Teebaumöl

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Dana79

Dana79

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2011
Beiträge
550
:eek:
Heute mittag dachte ich beim Blick auf die Ohren eines unserer Minis - Mist Milben...da muss ich was tun. Da wir zufällig in der Apotheke waren und die eine Abteilung mit Tiermedis haben, dachte ich, ich schau mal was die haben und mich traf der Schlag. Ja, sie hatten ein besonders ultra sanftes Mittel zur Ohrreinigung blabla und natürlich... mit Teebaumöl. Ich dachte mich trifft der Schlag. Das ist doch toxisch! Wir sind dann anschließend zur TA, die erfreulicherweise noch da war.
Wie kann es sein das Firmen sowas auf den Markt bringen und für Katzen dann auch noch anpreisen?! Gibt es nicht auch für Tierarzneien Zulassungsverfahren? .:reallysad: . Das Dinge auch mal off label UNTER BETREUUNG des TA angewendet werden ist ja ok. Aber wie kann es sein, das toxische Sachen verkauft werden.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben