Tierseuchenschutzgesetz???? - Hilfe!!

P

pfotesuchtherz

Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2011
Beiträge
41
Ort
Leverkusen
Hallo ihr Lieben!
Ich habe jetzt mal eine wahrscheinlich total blöde Fragen (ich weiß es gibt keine blöden Fragen)!
Wir haben unseren Verein letzte Woche beim Finanzamt angemeldet. Und bei der Hundesteuer habe ich mich auch schon erkundigt. Alles paletti, ich habe alles verstanden.
Aber jetzt bekomm ich grad eine Email von der Lebensmittelüberwachung (!) der Stadt, ich soll mich mit denen in Verbindung setzen, da wir unter das Tierseuchenschutzgesetz fallen. Jetzt meine doofe Frage: Hat das nicht nur was mit Fleischverarbeitung zu tun? Weil wir wollen unsere Tiere vermitteln und kein Gulasch aus denen machen! Ich kenn jetzt aber auch die Gesetze nicht so genau und weiß nicht wirklich was die von mir wollen. Wir sind ja auch kein Tierheim, bei uns läuft alles über Pflegestellen.

Kann mir einer helfen???:confused:
 
Werbung:
streunerhof

streunerhof

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2009
Beiträge
2.445
Ort
nordöstliches Oberbayern
dagmar.b

dagmar.b

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Ort
Kerpen
Das hat mit den Einreisebestimmungen, Traces, etc. zu tun. Lg
 
P

pfotesuchtherz

Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2011
Beiträge
41
Ort
Leverkusen
Das hat mit den Einreisebestimmungen, Traces, etc. zu tun. Lg

soweit war ich auch schon danke :yeah: da wir keine tiere ausm ausland holen, betrifft uns das also net und die frau hat sich die mühe ganz umsonst gemacht???:D
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
Also so viel ich weiss, kommt bei uns auch regelmäßig das Vetamt und wir bekommen Auflagen nach dem Tierseuchenschutzgesetz.

Allerdings arbeiten wir nicht nur mit Pflegestellen, sondern haben auch ein Katzenhaus. Und so viel ich weiss, betrifft das nur das Katzenhaus.

Ach ja und mit Auslandskatzen direkt hat das so viel ich weiss nichts zu tun. Wir haben auch keine Auslandskatzen, müssen allerdings trotzdem alle Katzen im Katzenhaus gegen Tollwut impfen, weil es ja mal sein könnte, dass jemand eine Auslandskatze abgibt und das verschweigt :rolleyes:.
 
P

pfotesuchtherz

Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2011
Beiträge
41
Ort
Leverkusen
Also so viel ich weiss, kommt bei uns auch regelmäßig das Vetamt und wir bekommen Auflagen nach dem Tierseuchenschutzgesetz.

Allerdings arbeiten wir nicht nur mit Pflegestellen, sondern haben auch ein Katzenhaus. Und so viel ich weiss, betrifft das nur das Katzenhaus.

Ach ja und mit Auslandskatzen direkt hat das so viel ich weiss nichts zu tun. Wir haben auch keine Auslandskatzen, müssen allerdings trotzdem alle Katzen im Katzenhaus gegen Tollwut impfen, weil es ja mal sein könnte, dass jemand eine Auslandskatze abgibt und das verschweigt :rolleyes:.

ah ok... naja da wir mit unseren tierchen immer direkt zum tierarzt gehen und das übliche programm durchlaufen dürften wir da ja keine schwierigkeiten bekommen.. die dame möchte mit mir einen termin vereinbaren, soll sie machen, ich hab ja zeit :aetschbaetsch1:

ich hoffe nur da kommen nicht noch weitere kosten auf uns zu!
 

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
14K
odile
Antworten
8
Aufrufe
4K
Antworten
0
Aufrufe
275
Katzenhilfe Katzenherzen
Antworten
23
Aufrufe
1K
Captain Meow
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben