Weltweit Tara (w/*2015) - Glückskätzchen, hat schon so viel mitgemacht - Ukraine

  • Themenstarter Little_Paws
  • Beginndatum
Little_Paws

Little_Paws

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2015
Beiträge
9.541
Alter
28
Ort
NRW
Name: Tara
Alter: 7 Monate
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Noch nicht
Optik: Kurzhaarmix (Glückskatze)
Kennzeichnung: Chip

Impfstatus/welche Impfungen: Ja (Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut)

FIV / FeLV („Leukose“)-Test: Negativ

Krankengeschichte: -

Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? -
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? -

bisherige Haltung: Wohnung

Charakter: Lieb und verspielt, aber sie braucht bei Fremden Zeit

Sozialverträglichkeit: Siehe Text

Vorgeschichte:
Tara saß auf der Straße in einem Hauseingang und schlotterte vor Kälte und Angst.

Tara ist im Moment noch super ängstlich und hat fast Angst vor ihrem eigenen Schatten. Trotzdem ist sie auf der Pflegestelle sofort aufs Katzenklo und hat erst einmal gefressen was das Zeug hält. Der Wille zum Leben und zum Überleben ist also da.

Derzeit wird sie erst einmal zur Eingewöhnung im Käfig gehalten, damit sie sich an die Umgebung und auch an Menschen gewöhnt. In 1-2 Wochen wird dann geschaut, ob sie schon so viel Vertrauen aufgebaut hat, dass man sie langsam an ein normales Leben gewöhnen kann. Dann reichen wir auch Infos nach.

Tara fehlt ein Auge. Man kann nur vermuten was mit ihr passiert ist. Derzeit nimmt Tata an, dass es ihr ein Mensch ausgedrückt hat. Sie wird aber bald dem Tierarzt vorgestellt, um sie auch im Ganzen durchchecken zu lassen.
Mit dem anderen Auge sieht sie in jedem Fall gut.

Die arme Maus muss so viel durchgemacht haben, dass sie so viel Angst hat und verdient nun einen Menschen mit sehr viel Geduld und viel Liebe im Herzen für eine Katze, die noch Zeit braucht um wieder Liebe zu fühlen und zu geben.

Mittlerweile hat Tara Vertrauen gefasst auf ihrer Pflegestelle. Bei Fremden braucht sie immer noch Zeit um auch hier Vertrauen zu fassen.
Sie spielt viel und leider frisst sie auch sehr, sehr gerne. In ihrem neuen Zuhause wäre es schön, wenn man sie wieder auf Idealgewicht bringt.

Was andere Katzen betrifft ist Tara noch sehr zurückhaltend, hier braucht sie wie mit allem einfach Zeit. Auf der Pflegestelle akzeptiert sie die anderen Katzen und man merkt ihre Neugier, aber sie traut sich noch nicht mit ihnen direkt Kontakt aufzunehmen.

Ihre Zähnchen werden vor der Ausreise noch mal von einen Tierarzt angeschaut, aber sicherlich muss sie in ihrem neuen Zuhause deshalb auch noch mal dem Tierarzt vorgestellt werden.

Abgabebedingungen: Die Vermittlung erfolgt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Ein bereits vorhandener Balkon sollte gesichert sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Frutti

Frutti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2014
Beiträge
529
Die Arme süße Maus! Ich hoffe das es ihr bald wieder besser geht und sie merkt, das nun alles gut wird. Ich drücke ihr von Herzen fest die Daumen, das sie ein wunderschönes Zuhause bekommt. Wo sie die schlimme Zeit vergessen kann.
 
K

Katzen aus der Ukraine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2016
Beiträge
175
Tara taut sehr langsam auf..

Damit sie endlich die Chance hat zur Ruhe zu kommen und einen geregelten Tagesablauf mit zu erleben, wird die Süße erstmal auf eine Pflegestelle unterkommen wo sie sich auch an anderen Katzen orientieren kann. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Willi2014

Willi2014

Forenprofi
Mitglied seit
17. Februar 2015
Beiträge
16.950
Ort
Rheinland
Süße Maus - sie hat alles Glück verdient :pink-heart:!
 
C

catmaniac

Forenprofi
Mitglied seit
16. Mai 2016
Beiträge
1.454
Es sit viel Zeit vergangen.... hat sich hier was getan?
 
K

Katzen aus der Ukraine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2016
Beiträge
175
Steht zwei Zeilen über dir. :)
Tara wird nächsten Monat auf eine Pflegestelle kommen, um noch mehr aufzutauen und den Alltag mitzuerleben.

Vielleicht wird die PS-Dosi ja auch zur PSV. :oops:
 
C

catmaniac

Forenprofi
Mitglied seit
16. Mai 2016
Beiträge
1.454
Das ist ja schon mal ein Fortschritt und Hoffnungsschimmer :)
 

Ähnliche Themen

Aktiver TS Recklinghausen
Antworten
14
Aufrufe
2K
Birgitt
H
Antworten
0
Aufrufe
475
Hasenzahn
H
Little_Paws
Antworten
7
Aufrufe
753
Katzen aus der Ukraine
K
Little_Paws
Antworten
15
Aufrufe
1K
catmaniac
C
Gini
Antworten
2
Aufrufe
596
Fäger

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben