Sureflap Connect große Katzen

  • Themenstarter Schneewittchen315
  • Beginndatum
Schneewittchen315

Schneewittchen315

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2013
Beiträge
360
Ort
Niedersachsen
Hallo ihr Lieben,

aktuell haben wir im Schuppen die Haustierklappe von Sureflap eingebaut.
Der Große nutzt die Klappe auch rege und liegt im Schuppen auf dem Kratzbaum und wartet bis wir nach Hause kommen.
Sammy findet das allerdings scheinbar nicht so super und wir haben ihn jetzt schon 3 mal mehrere Tage lang suchen müssen.
Im alten Haus hatten wir das Problem nicht (dort hatten wir eine Klappe ins Haus).
Lange Rede kurzer Sinn, wir bauen jetzt eine Katzenklappe in die Haustür, in der Hoffnung, dass Sammy nicht mehr"abhaut".
Aktuell hat Sammy Hausarrest wenn wir nicht da sind, da ich mir sonst Sorgen mache. Da wir in auf Dauer aber nicht im Haus halten können, würde ich gerne die Sureflap Connect einbauen.
So kann ich zumindest sehen, ob er zwischendrin nach Hause kommt usw.
Außerdem haben wir öfters mal die Situation das einer der beiden nicht raus darf, von daher wäre die Dualscan Funktion sehr von Vorteil.


Nun zu meiner eigentlich Frage, hat jemand Erfahrungen mit einer Sureflap Katzenklappe und größeren Katzen (wir hatten bis jetzt immer die Haustierklappe)?
Sammy wiegt immer knapp über 5 kg und Leo zwischen 5,5 und 6 kg.
Meine Sorge ist, dass die Katzenklappe zu klein für Leo ist.


Vielen Dank euch und Liebe Grüße
Jacky
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.646
Hallo ihr Lieben,

aktuell haben wir im Schuppen die Haustierklappe von Sureflap eingebaut.
Der Große nutzt die Klappe auch rege und liegt im Schuppen auf dem Kratzbaum und wartet bis wir nach Hause kommen.
Sammy findet das allerdings scheinbar nicht so super und wir haben ihn jetzt schon 3 mal mehrere Tage lang suchen müssen.
Im alten Haus hatten wir das Problem nicht (dort hatten wir eine Klappe ins Haus).
Lange Rede kurzer Sinn, wir bauen jetzt eine Katzenklappe in die Haustür, in der Hoffnung, dass Sammy nicht mehr"abhaut".
Aktuell hat Sammy Hausarrest wenn wir nicht da sind, da ich mir sonst Sorgen mache. Da wir in auf Dauer aber nicht im Haus halten können, würde ich gerne die Sureflap Connect einbauen.
So kann ich zumindest sehen, ob er zwischendrin nach Hause kommt usw.
Außerdem haben wir öfters mal die Situation das einer der beiden nicht raus darf, von daher wäre die Dualscan Funktion sehr von Vorteil.


Nun zu meiner eigentlich Frage, hat jemand Erfahrungen mit einer Sureflap Katzenklappe und größeren Katzen (wir hatten bis jetzt immer die Haustierklappe)?
Sammy wiegt immer knapp über 5 kg und Leo zwischen 5,5 und 6 kg.
Meine Sorge ist, dass die Katzenklappe zu klein für Leo ist.


Vielen Dank euch und Liebe Grüße
Jacky

Da Katzen sich ja lang machen, wenn sie durch die Klappe gehen, dürfte das mit 6 kg kein Problem sein. Das Moppelchen von meinem Ex-Freund hatte mal 6.5 kg und passte da problemlos durch.

Ich habe die Haustierklappe Connect und ärgere mich mittlerweile. Die Katzenklappe Connect kam leider erst etwas später auf den Markt. Ich hätte die aber auch wegen der Dualscan-Funktion bevorzugt. Ich kann nicht mal wechseln, da das Loch in der Glasscheibe für die Katzenklappe zu gross ist :(
 
Schneewittchen315

Schneewittchen315

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2013
Beiträge
360
Ort
Niedersachsen
Da Katzen sich ja lang machen, wenn sie durch die Klappe gehen, dürfte das mit 6 kg kein Problem sein. Das Moppelchen von meinem Ex-Freund hatte mal 6.5 kg und passte da problemlos durch.

Ich habe die Haustierklappe Connect und ärgere mich mittlerweile. Die Katzenklappe Connect kam leider erst etwas später auf den Markt. Ich hätte die aber auch wegen der Dualscan-Funktion bevorzugt. Ich kann nicht mal wechseln, da das Loch in der Glasscheibe für die Katzenklappe zu gross ist :(

Genau das ist meine Befürchtung. Nachher ärgere ihc mich, das ich nicht doch die Katzenklappe mit der Dualscan Funktion genommen habe.

Da Dickerchen zu 6,5 kg noch etwas Luft hat, habe ich die Klappe jetzt auf gut Glück bestellt.
Dann wird ein mal eine Trockenübung gemacht ob er durch passt und wenn nicht, geht sie halt zurück und ich muss die Haustierklappe nehmen.

VIelen Dank für deine ANtwort :)
 
L

Lov100

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2018
Beiträge
246
Ich habe die Sureflap Haustierklappe und kleiner hätte das Teil für meinen XL Kater nicht sein dürfen. Er ist nicht dick und wiegt auch nur 5 kg, aber er füllt die Klappe schon mit dem Kopf vollständig aus.

Ist ein Main Coon Mix mit viel Fell. Wenn er rein kommt, füllt er die Klappe vollständig aus. Es hat was gedauert, bis der Herr das System Katzenklappe verstanden hat, aber dann ging es.
 
Mäuseprinz

Mäuseprinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. März 2014
Beiträge
233
Ort
bei meinen Katzen
Mein 6 jähriger Kater wiegt 5,6 kg und benutzt die Klappe auch.Er ist recht groß...
 
Schneewittchen315

Schneewittchen315

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2013
Beiträge
360
Ort
Niedersachsen
So, die Katzenklappe ist eingebaut und beide können sie ohne Probleme nutzen :)

Falls noch jemand am überlegen ist ob die Klappe groß genug ist, Sammy wiegt im Moment 5 kg und Leo wiegt 6 kg.

Und Leo würde ich nicht als dick, sondern als groß bezeichnen.
Also mit einer dicken Wampe könnte es vllt. eng werden, Katzen die etwas größer sind, kommen durchaus durch die Klappe :)

Und von der Funktion und den Möglichkeiten der Klappe bin ich total begeistert.
Lediglich die ständige Info das eine Katze gerade das Haus betreten oder verlassen hat finde ich etwas übertrieben, aber das kann man ja ausstellen.

Nicht über das Zeitungspapier wundern, ich muss noch eine Schmutzfangmatte kaufen und hoffe so den Schmutz zumindest etwas auffanagen zu können :D

35276108hm.jpg


35276152zy.jpg
 

Ähnliche Themen

oneironautin93
Antworten
16
Aufrufe
385
Verosch
Verosch
Kate23
Antworten
2
Aufrufe
3K
Bienchen47
Bienchen47
Miezerl
Antworten
23
Aufrufe
3K
Louisella
Louisella
S
Antworten
50
Aufrufe
2K
Simone K.
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben