Tariq ist erkältet

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #21
Ich kopier Dir hier mal einen Text, den ich mir aus einer renomierten Zeitung abgeschrieben habe:

Krank und müde

Jedes Kind weiß: wer krank ist, will oft viel schlafen. Und das liegt nicht daran, daß Kranksein schlicht körperlich anstrengend ist, vielmehr entsteht die Müdigkeit, weil einer de Waffen, mit denen das Immunsystem Infektionen bekämpft, auf die innere Uhr im Gehirn einwirkt: TNF-alpha. Immun-Zellen setzen diesen Botenstoff frei, um im Organismus zur Infektabwehr eine Entzündung anzufachen. Forscher der Uni. Zürich spritzten Mäusen den Stoff und stellten fest, daß er die Aktivität von Genen dämmt, die den Schlaf-Wach-Rhythus steuern. Die "Uhren-Gene" werden zwar weiterhin im normalen Takt an- und abgeschaltet, laufen aber im aktiven Zustand nur noch mit reduzierter Kraft. Nach Ansicht der Forscher sind diese Erkenntnisse vermutlich auf auf Menschen übertragbar und könnten erklären, weshalb Patienten mit chronisch entzündlichen Erkrankungen wir Rheuma oder MS so oft unter Dauermüdigkeit leiden.

Das wird Dir vieles erklären, oder? Wenn das Geschehen im Inneren tobt, wird alle Energie des Körpers zur Abwehr benötigt, für die Verdauung bleibt nicht mehr viel übrig. Das erklärt den fehlenden Appetit während eines Infektes.

Zugvogel
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #22
Evi - meine Gedanken sind bei Euch und ich drücke Euch die Daumen!
Alles Liebe
Heidi
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #23
Oh je, ich hatte auf postive News gehofft und drücke die Daumen ..

Evtl kannst Du ihm ja Colostrum oder Ähnliches geben ...
 
M

Momenta

Gast
  • #24
Hallöchen Evi,

wie geht es Tariq heute früh?

Ich wünsche ihm sehr, daß die AB bald anschlagen und er endlich wieder frisst. Ein Infekt verbraucht viel Energie, aber das Genesen auch...

Meine Daumen sind für Euch gedrückt und ich sende ihm Genesungsstupser von meiner Bande.

LG
Claudia
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
  • #25
Heute gefällt uns Tariq ein klein wenig besser. Die Medis und das Inhalieren scheinen endlich Wirkung zu zeigen.

Er wirkt munterer als die letzten Tage und auch sein Blick ist viel klarer und ein Miau bekommt er auch wieder raus.
Und ENDLICH zeigt er wieder Interesse am Futter. Wir haben wieder einige verschiedene Tütchen mit stark duftendem, sonst bei uns nicht üblichem
Futter, geholt. Also schleckt er jetzt wenigstens schon an der Soße rum und nimmt mal ein kleines Stückchen. :) Und Hühnchenbrühe wird auch endlich geschlabbert. Aber sie muß aus dem Kühlschrank sein! :rolleyes: Naja, wenns dem Hals hilft, von mir aus, über Durchfall mache ich mir jetzt keine Gedanken.

Somit ersparen wir ihm den Besuch beim TA heute und schauen die nächsten Tage, sollte es sich wieder verschlimmern sind wir natürlich wieder beim Doc.

Von uns bekommt er weiter seine Medis und inhaliert wird auch fleißig weiter. Jetzt sind wir aber wieder guter Hoffnung, daß es endlich Berg auf geht.
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
  • #26
Das klingt dich viel besser, da freue ich mich aber sehr!!:):):)

Daumen bleiben gedrückt!!

Weiter so, Tariq!!

Liebe Grüße

Kerstin
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
  • #27
Das hört sich doch schon viel besser an.

Jetzt geht es weiter aufwärts und Tariq ist bald wieder fit wie ein Turnschuh.

Meine Daumen bleiben aber weiterhin für ihn gedrückt!
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
  • #28
Liebe Evi, ich freu mich sehr, dass es bei euch endlich aufwärts geht. Mag dein Süßer evtl Joghurt? Schön kühl mag Mia den gern, wenn ihr der Hals weh tut.:)
Weiterhin so gute Fortschritte! bei uns gab es auch nichts Schlimmes beim TA, das ist schon mal eine Erlösung!:)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #29
Das hört sich sehr gut an - wie geht es ihm jetzt?
lg Heidi
 
M

Momenta

Gast
  • #30
Hallo Evi,

Soße schlecken hört sich sehr gut an!!!!

Wie geht es Tariq heute?

LG
Claudia
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
  • #31
Was macht der tapfere Kämpfer??

Liebe Grüße

Kerstin
 
Werbung:
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
  • #32
Tja, wie geht es Tariq heute? Wieder nur ein bisschen Soße geschleckt, sehr viel Wasser getrunken und ansonsten liegt er nur. Heute werden wir ihm dann doch etwas mit der Spritze geben müssen, vielleicht bekommen wir ihn so dazu, selber zu futtern.

Und ich kann mir jetzt einen Krankenschwesterkittel anziehen, DENN Merlin, Gwendy und Kenyon hat es jetzt auch erwischt. :(:( Bei klein Kenyon läuft die Nase und er nießt sehr viel, aber das beeindruckt ihn nicht, denn er turnt munter weiter umher.
Merlin hustet und Gwendy läuft die Nase, beide machen aber schon einen kranken Eindruck und liegen auch ermattet rum.

Oh Mann, was haben und vorallem woher haben wir uns da eingefangen?

Samira, Fiorello und Gilmore sind bis jetzt noch wohl auf, ob es jetzt noch Sinn macht, sie vom Rest der Gruppe zu trennen? Ich denke eher nicht.

Und wie immer, es passiert alles am Wochenende. Für den Moment gilt es erstmal Tariq wieder auf die Beine zu bekommen und zu hoffen, das es den Rest nicht auch so schlimm erwischt hat. Morgen werden wir mehr wissen.:(
 
M

Momenta

Gast
  • #33
Hi Evi,

ach Du meine Güte :eek:

Es tut mir sehr sehr leid und ich wünsche Euch von Herzen, daß es dem Tariq bald besser geht und die anderen Pfoten sich schnell wieder bekrabbeln!!!!

Von Herzen daumendrückende Grüße
Claudia
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #34
Oh mannomann Evi - ich hoffe sehr für Euch dass der Spuk bald ein Ende hat und alle wieder gesund sind -
Tariq wünsche ich besonders gute Besserung -
Alles Liebe
Heidi
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
  • #35
:eek: Oh nööö, das tut mir leid... Deine armen Fellnasen...:(
Hier wird alles gedrückt, dass Tariq sich schnell erholt und auch die anderen bald genesen sind. So ein Mist, so ein blöder...:(
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
  • #36
Meldungen aus dem Lazarett.....

Bei Tariq geht es endlich ein bisschen bergauf. Er liegt zwar noch viel aber er hat nach 4 Tagen, heute morgen das erste Mal wieder etwas gefuttert. Nicht viel aber immerhin ein bisschen. Insgesamt sieht er auch besser aus und der Hals scheint nicht mehr ganz so doll weh zu tun.

Gwendy hatte gestern 40 Grad Fieber und hat sich den ganzen nicht bewegt. Heute morgen ist auch sie wieder aktiver und sieht nicht mehr so krank aus. Sie hat nur noch leicht erhöhte Temperatur.
Niesen tut sie allerdings sehr viel.

Kenyon niest immer noch aber ihn scheint die ganze Virenplage nicht zu tangieren. Er ist immernoch quietschfidel und turnt mit Fiorello (der einzige Gesunde hier) umher.

Gilmore hat ebenfalls zu niesen begonnen ist aber nicht so abgeschlagen wie die anderen.

Samira müssen wir ebenfalls beobachten. Bei ihr sieht man es sofort am Fell, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Außerdem trinkt sie plötzlich mehr als sonst und das schlucken scheint ihr auch sichtlich schwerer zu fallen.

Merlin hat es auch besonders schwer erwischt. Er hat die ganze Nacht über erbrochen und sein Mauzen geht durch Mark und Bein. Auch er hat massive Schluckbeschwerden und Niesen muß er auch sehr häufig.

Wir hoffen mal das es bei allen nicht so schwer verläuft wie bei Tariq, obwohl es bei Merlin fast den Anschein hat. Morgen werden wir wohl einen Sammeltransport zu Doc Bernd machen.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #37
Grüße ans Lazarett!
Alles Liebe Evi - Du solltest umschulen;)

lg Heidi
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
  • #38
Ach Mennooo,
wenn's regnet, dann gleich aus Kübeln...:(
Ich wünsche deiner Fellbande von Herzen gute Besserung und dass der Transport schön locker abläuft. Ob der Doc euch Mengenrabatt gibt?:D
Seid alle lieb gedrückt und gute Besserung!!!
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #39
Puh, les ich jetzt erst.

Hoffe den Fellis gehts bald wieder besser.

LG
Karin
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #40
Oh je Evi, das klingt nicht gut :eek:

Auch ich drücke die Daumen für die ganze Bande !!
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben