Tim braucht Hilfe .... Als Spielzeug für die Kinder missbraucht :-(

9 Fellnasen

9 Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
13. August 2008
Beiträge
2.376
Alter
61
Ort
bei EBE
Tim wurde von unserer Kollegin auf Sardinien aus einer "Familie" geholt, in der er seit seiner Geburt im Herbst 2010 lebte. Es ist kaum zu glauben, wie es dem armen kleinen Kerl dort ergangen ist. Die Kinder missbrauchten ihn als Spielzeug, und zwar auf gröbste Art und Weise. Und keiner der Erwachsenen kümmerte sich darum. Auch nicht, als der kleine Kater schon über und über mit tiefen, blutenden bzw. eiternden Wunden übersät war.

Als uns die Bilder erreichten, waren wir fassungslos - so viel Brutalität, so viel Lieblosigkeit ... In was für einer Welt leben wir eigentlich, wenn den Kindern noch nicht mal die Grundbegriffe des Respekts vor unseren Mitgeschöpfen beigebracht werden?

Natürlich haben wir keine Sekunde gezögert, Tim nach Deutschland fliegen zu lassen, damit er hier in liebevolle Betreuung und beste tierärztliche Versorgung kommt.

Tim bot ein Bild des Jammers, als wir ihn aus seiner Box holten: Die Bilder hatten nicht annähernd wiedergeben können, wie schrecklich der Kleine tatsächlich zugerichtet war. Die Wunden bluteten, die Wundrändern waren teilweise schon nekrotisch, eine Kralle völlig entzündet, die Pfote dick geschwollen ... Der liebe kleine Kerl tat uns in der Seele leid :(

tim61.jpg
tim41.jpg


tim51.jpg
tim11.jpg


Inzwischen ist er natürlich in tierärztlicher Behandlung, die Medikamente und Salben sprechen an. Bis Tim jedoch richtig wiederhergestellt ist, wird noch eine lange Zeit dauern. Und seine Behandlung wird ein tiefes Loch in unsere Kasse reißen, denn Reserven für solche Notfälle haben wir als kleiner Verein noch nicht.

Bitte helfen Sie Tim, wieder ganz gesund zu werden und das Leid und die Schmerzen, die er in seinem jungen Leben schon ertragen musste, vergessen zu können.

hier könnt ihr weiter über Tim nachlesen: http://www.protier-ev.de/index.php?...il-tier&catid=48:aktuelle-nothilfe&Itemid=152

Wer für Tim etwas spenden möchte, bitte unter dem Stichwort "Tim"
jede Kleinigkeit hift ihm wieder gesund zu werden
Dankeschön schon mal von mir im Namen von Tim :)
 
Werbung:
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Evi...............:)
 
vielePfoten

vielePfoten

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2011
Beiträge
2.789
Ort
Rheinland
...das waren Kinder? Mir fehlen die Worte....
 
9 Fellnasen

9 Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
13. August 2008
Beiträge
2.376
Alter
61
Ort
bei EBE
vielePfoten

vielePfoten

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2011
Beiträge
2.789
Ort
Rheinland
Ist Tim denn überhaupt noch freundlich zu Menschen? Der arme Kerl muss doch schon den Glauben an die Menschheit aufgegeben haben? Meint ihr, er ist vermittelbar, wenn er wieder gesund ist?
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Ich denke schon. Er erfährt ja nun auch die gute Seite der Menschen und er sieht wirklich dankbar auf den Bildern aus.

Ich hab die Seite von protier ev in meinen Favoriten und hab seine Bilder schon gesehen und ich war so geschockt.:(
 
MANII

MANII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2010
Beiträge
959
Alter
35
Ort
Schweiz
ich könnte jetzt gerade ausflippen!!!!!!!

ich muss mich beherrschen um nicht zu schreiben was ich denke...zu was man kinder erziehen kann ist einfach ein verbrechen. solche menschen sollten niemals tiere haben dürfen und schon gar keine kinder!!!diesen kindern möchte ich nicht in 10 jahren im dunkeln begegnen!!!

dem kleinen kerlchen wünsche ich, dass es ihm bald wieder besser geht und vorallem dass ihm ein lieber mensch hilft seine innere wunden zu heilen...
 
vielePfoten

vielePfoten

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2011
Beiträge
2.789
Ort
Rheinland
Ich finde auch, dass er besonders auf dem ersten Foto links oben, sehr dankbar aussieht!

Oh mensch, der Tim sieht aus wie unser Louis in jung.
 
mueckemaus

mueckemaus

Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
43
Ort
Osnabrück
Owai wie grausam!!! Sowas geht garnicht. Zum glück hat er nun hilfe und ist dort weg. Wünsche dem kleinen alles gute! Hoffe das er bald gesund ist
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
  • #10
Ich möchte nicht wissen was für "Spiele"die Kinder mit ihm gespielt haben.
Das Eltern bei sowas zusehen kann ich nicht verstehen.
 
Melle73

Melle73

Forenprofi
Mitglied seit
31. Dezember 2010
Beiträge
2.600
Ort
Bissendorf-Wietze
  • #11
Mein Gott was bin ich wütend :mad:
Da gibt es schon Kinder die das Wort Mensch nicht verdient haben.....
Ich werde jetzt besser nichts weiter dazu schreiben und wünsche TIM weiterhin gute Besserung und das er wieder Vertrauen zu anständigen Menschen gewinnt
 
Werbung:
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.194
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #12
Ich bin echt fassungslos und wütend!!! :mad::mad::mad:

Armer Tim, komm bald wieder auf die Pfoten! :pink-heart:

Ach, und Hallo Evi! :)
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #13
Auch ich wünsche Tim, dass er schnell ganz gesund wird und ein liebevolles Zuhause findet, und nie mehr mit solchen Bestien zu tun haben muss. :(
 
D

Danny67

Forenprofi
Mitglied seit
29. November 2009
Beiträge
1.180
Ort
Kreis Ludwigsburg/Ba-Wü.
  • #14
Ich habe lange überlegt überhaupt in diesen Thread zu schauen .....

Sardinien .... in südlichen Ländern ist das Leben eines Tieres nix wert :eek: - schlimm, was der Kerl ertragen musste und keiner hat ihm geholfen.

Die Kinder lernen es nicht besser und sind als Erwachsene genauso lieblos, kalt und grausam zu Tieren.

Ich bin echt entsetzt.
 
tigerkatzenfell

tigerkatzenfell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
370
Ort
Hamm
  • #15
Ich bin absolut SCHOCKIERT und SPRACHLOS..........

Das waren Kinder? Wie können Erwachsene versäumen, ihren Kindern eine grundsätzliche Achtung vor dem Leben beizubringen?
 
tigerkatzenfell

tigerkatzenfell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
370
Ort
Hamm
  • #16
Ich wünsche Tim dass es ihm bald besser geht und er ein liebevolles Zuhause findet, in dem er von "seinen" Menschen abgrundtief geliebt wird.
 
K

katzenclub

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
134
Ort
Irgendo im Nirgendwo
  • #17
Schockierend, mehr fällt mir dazu nicht ein.
Ich wünsche dem kleinen Kerl alles Gute und ein tolles zu Hause.:pink-heart:
Sitzt er in Deutschland auf einer PS?

Gruß, katzenclub
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2011
Beiträge
1.060
Ort
Halbemond / Ostfriesland
  • #18
würde mcih auch interessieren wo er sitzt.
Die Kinder naja, ich glaube eher die Eltern sollte man Steinigen , doch leider wie schon hier erwähnt muss in den südlichen Ländern endlich ein umdenken statt finden.
 
9 Fellnasen

9 Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
13. August 2008
Beiträge
2.376
Alter
61
Ort
bei EBE
  • #19
Sitzt er in Deutschland auf einer PS?

Ja, Tim ist jetzt hier in D auf eine PS bei einer ganz lieben Pflegemami und wird dort auch klasse tierärtzlich versorgt.

Langsam fangen die Wunden zu heilen an, wird aber sicherlich noch Monate dauern bis alles verheilt ist
wie lange die seelischen Wunden dauern ... keine Ahnung
 
H

Helena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2010
Beiträge
334
Ort
Oberschwaben
  • #20
Mir fehlen die Worte ... :(
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Jaqueca
Antworten
24
Aufrufe
2K
Pinsel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben