Thaddäus „Thaddel“ - Nekrose??

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
D

DarkerThanBlack

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
2
Hallo, bin neu hier *g*.

Hab nun schon seid klein auf an Katzen, haben auch gezüchtet und davon oft eine Katze/ein Kater behalten - von beinahe jeder Zucht einen - halb Perser :)

Nunja, wie auch immer. Der Sohn meiner Binta, Thaddäus b.z.w. Thaddel (hab ihn nach der Figur von Spongebob Schwammkopf benannt :D) wurde vermutlich angefahren oder sonstiges - sein Schwanz wurde "platt" gewalzt, vom Auto, von anderen Menschen, oder von ner zuknallenden Tür, wir wissen es nicht - er kam Nachts nach hause und hat sich im Keller verkrochen - man hat anfangs nichts gesehn. Danach war er erstmal komplett normal, 2 tage lang - dann fing er an zu fauchen, wir dachten schon irgendwas wäre passiert, aber man konnte echt nichts sehn :/ Jedenfalls haben wir dann entdeckt dass er was am Schwanz hat, er hatte eine art riss und der Schwanz war total verformt.

Ab zum Tierarzt, der Schwanz wurde karlrasiert und behandelt, anfangs war alles in ordnung und ihm ging es wieder gut. Sein Schwanz sieht jetzt etwas merkwürdig aus, aber was solls - er ist immer noch n´ süßer xD Der Schwanz ist eben verformt. Nun fängt er aber auch noch an zu stinken... Zuerst ganz dezent, ich dachte mir nichts dabei, dachte einfach dass es eben ganz normal nach "Wunde" riecht. Anfangs wars auch nur wenn man ganz nah am Schwanz gerochen hat, jetzt stinkt er aber auch auf 10 cm entfernung. Ich seh dass an der Stelle wo er operiert wurde eine rötliche schicht, sieht fast aus wie Fleisch, zu sehn ist. Er benimmt sich aber ganz normal und benutzt seinen Schwanz genau so gerne wie sonst auch *g*. Ich hab jetzt erstmal creme gekauft, Fuzion oder sowas und drauf geschmiert.

Ich frag mich jetzt aber ob es reicht.. ? Ich hau da Hautcreme für tiere rauf und eben dieses Fuzion - ich bin mittlerweile von zuhause ausgezogen und habe entsprechend wenig geld, es reicht grad so :(

Wenn ihr mir natürlich sagt - ab zum tierarzt - dann werd ich das wohl auch tun müssen, dann reichts aber wieder nicht für essen und ich muss mich bei Freunden satt füttern )=

Ist es also nun doch wirklich notwendig zum Tierarzt zu gehen, oder reichen die Mittel die ich gerade anwende ?

Gruß :)
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
Hm, wurde vom Tierarzt denn schon abgeklärt, ob im Zusammenhang mit de Schwanzverletzung auch irgendwelche inneren Verletzungen im Schwanzbereich, z.B. am Darm oder ähnliches vorhanden sind?
Kann er denn ordentlich Urin und Kot absetzen?
Also wenn es schon stinkt, könnte das auch eine Entzündung der Verletzung sein. Ist dir sonst irgendetwas aufgefallen ausser das Fleisch zu sehen ist? Irgendwelcher Ausfluss oder Eiter? Denn von irgendwo her muss der Geruch ja kommen.
Ich würde das auf jeden Fall vom TA untersuchen lassen, so schnell wie möglich.
Katzen zeigen übirgens recht selten, wenn sie Scherzen haben, es hat also nicht unbedingt etwas zu sagen, dass mit dem Schwanz alles in Ordnung ist, nur weil er ihn normal benutzt.

LG
 
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
Hallo,

ich fürchte, gerade in dem Fall ist es tatsächlich wichtig, den TA nochmal draufschauen zu lassen. Wenn es eine Nekrose ist, bringt cremen nicht viel, das kann gefährlich werden.
 
D

DarkerThanBlack

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
2
Oh Wei, dann geh ich lieber morgen früh zum Tierarzt.

Also ich hab nur das gesehn ,und probleme beim benutzten des Katzenklos hat er nicht :)

Nun gut, man kann viel theorieren - ich geh einfach am besten hin!
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.807
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Oh Wei, dann geh ich lieber morgen früh zum Tierarzt.

Also ich hab nur das gesehn ,und probleme beim benutzten des Katzenklos hat er nicht :)

Nun gut, man kann viel theorieren - ich geh einfach am besten hin!

Ja, mach das bitte unbedingt!!
Wenn es so übel riecht dann hat sich die Wunde entzündet und muß unbedingt behandelt werden.

Wenn du wieder da bist erzähl bitte was der Arzt gesagt hat. Wenn es nur um die Nachbehandlung geht kann man ne Menge machen, da habe ich, haben wir sicher einige Tipps. Aber das dann später wenn der TA drauf gesehen hat.
 

Ähnliche Themen

Antworten
34
Aufrufe
5K
doppelpack
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben