Tigga hat Leckerli mit Verpackung gefressen

  • Themenstarter Tigga
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

Tigga

Gast
Hallo Ihrs,

ich bin ziemlich beunruhigt... Tigga hat sich gestern Vormittag eine Leckerlistange (verpackt) vom Tisch geklaut. :grr:
Heute Nacht fing sie dann an zu kotzen und die Verpackung kam dabei wieder raus :hmm: Ansonsten schien sie gestern und auch heute völlig normal und hat auch normal gefressen und Kot abgesetzt.

Allerdings scheint ihr Magen jetzt angegriffen und sie hat auch das erste Frühstück nochmal zum Teil ausgebrochen :sad: Weiß echt nich, ob ich mir jetzt große Sorgen machen soll und zum TA fahre oder ob es damit gut ist, dass sie die Verpackung ausgekotzt hat :confused::confused:

Übermorgen soll Tigga eigentlich kastriert werden :verstummt:

Habt ihr ähnliche Erfahrungen, bzw. was soll ich jetzt tun. Leider bin ich auf Arbeit und kann nicht beobachten wie's ihr geht... das macht mich doch irgendwie unruhig.

Besorgte Grüße
Sinem
 
Werbung:
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
1.655
Alter
38
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Ich würde auf jeden Fall zum TA fahren, selbst wenn du den Eindruck hast, dass das meiste der Verpackung wieder ausgekötzelt wurde... Vielleicht ist doch noch ein Rest im Magen, zumal ein Teil vom Frühstück retour gekommen ist. Sicher ist sicher...
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo,
glaube ich würde auch zum TA fahren oder anrufen!!!
Diese Leckerstangen-Verpackungen sind ganz schön scharfkantig.
Alles Gute
LG
 
lina1980

lina1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. September 2008
Beiträge
619
Ort
Münsterland
Ich würde auch dringend zum TA fahren, bei sowas ist nicht zu spassen, weil man kann nie wissen, ob ein Verpackungsteil im Magen geblieben ist!
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich würde versuchen - auch mit Zustimmung des TA - mit einem Löffel Paraffin den Durchmarsch von der Verpackung zu erleichtern.

Zugvogel
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
T

Tigga

Gast
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten...

Ich werde gleich in meiner Pause schnell nach Hause düsen, um nach ihr zu schauen. Ich hoffe, ihr geht es soweit gut...
 
A

Angel-Jacky

Gast
Ich würde mit dem Gierschlund (kann man doch schon nicht mehr anders sagen....genau wie meine.....) auch zum TA fahren, zumal wenn die Kastration ansteht. Alles Gute!!! Berichte dann weiter!!!
 
T

Tigga

Gast
So, war jetzt kurz zu Hause.

Also, dem kleinen Unfug (umbenannt) geht es bisher gut :smile: Sie hat ihr 2. Frühstück anscheinend gut vertragen und auch beim Mittag hat sie gut reingehauen. Bisher keine Auffälligkeiten. Wir sind auch eine Runde getobt... ich werde heut Abend nochmal ins Kaklo schauen, wie es da aussieht und ggf. zum TA fahren (der ist schon informiert über unser Pechmariechen :oha:).
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben