[Südhessen] Dringende Pflegestelle auf Zeit für ca. 2-3 Monate, 2 Kater, 11 Monate

  • Themenstarter AngelBlueEyes
  • Beginndatum
A

AngelBlueEyes

Gast
Hallo zusammen,

ich bin auch noch in einem Hundeforum aktiv, dort ist ein dringender Aufruf eingestellt worden, da jemand dringend eine Pflegestelle für 2 Katerchen sucht.

Beide sind 11 Monate alt, kastriert, stubenrein, sehr anhänglich und verschmust, haben keine Probleme mit anderen Katzen, sollen jedoch nicht zu Hunden!! Das ist nämlich das Problem, sonst hätte ich die zwei für die Zeit genommen.

Die Pflegezeit beträgt etwa 2-3 Monate, Futter und Katzenstreu werden übernommen, Katzenklos und Spielzeug wird mitgebracht.

LEIDER müssen die Katzen dort wirklich für eine gewisse Zeit raus. Die Besitzerin ist Sodaltin und unter der Woche sollten regulär Mitbewohner auf die Katzen aufpassen. Dem ist jedoch inzwischen nicht mehr so und es kam zu Streitigkeiten. Es endete darin, dass eine der beiden Katzen auf dem Balkon vergessen wurde und aus dem 3. Stock in die Tiefe stürzte. Der Kater kam in die Klinik, wo festgestellt wurde, dass die Hüfte gebrochen ist. Er bekommt nun Schmerzmittel und der Rest wird von allein zusammen wachsen.
Der Kater braucht nach der Mahlzeit entsprechend das Schmerzmittel, 1x am Tag. Hierbei handelt es sich um Schmerztropfen.

Sie sollen bitte nicht in eine Wohnung mit Treppenstufen, denn der Kater soll eher ruhig gehalten werden und darf unter keinen Umständen Treppen laufen, verhält sich von sich aus aber auch schon ruhiger.
Zu anderen Katzen hinzu wäre kein Problem.
Beides sind reine Wohnungskatzen.

Kontakt entweder übers Forum hier an mich oder direkt an die junge Frau: xxxgmx.de

Es ist wirklich sehr dringen!!
Die junge Frau sieht keine andere Möglichkeit mehr. Die Katzen müssen da für diese Zeit raus, anders geht es nicht und sie möchte die beiden auch nicht ins Tierheim geben für diese Zeit.

Bitte, wer kann helfen ?? :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Oh, das ist ja heftig. Ich wünsche ihr alles Gute bei der Suche.
 
A

AngelBlueEyes

Gast
Neue Infos - hier kann geschlossen werden.

Die Dame, die den Notruf aufgegeben hat, hat sich zum Wohle der Kätzchen zur Abgabe entschlossen. Für einen Zwerg wurde schon ein gutes Heim gefunden, der kranke Zwerg wird anderweitig betreut, bis er fit ist und kriegt dann auch eine neue Familie.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
0
Aufrufe
3K
T
K
Antworten
1
Aufrufe
719
KatzenMama27
K
misirlou
Antworten
1
Aufrufe
766
luisewinter
luisewinter
S
Antworten
24
Aufrufe
3K
Calimera
Calimera

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben