Taro bekommt Besuch

T

Tommy1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
20
Hallo Zusammen,

wir bekommen demnächst Zuwachs. Unser Taro ( Kater, kastriert ), im Mai 2 Jahre alt geworden soll einen Gefährten bzw. eine Gefährtin bekommen, da wir zwei Vollzeit arbeiten, er tagsüber entweder komplett in der Wohnung ist oder morgens rausgelassen wird bis wir von der Arbeit kommen. Da haben wir uns gedacht das eine zweite Katze ihm vielleciht gut tut, weil irgendwie habe ich das Gefühl das er manchmal selber nicht weiß was er will.. Er läuft permanent rein und raus, kommt kurz kuscheln, dann wieder weg usw.
Meint ihr das könnte der richtige Weg dafür sein?
Dazu muss ich sagen das wir das Kätzchen schon gekauft haben.. Haben uns für eine Chartreux entschieden, die ca. 13 Wochen alt ist wenn wir sie bekommen, Name Nala ( weiblich ) :) Wir haben uns 3 ganze Tage frei genommen ( Fr. - So. ), reicht das für eine Zusammenführung? Und reicht das für das kleine Kätzchen um sich an die Umgebung zu gewöhnen, weil wir ja dann wieder arbeiten müssen?
Und wie mache ich das mit den verschiedenen Fressnäpfen, soll ich die in getrennte Räume stellen, die kleine bekommt ja ganz anderes Futter?

Fragen über Fragen..

Danke vorab für eure Antworten..

Gruss
Thomas
 
Werbung:
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
ist zwar OT: wir haben auch einen Taro ( Wasserbrotwurzel) 2 jahre ;-)
 
T

Tommy1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
20
Wow, soviel Hilfe -.-
 
Syra

Syra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
23
Hallo Thomas, willkommen im Forum!

zu dem Thema gibt es hier schon ganz viele Threads und viele deiner Fragen können mit Sicherheit schon beantwortet werden, wenn du dich einfach mal ein bisschen durchliest!

Wie lange eine Zusammenführung dauert ist nie vorherzusehen - je mehr Zeit man sich aber dafür nimmt umso besser. Hängt auch ganz davon ab, wie gut die kleine vom Charakter zu Taro passt. Bei manchen ist es Liebe auf den ersten Blick und bei anderen dauert es deutlich länger.

Unser Nachwuchs ist jetzt seit nicht mal 48h hier und es läuft ganz gut. Es wird kaum noch gefaucht und gebrummt, sondern auch schon mal vorsichtig ein Küsschen gegeben. SIe jagen sich auch ab und zu durch die Wohnung und der Neue wird mal in die Ecke gedrängt, aber er wird mutiger und batscht der alten auch mal eine wenn er durch will. Ob ich sie jedoch schon alleine lassen würde bezweifel ich.

Wieviel Platz habt ihr denn? Wenn ihr nicht länger frei nehmen könnt würde ich die beiden tagsüber lieber separieren. Jeder sein eigenes Zimmer mit Klo und Futter ist eh die beste Variante zur Zusammenführung. Damit die Neue erstmal ankommen kann und es nicht zu viel Stress wird.

LG!
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Hallo Thomas,

lies dich doch ein wenig durchs Forum :)

Eine Zusammenführung ist immer eine spannende Sache und kann ganz unterschiedlich ablaufen. Bei unseren Kitten hat es keine 2 Tage gedauert, aber das kommt ganz auf die Tiere an...

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Laura
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Mir persönlich wären 3 Tage zu kurz. Zusammenführungen können Wochen dauern.
Das Kitten braucht kein anderes Futter als der erwachsene Kater, wenn Du hochwertiges Nassfutter gibst (z. B. Select Gold, Real Nature - bekommst Du beim Fressnapf, andere Sorten auch Online, lies' Dich dazu mal ein).
 
O

ollo1109

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
226
Ort
Bei Rosenheim
wie läuft es denn bei euren mietzen? verstehen sie sich schon besser? habe hier auch so einen ähnlichen fall
 
T

Tommy1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
20
wie läuft es denn bei euren mietzen? verstehen sie sich schon besser? habe hier auch so einen ähnlichen fall

Naja, so super läuft es noch nicht, Taro knurrt und faucht sie eigentlich immer nur an sobald er in der nähe ist.. das positive ist das die beiden sich aber nicht raufen oder er auf sie losgeht.. aber es ist auch permanent jemand da, ich weiß nicht wie es wäre wenn keiner da ist..
Was ist denn bei dir los?
 

Ähnliche Themen

N
2
Antworten
25
Aufrufe
1K
bootsmann67
bootsmann67
C
Antworten
10
Aufrufe
1K
caesariks
C
C
Antworten
11
Aufrufe
806
Cattitudine
C
A
Antworten
16
Aufrufe
825
ElfiMomo
ElfiMomo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben