Tierarztkosten unterschiedlich??

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

gatozinho

Benutzer
Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
43
Ort
NRW-Essen
Hi zusammen,

ich bin ziemlich unerfahren was Tierärtze an geht und wollte mal Fragen wie sich die Preise zusammensetzen. Haben alle Tierärzte regionale/feste Sätze??????? Ich wohne in Essen bzw NRW.


Mein Kater würde aufeinmal am 1.1 (tolles neues Jahr) ziemlich krank und hatte am Abend davor warscheinlich versucht über das gekippte Badezimmerfenster in die Freiheit zu gelangen. Er war schon etwas geschockt und lief mit allen 4 Pfoten!!! Am nächsten Tag humpelte er hatte ziemlich starke Schmerzen. Ich wartete 1 Tag und am 3.1 ging ich zum Arzt.

Ich schilderte dem Tierarzt den Vorfall und er machte ein Röntgenbild. Ich fand sein handeln professionell und OK. Er fand schließlich heraus, dass das Tier gebissen wurde und er ne Infektions hatte. (phlegmone nach Biss)

Alles im allen müsste ich für

-Vörführung beim Arzt
- 2 Röntgenbilder
-eine Ruhigstellungsspritze
- 2 Spritzen (wohl Antibiotikum)
- 1 Mediakament für daheim

knapp 104 € bezahlen. Man ich finde das schon ausgesprochen teuer. Die Nachuntersuchung kostet natürlich auch nochmal Geld.

Meine Frage ist jetzt, ob der Preis ok ist. Hätte ich bei anderen Tierarzt weniger bezahlen müssen, oder sogar mehr???????? Gibt es sogar Ärzte wo ich nur 50€ bezahlt hätte

Vielen Dank
 
Werbung:
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Es gibt eine TÄ Gebührenverordnung die GOT

TÄ dürfen den ein bis dreifachen Satz abrechnen. Das kann von Stadt zu Stadt, aber auch von TA zu TA unterschiedlich sein.
 
G

gatozinho

Benutzer
Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
43
Ort
NRW-Essen
...das war mir klar das ein Tierheim in München warscheinlich teurer ist wie in Essen (Nrw).

Gibt es vielleicht einen Link wo ich Preise in Essen ersehen kann.

Vielen Dank
 
taggecko

taggecko

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2011
Beiträge
2.180
Ort
Stuttgart
also ich finde das jetzt nicht teuer, war ja wohl im Notdienst,
Untersuchung einfacher Satz 8 Euro, Rontgenbild je 28 Euro

auf der Rechnung müssten ja die einzelnen Punkte der Gebührenordnung aufgelistet, sein, da siehst Du dann ob einfacher oder zweifacher Satz

http://www.gesetze-im-internet.de/got/BJNR169100999.html
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Schau mal hier

KLICK
 
G

gatozinho

Benutzer
Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
43
Ort
NRW-Essen
ich hab für die

ALLGEMEINE UNTERSUCHUNG MIT BERATUNG

14,56 netto bezahlt!!! Was ich nicht wirklich teuer finde, oder???

Die Injektion sc. und im.------- 15,45 € netto(3 Spritzen). Das ist allein nur fürs Spritzen!!!! , wobei noch nicht mal die Medikamente drin sind
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
ich persönlich empfinde den Preis als normal ehrlich gesagt.

Aber am besten frag bei diversen Tierärzten in deiner Umgebung nach, nach welchem Satz sie abrechenen. ( Wobei das Preisliche alleine nicht ausschlaggebend sein soll, wenn es um die Wahl des richtigen Tierarztes geht)
 
magic70

magic70

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
1.340
Ort
38536
Ich wohne in einer ländlichen Gegend und ich find den Preis auch total normal.
Grad weil auch Rö Bilder dabei sind ...
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
28
Aufrufe
798
Fibie
F
Antworten
34
Aufrufe
996
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben