Tierarzt

K

kramer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 September 2011
Beiträge
6
Ort
Sachsen,nicht weit von Leipzig
Hallo,ich bin neu hier.
Mein Kater soll kastriert werden.Er ist noch sehr scheu und läßt sich kaum anfassen,denner wurde wahrscheinlich von seinem letzten Besitzer mißhandelt.
Ich weiß nicht wie ich ihn nächste Woche in den Käfig bekomme!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wer weiß Rat?

Christine
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Dein TA.
Wenn er so schwierig ist, geht es ev. nur mit Sedierung.
Besprich das am besten mit dem TA.

Wenn du es selbst versuchst, hast du vermutlich nur einen Versuch, daher ein paar Dinge, die du beachten solltest
vorherige Planung
das Einpacken in einem Zimmer ohne große Fluchtmöglichkeiten oder Verstecke angehen
Kennel, den man von oben öffnen kann (ausreichend große Öffnung)
Handtücher zum sicheren Handhaben
jemand, der dir hilft
schnelles beherztes Agieren
 
K

kramer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 September 2011
Beiträge
6
Ort
Sachsen,nicht weit von Leipzig
Danke für die guten Ratschläge,natürlich habe ich mir auch Gedankien gemacht wie ich meinen völlig unerzogenen Kater in den Käfig bekomme.
Mein Tierarzt lehnt die Sedierung ab,da die Katze ja noch die Narkose erhält.Er stellt mir einen Metallkäfig????? zur Verfügung,mit dessen Hilfe ich sie besser einfangen kann.
Wie sieht dieser Käfig aus???????Kann ich mir nicht vorstellen!
Da ich noch eine andere Katze habe,muß dieser Schritt aber unbedingt sein.
Die Katze ist Freigänger,ich kann sie nur mit Futter locken.

Christine
 
Schnuppe82

Schnuppe82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
303
Ort
Berlin
Was wäre denn wenn du ein paar Tage vorher feliway einsetzt ? Es beruhigt ja sehr schön !!!
Hab bis jetzt nur gutes drüber gelesen !!! :yeah:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Mein Tierarzt lehnt die Sedierung ab,da die Katze ja noch die Narkose erhält.
Eigentlich braucht er ja "nur" ein (leichtes) Beruhigungsmittel. Die Dosierung ist allerdings nicht so einfach und es wäre gut, das Gewicht zu wissen.
Kann natürlich passieren, daß durch den Streß und adrenalin jede Dosis hinfällig wird.
Schreib mal eine PN an Katzenneuling28, die hat das schon hinter sich.
Dann sprich noch einmal mit dem TA darüber. Wenn du ein konkretes Mittel nennen kannst, ist er vielleicht aufgeschlossener.

Ich vermute, der Arzt meint eine Art Lebendfalle.
Das kannst du natürlich versuchen - da kann dir ev. einer der Tierschützer weiterhelfen.

Feliway allein wird es nicht bringen, aber du kannst das auf jeden Fall anstecken. Vielleicht nützt es ein wenig.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
56
Aufrufe
28K
SchaPu
Antworten
7
Aufrufe
894
S
Antworten
7
Aufrufe
3K
Antworten
22
Aufrufe
9K
xMeowWoofx
Antworten
3
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben