Swirl Hair Up, wer hat das getestet und für gut befunden ?

Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Hallo,
versuche es mal mit einem Noppenhandschuh. Geht prima und den Handschuh kannst Du enthaaren und immer wieder verwenden.
Ob so ein Gerät wirklich hält was die Werbung verspricht?

Zwei leicht feuchte Küchentücher nehmen auch die Haare gut von den Polstern.


LG
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Ich hab die Haare hier mit etwas groberen leicht feuchten Microfasertüchern gut im Griff. Lassen sich damit prima vom Sofa, Sesseln und sogar vom Plüschkratzbaum gut entfernen
 
Pasha

Pasha

Benutzer
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
45
Ort
Heidelberg
Mit dem Furminator geht das auch ganz gut :)
 
V

Vendorin

Benutzer
Mitglied seit
27 September 2011
Beiträge
92
und was eignet sich am besten für die Klamotten "voll" mit Katzenhaaren ?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ich glaube, das funktioniert nur wie dort auf einer Microfaser-Couch....
 
M

merlwutzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
435
Ort
Bayern
Pangaea

Pangaea

Forenprofi
Mitglied seit
4 September 2011
Beiträge
1.325
und was eignet sich am besten für die Klamotten "voll" mit Katzenhaaren ?

Sonnigen guten Morgen.

Ich habe das früher immer mit breitem Klebeband abbekommen. Der Kater ist mit Vorliebe immer dann um die Beine gestrichen, als ich dunkle Hosenanzüge trug. :rolleyes:

Und ein Tipp, der auch gut wirkt: eine Feinstrumpfhose in kreisenden Bewegungen über Teppiche, Lieblingsplätze und Sofas bewegen. Konnt's nicht glauben - funktioniert aber tatsächlich.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben