nicht so einen großen Bedarf. Ist ja bei uns Menschen auch so....
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
37
Ort
NRW
wie alt ist sie denn?

und das sie nicht soviel frisst wie auf der Dose steht ist auch normal.
Kommt natürlich bissel darauf an was sie bekommt, aber gerade wenn sie nicht soo aktiv ist und noch TroFu rumstehen hat, ist das völlig normal.

Solang sie nicht dauerhaft abnimmt ist alles ok :smile:

außerdem ist sie ja nun auch erst eine Woche da, würde ihr wie Gwion schon schrieb noch etwas Zeit lassen sich an alles zu gewöhnen :smile:
 
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
52
Ort
Nähe Hannover
wie alt ist sie denn?

und das sie nicht soviel frisst wie auf der Dose steht ist auch normal.
Kommt natürlich bissel darauf an was sie bekommt, aber gerade wenn sie nicht soo aktiv ist und noch TroFu rumstehen hat, ist das völlig normal.

Solang sie nicht dauerhaft abnimmt ist alles ok :smile:

außerdem ist sie ja nun auch erst eine Woche da, würde ihr wie Gwion schon schrieb noch etwas Zeit lassen sich an alles zu gewöhnen :smile:

Sie wird Anfang April 3 Jahre alt.
Kannte aber auch fast nur Trofu von der Züchterin.
Sie bekommt Lux vom Aldi. Das wurde mir hier empfohlen. Soll ganz gutes Futter sein.
Und sehr aktiv ist sie wirklich nicht. Spielt zwar auch mal in den Schlafpausen, aber nicht übermäßig viel. Aber sie ist schon sehr zutraulich geworden. Versteckt sich jetzt nicht mehr, sondern schläft auf dem KB. Wir sind ganz stolz...:smile:
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Dass sie sich nicht mehr versteckt, ist doch schon schön!

So eine Futterumstellung bei Katzen ist gar nicht so einfach, und wenn sie vorher vor allem TroFu gefressen hat, bist du auf sehr gutem Wege.

Fütter einfach zu den Zeiten, die in deinen Lebensrhythmus passen, und warte ab, sie wird sich schon umstellen. Das wird!
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
52
Ort
Nähe Hannover
  • #10
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
37
Ort
NRW
  • #11
Wenn du online bestellen magst, gibt es sehr viel Auswahl.

z.b. bei SandrasTieroase findest du eine Menge Auswahl und kannst auch Einzeldosen zum testen bestellen. Fast slle Sorten die es dort gibt sind ok. Ich finde da z.B. MACs, PetNature, TigerCat und Bozita vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.


Im Fressnapf gibt es auch einige gute Sorten. z.B. RealNature, Animonda (alles außer die Rafiné Soupé Sachen), Schmusy (da gibts viele Fischdosen, allerdings ist da nur Fisch drinne und sollten deshalb nicht so oft gefüttert werden, aber ein mal in der Woche ist ok), Grau, Bozita.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
3
Aufrufe
708
Godzilla
G
AlexS
Antworten
2
Aufrufe
553
Kejsom
Kejsom
H
2
Antworten
32
Aufrufe
58K
MäuschenK.
MäuschenK.
schnabeltier
Antworten
16
Aufrufe
3K
T
M
Antworten
9
Aufrufe
1K
Mondsüchtig
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben