Suche Zweitkatze zu Lilly, weiblich, 5 Jahre, verspielt, nicht schüchtern, sehr aktiv

Werbung:
Dalma-Tina

Dalma-Tina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. September 2010
Beiträge
888
Ort
Berlin
  • #24
Bunt-Kätzchen ZIZI von der Tierhilfe 4 Happy Paws wartet schon ganz lange!

21784175jw.jpg


http://www.4-happy-paws.de/kontakt/
 
♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
603
  • #25
Hallo ihr Lieben,

bitte entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich war leider krank und muss/ werde jetzt zur Kur fahren, darum muss das Vorhaben Zweitkatze wohl leider doch etwas warten, je nachdem wann ich die Genehmigung bekomme.
Ich hatte vor meiner Krankheit noch an einige Organisationen gechrieben und die haben mir eine Heidenangst vor der VG gemacht.
Da kamen so Sätze wie:

"Gerade Kätzinnen, die über Jahre in Einzelhaltung waren,
sind nur in großen Ausnahmefällen noch mit anderen Katzen zu
resozialisieren."

"Meistens klappt die Vergesellschaftung von Kater und Katze besser. Ihre Katze wird nicht positiv reagieren, wenn Sie eine neue Katze holen, sie wird das Gefühl haben, dass sie nicht mehr geliebt wird. "

Das macht mir ganz schön Angst...und wirkt so aussichtslos :(
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.906
Ort
35305 Grünberg
  • #26
Naja Geduld und Zeit sind nötig. Einfach wird es nicht und es ist richtig, dass die TS auf Probleme hin weisen.
Aber diese vielen Vorschläge hier von einjährigen Katzen sind völlig daneben.
Suche bitte ein älteres Tier Minimum ab 5 eher älter sozial und Katzen gewöhnt.
 
S

sajaneniko

Gast
  • #27
Naja Geduld und Zeit sind nötig. Einfach wird es nicht...

Woher willst Du das wissen?! :rolleyes: Vielleicht läuft es ja auch wie geschmiert. Ich finde, die Chancen stehen
gar nicht schlecht, vor allem mit etwas jüngeren Tieren.

Aber diese vielen Vorschläge hier von einjährigen Katzen sind völlig daneben.

Eben nicht - meiner Meinung und Erfahrung nach. Auf jeden Fall nicht unbedingt.

Wichtig ist, wie an anderer Stelle von jemandem bereits gesagt, daß ein Tier zurückgenommen wird, falls die ZuSaFü
scheitert. Lilly kennt andere Katzen aus der Katzenpension.
Ich kann mir daher durchaus vorstellen, daß eine Zweitkatze mit langsamer ZuSaFü ein großer Gewinn ist.

Soweit mein Senf - weiterhin Gute Besserung! :)
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #28
Erstmal gute Besserung.:)

Das macht mir ganz schön Angst...und wirkt so aussichtslos :(

Lass dich bitte nicht so verunsichern. Ich sehe das genauso wie Sajaneniko.;)

Hattest du denn mal mit der Katzenhilfe Magdeburg Kontakt aufgenommen?
 
S

sajaneniko

Gast
  • #29
Lass dich bitte nicht so verunsichern.

Das ist das schlimmste. Versuche auf Dein Gefühl zu Lilly und Deinen gesunden Menschenverstand zu vertrauen.

Ich weiß noch genau, wie mir zu meinen Beiden unbedingt ein Kater empfohlen wurde... und als dann mein
Mäuschen auf der Bildfläche erschien hatte ich richtig Angst und war wie gelähmt, habe wochenlang gebraucht
um mich zu entscheiden und immer wieder hin und her überlegt, wieder verworfen,...
Kann das wirklich gut nachfühlen.
Alles wird gut. :)
 

Ähnliche Themen

Bücherkatze
Antworten
4
Aufrufe
1K
Bücherkatze
Bücherkatze
S
  • Spatzi
  • Gesuche
Antworten
5
Aufrufe
974
J
T
Antworten
6
Aufrufe
764
J
Sabrinam
  • Sabrinam
  • Gesuche
Antworten
15
Aufrufe
25K
CharlieCat
CharlieCat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben