Weltweit Tarhana, rot und würzig, Jungkater mit Power, Kinder gewöhnt.geb. 09/18

tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Update 26.6.: Tarhana ist nun seit einer guten Woche in Berlin in Pflege, und er macht sich sehr gut. Läuft schon mit den vorhandenen Katern mit und es funktioniert prima für die kurze Zeit. Alles weitere könnt Ihr im Thread weiter unten lesen.

Hier ist er nun, unser “Nachrücker” Tarhana mit seinem eigenen Thread. In 4 Wochen reisefertig, und so ein Schöner!





Name: Tarhana
Alter/Geburtsdatum: September 2018
Geschlecht männlich
Kastriert (ja/nein): ja
Optik: wie Farbe / Rasse siehe Bild
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): Chip
Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: Schnupfen, Seuche, Tollwut
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): negativ
Krankengeschichte: keine
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? Nein
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? Nein
bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern):sozial, Menschen und Katzen gegenüber, Hunde muß ich fragen
Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): verschmust, verspielt, frech
Beschreibungstext: kommt
Vorgeschichte: siehe unten
Abgabebedingungen: Vorkontrolle und Kostenbeteiligung, Freigang in geeigneter Lage oder Wohnungshaltung, gern mit Balkon.
Aufenthaltsort: Berlin
Ansprechpartner/Kontaktperson: bitte PN an mich oder füllt unverbindlich unser Interessentenformular aus, Ihr findet es in meiner Signatur

Aysin schrieb mir hierzu Mitte April:

Ich hab ihn vor ung. 4 Monaten bei E5 völlig blöd rennen gesehen. Er war 3-4 Monate alt. Super aengstlich, aber als ich ihn erreichen durfte, in Box zu nehmen, war er ganz ruhig. Er war ein happy, unproblematischer Bube. Sein erstes Zuhause sagte: Unser Kindermaedchen mag keine Katzen, aber das ist unser Leben! Es sollte ja auch so sein. Aber nach einem Monat kam er zurück, weil "das Kindermaedchen ihn nicht wollte", Überraschung! Seine zweite Menschenmama rettete selber Katzen. Hatte gerade keine. Yay, habe ich gedacht, das ist eine sicher Frau. Nach zwei Monaten war er wieder zurück. Es hiess: Wirtschaft ist sehr schlecht, unsere Cuisine ist zu uns eingezogen und sie hat Allergie, half nichts! Natürlich, weil Tarhana kein Geld hatte, durfte die Cuisine bleiben, nicht er. Seitdem ist er bei mir. Im ersten Haus hat man ihn in ein Zimmer gesperrt, wegen des Kindermaedchens; im zweiten Haus auch, wegen Allergie (und sie haben ihn nicht kastrieren lassen, obwohl er schrie!), hier bei mir bleibt er mit May und Day (blinde Babys) in einem Zimmer. Das hasse ich.

Er wurde Ende März kastriert. Ist jetzt ruhiger und hat weniger Stress. Heute habe ich die Zimmertür geöffnet und alle raus zu meinen gelassen. Das war leider zuviel für Tarhana, er hat unglaublich viel Stress gehabt. Aber es wird besser langsam, er gewöhnt sich an die Anderen. Ist aber rotzfrech und das nervt einige Alteingesessene.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.530
Ort
Berlin
Was für eine Schönheit! :pink-heart:

Wenn ich doch nur meinen Freund überzeugen könnte, dass wir demnächst wohl wirklich einen Ausgleichekumpel gebrauchen könnten. Leeno will manchmal mehr spielen als Poncha lieb ist :D Hab manchmal Angst, dass es ihm zu viel wird.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Ich hab im Juni nen Flug nach Berlin.... :cool:
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.530
Ort
Berlin
Seufz....

Ich fühl mal vor, wenn er Donnerstag heimkommt :D
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
:pink-heart: der Rotling könnte in 3-4 Wochen auf einem deutschen Sofa sitzen...
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.530
Ort
Berlin
Statt ihn als dritten Kater zu nehmen, biete ich heute einen von meinen im Tausch an. Leeno treibt mich seit heute Mittag in den Wahnsinn!
Nur Scheiße im Kopf, und wenn man ihn auspowern will, will er nicht. Nur um dann eine Minute später wieder den nächsten Käse zu verzapfen.
Wie siehts aus? :D
 
Villa Kunterbunt

Villa Kunterbunt

Forenprofi
Mitglied seit
13 Juni 2011
Beiträge
1.396
Ort
Borken
Statt ihn als dritten Kater zu nehmen, biete ich heute einen von meinen im Tausch an. Leeno treibt mich seit heute Mittag in den Wahnsinn!
Nur Scheiße im Kopf, und wenn man ihn auspowern will, will er nicht. Nur um dann eine Minute später wieder den nächsten Käse zu verzapfen.
Wie siehts aus? :D
:omg: was ich da alles zum gegenbieten hätte! :grin:

Aber vielleicht wäre doch PS eine Option?
So hat der Rote erstmal seine Chance, du kannst sehen, wie es als Trio klappt und hast Zeit deine bessere Hälfte zu überzeugen bzw Taharna schafft das bestimmt selbst ihn zu überzeugen! ;-)
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.530
Ort
Berlin
Also ganz ehrlich muss ich dazu sagen, dass (so sehr ich ihn vom Herzen gern sofort haben würde) ich nicht weiß, ob wir wirklich einen dritten „brauchen“ oder ob das hier nicht ein tolles eingespieltes Duo durcheinander bringen würde.
Ja, Leeno hat mehr Hummeln im Hintern als Poncha, und oft rennt er ihm hinterher, wenn Ponchi schon (in meinen Augen) genug vom Raufen hat und er wegläuft. Aber es gab noch nie Gefauche oder Streit zwischen beiden. Beide naseküssen sich, putzen sich hier und da gegenseitig, fressen harmonisch nebeneinander und sind in unseren Augen ein tolles friedliches Team, auch wenn sie nicht mehr stapeln seit sie ca. ein 3/4 Jahr alt sind. Beide inhalieren wegen des Asthmas mit uns 2x am Tag und „es läuft“ einfach irgendwie.

Ja, ich denke manchmal, vielleicht täte beiden gut, wenn Leeno noch einen Kumpel für Action hätte, wenn Poncha genug vom Spielen hat. Aber sicher bin ich mir nicht. Auch weil ich beim Gedanken an Zusammenführung an den Stress denke, den beide unbedingt wegen des Asthmas vermeiden müssen. Was, wenn es sie so stresst, dass es zu Asthmaanfällen kommt?

Dazu kommt, dass wir in beide im ersten Jahr schon 5000€ Tierarztkosten hingeblättert haben und wir Angst haben, uns noch ein (fies gesprochen) Fass ohne Boden ins Haus zu holen. Was natürlich irgendwie gemein ist. Unsere früheren Katzen haben den Tierarzt außer zum Kastrieren und impfen nie gesehen, sehen müssen. Wir wissen, dass die Chancen auf noch so einen chronisch kranken Kandidaten klein sind. Aber es spukt im Kopf herum.
Es wäre schön zu wissen, wie er sich mit anderen versteht - was unter den Umständen wahrscheinlich bisher schwer zu sagen ist.

Ach, ich weiß nicht.
Das Herz sagt „ja, oh Gott, ja!“, der Kopf ist skeptisch :oops:

Ps: Pflegestelle könnte ich nicht. Ich könnte keine Katze mehr abgeben, die einmal hier gelebt hat. Egal wie kurz.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Tarhana ist schon recht frech, mit älteren Katzen würde ich ihn nicht vergesellschaften. Aber mit May und Day, den beiden Blindchen, kommt er gut klar. :zufrieden:
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.530
Ort
Berlin
Unsere sind 1 Jahr und 9 Monate. Einmal alte, weise Seele im Körper eines jungen Panthers und einmal ADHS-Tiger mit Hummeln im Po und Aufmerksamkeitspanne einer Fruchtfliege :D
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Auch Tarhana hab ich besucht. Der süße Knopf ist völlig unterfordert mit Aysin’s alter Bande und der sanften Badita. Nun ist noch sein Kumpel Day weg...

https://youtu.be/389rpbDFVik
Keiner spielt mit ihm...
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Nanu, niemand sieht unseren Rotling? Moment mal...









 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.530
Ort
Berlin
Mach doch sowas nicht mit mir!! :pink-heart:
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Hihi... wenn sich nix für ihn tut und noch ein Plätzchen frei ist im Flieger, vielleicht magst Du auch über einen Pflegi nachdenken.... :D:confused:
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.530
Ort
Berlin
Ich würd über ganz andere Sachen nachdenken. Dauerhaft einziehen und so. Der is schon ein toller Fratz. Und Pflege könnte ich nicht. Ich wär die Beispiel-Versagerin vor dem Herren.
Aber leider (bzw. zum Glück... außer in dieser Situation) entscheide ich hier nicht alleine.
Ich werd morgen aber nochmal nachhaken :D
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Tarhana könnte mit Badita zusammen fliegen, am 16. hab ich eine Doppelbox gebucht. Aber ich kann nicht mehr Katzen ausfliegen, für die ich keine Plätze habe... :( sind jetzt schon einige Pflegis da, und mir gehen die Plätze aus....
 
Rosalee

Rosalee

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juli 2016
Beiträge
6.423
Ort
Bayern
Ähm ... was heißt denn genau "er ist frech" und du würdest ihn nicht zu älteren Katzen dazu tun ?? :oops:


Ich überlege ob ich ihn erstmal als PS nehmen könnte,müßte das aber noch mit Männe besprechen...
 
Zuletzt bearbeitet:
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.122
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Zu älteren Katzen eher nicht. Kommt bisschen drauf an, wie alt und wie drauf? Aber der braucht wen zum Toben. Definitiv. Der Flug jetzt geht auch nach Norddeutschland, da ist Bayern als PS ungünstig. Willst Du einen Pflegi nehmen? Oder überlegst Du eine eventuelle Übernahme?
 
Zuletzt bearbeitet:
Rosalee

Rosalee

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juli 2016
Beiträge
6.423
Ort
Bayern
Der Flug jetzt geht auch nach Norddeutschland, da ist Bayern als PS ungünstig. Willst Du einen Pflegi nehmen? Oder überlegst Du eine eventuelle Übernahme?
Da bin ich dann wohl raus, da ich nicht mobil bin...hätte Pflegestelle mit evtl. Übernahme gemacht wenn er zu uns passen würde...einen Tobekumpel (2Jahre) habe ich aber auch zwei Schnarchnasen (4 +5 )...
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben