Teil-Rohfütterung - muss ich supplementieren?

  • Themenstarter Mondkatze
  • Beginndatum
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
Moin,
zumindest Kater bekommt jetzt häufiger auch mal Rohes (Rindfleisch, das allerdings leicht angegart, Hühnerbrust, Hühnerherzen und -mägen). Falls ich Moon auch davon überzeugen kann, dass das gut und lecker ist, würde ich eventuell voll anfangen zu barfen, aber im Moment lohnt sich das nicht, weil Madame immer noch nur auf Dosenfutter steht.
Wenn Kater Dosenfutter und Rohes frisst, braucht er dann Supplemente? Oder bekommt er durch das Dosenfutter dann doch alles, was er braucht?
Wir füttern hauptsächlich Lux, ab und zu Bozita, Miamor, die Opticat-Sorten ohne Zucker und ganz selten auch mal Gourmet Gold. Ich würde gern auf hochwertigeres Futter umstellen, aber das wird hier nur mit langen Gesichtern angeguckt und stehengelassen.
Hm. Kann ich das Rohzeugs auch mit dem Dosenfutter mischen? Vielleicht könnte ich es Moon so unterjubeln? Es wäre so gut, wenn sie rohes fressen würde, wegen ihrer Zähne.
 
Werbung:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
bei mehr als 20-25% fleisch solltest du supplementieren

normal sagt man wegen der unterschiedlichen verdauungszeiten soll zwischen nafu und fleisch 4 std. liegen da es ansonsten zu verdauungsproblemen kommen kann.

wenn deine katze das mischen verträgt kannst du das versuchen
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
Danke, das ist schon mal ein guter Hinweis. Dann werde ich mich mal auf die Suche nach den nötigen Suppis machen.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
Supplemente Einkaufsliste alles bei www.lillysbar.de erhältlich


Feinwaage + justiergewicht topomol

Taurin

Frisches blut oder Fortain

Allcura Vitamin E Tropfen 30ml oder im wechsel
weizenkeimöl NICHT bei nierenerkrankung

Calciumcarbonat, Calciumcitrat, Algenkalk u. Eierschale machen das selbe, sollten aber durchgewechselt werden

Knochenmehl ggf. NICHT bei nierenerkrankung
Dicalciumphosphat .. im wechsel alternativ zum knochenmehl

Bierhefeflocken (drogerie/discounter) NICHT bei nierenerkrankung
oder z.B. Vit.B komplex von Ratiopharm (apotheke)

Seealgenmehl NICHT bei schilddrüsenüberfunktion

Meersalz oder Himalayasalz … ohne jod und rieselhilfe
Lachsölkapseln (drogerie oder discounter)


evtl. für kurzzeitig ein fertig supplement easyBarf



nimmt deine katze gegartes fleisch? dann könntest du versuchen das immer weniger zu garen bis es roh gefressen wird
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
ui, dankeschön! :)
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
gern geschehen :)
 

Ähnliche Themen

zakkke
Antworten
61
Aufrufe
18K
zakkke
Katzenneuling28
  • Katzenneuling28
  • Barfen
Antworten
4
Aufrufe
2K
Katzenneuling28
Katzenneuling28

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben