Suche Trockenfutter für Alllergiker? Hilfe bitte.

L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
Ich suche ein Trockenfutter das keine folgenden Bestandteile enthält

kein Huhn, Kein Rind, kein Lachs, Kein Fisch, kein Soja, kein Ei, keine Kartoffeln, kein Truthahn, keine Pute

da meine Katzen gegen diese Stoffe allergisch sind..

ich hab mich schon dumm und dämlich gesucht aber überall ist fischöl oder Hühnermehl drin..

eigentlich geht bei meinen nur Wild, Hirsch, Lamm und Ente... oder halt Pferd oder sowas exotisches.

kann mir jemand helfen ?
 
Werbung:
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Puuuuh, das ist natürlich eine lange Liste.... Da ich selbst kein Trofu mehr füttere, kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber jemand anderes hier sicher!

Aber eine andere Frage: Wieso muss es Trofu sein? Wäre barfen denn keine Alternative für dich? Da hättest du auf jeden fall bestens im Blick, welche Fleischsorten verfüttert werden.
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Schau mal nach ob das Trockenfutter von Real Nature was für dich wäre. Gibt es z.B. beim fressnapf. Google mal Real Nature Trockenfutter. Das gibt es auch mit Strauß....
 
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
Ich füttere schon Nassfutter, aber für tagsüber wenn ich auf Arbeit bin möchte ich gerne etwas Trockenfutter geben wie immer, meine katzen fressen auch gerne Trockenfutter.

ich habe mich wirklich schon dumm und dämlich gesucht aber ich finde nichts..

ich möchte wirklich bitte nur Tips für Trockenfutter, Nassfutter das sie vertragen habe ich schon.

danke ich google mal nach real nature Trockenfutter.
 
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
mist in dem Real Nature Trockenfutter mit Strauß ist auch Geflügelfleischmehl drin... :reallysad:
 
N

Nicht registriert

Gast
Das Herrmanns-Wild-Trockenfutter könnte etwas sein, da müsstest du mal hinschreiben. Oder Grau Lamm & Reis.

Alle anderen Allergikersorten die mir einfallen fallen bei dieser Liste raus.

Hast du schon einmal eine Ausschlussdiät gemacht, um zu gucken, ob die Liste überhaupt stimmt?

Als Leckerchen könntest du auch Trockenfleisch geben - und Katzen verhungern nicht, wenn sie mal 10 Stunden nichts bekommen.
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Wie sieht es aus mit Almo Nature Trockenfutter? Da hab ich nichts von Hühnerfleischmehl gefunden und es soll auch für Allergiker sein.
 
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
Nein ich habe keine Ausschlussdiät gemacht da ich nur schonkost im moment füttern darf also ncihts anderes. der allergietest wurde vom Labor aus dem Blut gemacht und das ist sehr zuverlässig sagt die Tierärztin.

wo gibt es denn dieses Grau Trockenfutter?
 
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
  • #10
Meinst du das Almo Nature Holistic oder welches meinst du?

vielen vielen dank für eure hilfe
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #11
Zooplus.

Was ist denn in der Schonkost drin? Bzw. welche Schonkost ist das?

Der Bluttest ist leider manchmal nicht sehr aussagekräftig.
 
Werbung:
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
  • #12
doch die Tierärztin hat mir gesagt dass der Bluttest sehr aussagekräfit ist und seitdem ich in dem Nassfutter die Allergene nicht mehr füttere ist der Durchfall viel besser geworden, also stimmt der Bluttest.

das Grau Trockenfutter hört sich gut an, habe da nichts negatives gefunden.
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
  • #13
Meinst du das Almo Nature Holistic oder welches meinst du?

vielen vielen dank für eure hilfe

Ja, ich glaube, das war es. Hat sich recht interessant gelesen und ich denke, ich werde das auch mal ausprobieren.
Aber kann sein, dass da Fischöl drin ist....
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #14
doch die Tierärztin hat mir gesagt dass der Bluttest sehr aussagekräfit ist und seitdem ich in dem Nassfutter die Allergene nicht mehr füttere ist der Durchfall viel besser geworden, also stimmt der Bluttest.

das Grau Trockenfutter hört sich gut an, habe da nichts negatives gefunden.

:rolleyes:
was soll sie dir sagen? das der nix taugt und nicht zuverlässig ist?

die einzig sichere methode ist eine ausschlussdiät

eigentlich müsste der durchfall dann weg sein
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
  • #15
Das Grau "Lamm und Reis" gibt es so nicht mehr. Die Sorte wurde letzten Monat aus dem Sortiment genommen.

Dafür gibt es jetzt Grau "mit viel Lamm". Dieses ist qualitativ schlechter und ich denke es ist dort auch nicht ausschließlich Lammfleisch drin, welche Öle und Fette drin sind ist auch nicht deklariert.

Bluttest bei Allergien gelten eigentlich nicht als sehr zuverlässig.
 
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
  • #16
also wenn die tests nicht zuverlässig wären, würden sie ja nicht gemacht werden oder?

was bedeutet den Ausschlussdiät?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #17
Man sollte bedenken, daß in jedem Trockenfutter über kurz oder lang Futtermilben drin sind und daß die Fette ranzig werden.
Die Stoffwechselausscheidungen der Futtemilben haben hohes Allergiepotenial, ranziges Öl und Fett ist etwas vom Schlimmsten, das man sich antun kann (auf Dauer hohes Risiko von Karzinom).


Zugvogel
 
Zuletzt bearbeitet:
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #18
Luna, hier mal die Zusammensetzung des oben genannten Royal Canin:

Reis, Sojaprotein (hydrolysiert), Tierfett, Mineralstoffe, Lignozellulose, Sojaöl, Borretschöl, Zuckerrübentrockenschnitzel, Geflügelleber (hydrolysiert), Fischöl, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Taurin, DL-Methionin, Tagetesextrakt (reich an Lutein)

Das wird bei dir wohl sowieso nicht gehen, da Soja und Geflügelbestandteile drin sind,oder? Finde die Reihenfolge der Zutaten suboptimal bis besch***, ich verstehe es so dass hauptsächlich Getreide etc. drin ist oder bin ich da jetzt falsch?

PS: Man bekommt es nicht nur beim TA sondern auch übers Internet.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #19
Luna, hier mal die Zusammensetzung des oben genannten Royal Canin:

Reis, Sojaprotein (hydrolysiert), Tierfett, Mineralstoffe, Lignozellulose, Sojaöl, Borretschöl, Zuckerrübentrockenschnitzel, Geflügelleber (hydrolysiert), Fischöl, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Taurin, DL-Methionin, Tagetesextrakt (reich an Lutein)
Wow. Das grenzt ja schon an vegetarisch.

Bei RC und Hill's sind die potentiell allergieauslösenden Sachen aufgespalten, sodass der Körper sie nicht als Allergen erkennen soll.
Wobei das Hill's-Futter von der Zusammensetzung her auch nicht besser ist.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #20
Ah,das macht also einen unterschied wenn die bestandteile aufgespaltenen sind?wieder was gelernt :) da meine süssen nicht allergisch sind,kenne ich mich da leider gar nicht so gut aus mit
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
12
Aufrufe
6K
Paulchen-Minou
P
catbuttler
Antworten
40
Aufrufe
6K
Suse21
kerstin
Antworten
1
Aufrufe
1K
Arborea
Arborea
highlander
Antworten
23
Aufrufe
4K
Zugvogel
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben