Tierschutz - Privat ... oder wie jetzt ?

  • Themenstarter Cooncat
  • Beginndatum
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
Habe diese Anzeige gefunden : ***KLICK***
Find ich ja super toll - Hut ab, ABER : die Kleinen sind erst 7 Wochen :(
Und dass sie nicht erst später abgegeben werden zeigt der Satz :" Geimpft sind sie noch nicht - das müsste dann in der 8. Woche passieren"
Find ich an der tollen Sache echt schade ..... :(

Beschreibung

Zwei Tage noch dann sind die Mäuse da!!!

Die kleinen wurden zusammen mit Ihrer Mama, von unserer Freundin in
Gran Canaria von einer vielbefahrenden Strasse gerettet - da waren die kleinen gerade mal 3 Tage jung...

Sie wurden alle tierärztlich betreut, und mit Liebe aufgezogen, nun
kommt die kleine Familie am Mittwoch 11-05-2011 mit einer netten
Flugpatin zu uns in Pflege.

Wir suchen für die kleinen und natürlich für die Mama ein wunderschönes Zuhause, am liebsten in 2er Grüppchen, oder zu einer vorhandenen Katze/ Kater.

Die kleinen sind 7 Wochen, fressen allerdings schon selbstständig,
da die Mama kastriert werden musste, und die Babys mit Flasche grogezogen wurden - daher können sie problemlos in ein neues Zuhause umziehen.

Geimpft sind sie noch nicht - das müsste dann in der 8. Woche passieren,
sie sind jedoch entwurmt 3x sowie entfloht und besitzen einen Chip sowie eine EU Heimtierpass.

Alle gehen artig auf´s Katzenklo und sind super verschmust.
Sie sind eine Mischung aus Russisch blau ( Mama ) und Vater unbekannt, denke aber mal Maine Coon - da alle super plüschig sind.

Die Mama soll auch in ein gutes Zuhause vermittelt werden,
diese ist kastriert, geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und hat den EU Heimtierpass- also ein fix und fertige, ganz liebe Katze - für sie beträgt die Schutzgebühr 180 Euro.

Die Schutzgebühr setzt sich allein aus den Tierarztkosten zusammen,
KEINE futterkosten, KEINE Flugkosten - das Geld geht anschließend
komplett nach Gran Canaria, um dort Futter und Kastrationskosten zu bezahlen, denn Kastration ist dort das wichtigste, leider werden immer wieder trächtige Katzen & Babys ausgesetzt, sodas dies ein ewiger Kreislauf ist...

Anzuschauen sind die Mäuse ab Donnerstag den 12-05-2011, und bei Gefallen auch mitzunehmen, bitte aber in jedem Fall eine Trasportbox mitnehmen, da die wo sie kommen auch wieder nach Gran Canaria zurück gehen.

Abgegeben werden die Mäuse nur gegen PA Vorlage & Schutzvertrag
 
Werbung:
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Ja. Und nun?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Zumal es während des Fluges, bzw. am Flughafen schon Ärger geben könnte.

Soweit mir bekannt ist müßen Tiere die nach Deutschland kommen bereits geimpft sein :confused:

Äh und 180€ Tierarztkosten wenn sie nichtmal geimpft sind? :confused:
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
Hab sie angeschrieben und gefragt warum sie die Minis so früh abgeben.

Danke djurmel :D Hab ich auch gemacht ... ;)
Vielleicht bewirkt es ja was und die Kleinen dürfen ein paar Wochen länger mit Mama zusammen bleiben..
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
Wenn ihr schon schreibt, dann bitte auch bitten, dass sie nicht einfach die Katzen mitgeben, sondern eine Vorkontrolle machen.

Da hast du sicher Recht aber ich vermute, dass es ihnen dann doch zuviel wird :( Wäre ja schon froh, wenn man erreichen könnte, dass die Kitten erst mit 12 Wochen abgegeben werden.
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
  • #10
Mir tun die Kitten leid, wenn sie mit 7 oder 8 Wochen von der Mama weg müssen ! Da muß man nicht TS betreiben um das zu wissen ;)
 

Ähnliche Themen

Z
Antworten
9
Aufrufe
1K
Zwillich-Fuchs
Z
Gabriele Kamp-Hoffmann
Antworten
6
Aufrufe
1K
Gerlinde
Gerlinde
jana68
Antworten
40
Aufrufe
3K
[wednesday]
[wednesday]
N
Antworten
6
Aufrufe
842
Neytiri
N
Aris
Antworten
15
Aufrufe
1K
steffi76
steffi76

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben