suche Lebendfalle

Stinki

Stinki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2010
Beiträge
225
Ort
nrw
Hallo,

meine Stubenkatze ist versehentlich nach draußen geraten und in Panik weggelaufen. Sie kennt sich hier draußen überhaupt nicht aus, hat Angst vor anderen Katzen, vor allem und jedem. Sie ist sehr scheu und lässt sich von niemanden anfassen, wenn sie Angst hat. Nun suche ich eine Lebendfalle, falls sie bis zum Haus zurückfindet. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
kannst mal den Tierschutz und die Tierheime in deiner Umgebung nach solch einer Falle befragen.

Oh man, ich drücke dir die Daumen.
 
Strandkatze

Strandkatze

Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2014
Beiträge
86
falls die nichts haben, versuch mal herauszufinden ob ihr Jäger/Jagdbeauftragte in der Gegend habt. Zum einen gib ihm ein Bild von deiner Katze, nicht das er sie für einen streuner hält, zum anderen haben die meist auch solche Lebendfallen.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Woher kommst du den?
 
L

Luna07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
145
Ort
Moers
Ich habe eine Lebendfalle! Ruf mich an!

Liebe Grüße
Heike
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
Kannst du ihr die Tür oder ein Fenster auflassen damit sie rein kann?
Besonders nachts solltest du das versuchen.

Was tust du den um sie wieder zu bekommen?
 
Stinki

Stinki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2010
Beiträge
225
Ort
nrw
Ich hole gleich die Falle von Heike ab und lasse mich von ihr auch weiter beraten und mit Tipps versorgen...

Danke an alle!
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Ich drücke die Daumen!!
 
Stinki

Stinki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2010
Beiträge
225
Ort
nrw
http://www.tasso.net/Vermisst-Gefunden/Suchmeldungen.aspx PLZ 4 - Suchmeldung-Nr. 130634


immer noch weg :(


13077023ca.jpg
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.204
Ort
Niedersachsen
  • #10
ich drücke auch die Daumen das sie wieder nach Hause findet und ihr sie fangt oder sie ins Haus läuft

PS: die ist ja wunderschön gezeichnet:)
 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
2.774
Alter
56
Ort
Niedersachsen
  • #11
Katzen bleiben erfahrungsgemäß im Umkreis, wo sie entlaufen sind.

Richte eine Futterstelle ein, damit sie nicht abwandert.

Viel Glück, ich drücke die Daumen!
 
Werbung:
monti

monti

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
1.613
Ort
Niederbayern
  • #12
Hallo,

noch nichts Neues von der Kleinen?
Daumen sind gedrückt!

LG
monti
 
mimimama.

mimimama.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
996
Ort
Maushausen
  • #13
Ist sie gechippt und kastriert?
Gekennzeichnete Tiere lassen sich schneller zuordnen, wenn
sie aufgegriffen werden.
Ich drück die Daumen, daß sie bald wieder da ist.
 
Stinki

Stinki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2010
Beiträge
225
Ort
nrw
  • #14
Nein, sie ist leider noch nicht wieder aufgetaucht. :(

Ja, sie ist kastriert, gechippt und bei Tasso gemeldet.

Schutzhütte ist auf der Terasse eingerichtet, dick mit Stroh ausgepolstert und einer weichen Decke drin.
Futter steht auch bereit und sie hätte auch die Möglichkeit direkt in die Wohnung zu laufen, wenn - ja , wenn sie nicht so eine Angst vor der Freigängernachbarskatze hätte. :eek:

Kamera mit Bewegungsmelder steht. Falle steht auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
  • #15
Was hast du bis jetzt alles unternommen?

Stell auf jeden Fall Futter raus.
Such nachts wenn es ruhig ist.
 
Stinki

Stinki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2010
Beiträge
225
Ort
nrw
  • #16
Was hast du bis jetzt alles unternommen?

Stell auf jeden Fall Futter raus.
Such nachts wenn es ruhig ist.

... steht doch in meinem vorigen Post: Schutzhütte, Falle, Futter, Kamera aufgestellt - Durchschlupf ins Haus geöffnet ...

das Futter und die Lockspur in die Falle (außer den Auslöseköder) hat sich in der Nacht die Nachbarskatze einverleibt, vor der unsere Katze am Freitag in Panik davongestürmt ist. Außerdem hat die Nachbarskatze versucht, in unsere Wohnung einzudringen (wurde von uns dann vertrieben) .... unsere Katze sitzt wohl irgendwo gut versteckt in der Nähe und traut sich nicht heim, weil sie Angst vor den Tieren draußen hat .... :eek:

Natürlich rufen und suchen wir besonders nachts.

Nachbarn angesprochen, dass sie uns sofort Bescheid sagen ....

Heute wird dann weiter die Umgebung mit Suchplakaten tapeziert...
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lasira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Dezember 2011
Beiträge
305
Ort
Leipzig
  • #17
Sprich dann auch bitte die Nachbarn an, dass sie ihre Katze über Nacht drinnen lassen sollen.
Die Katze übersteht das sicherlich und deine Katze kann leichter nach Hause kommen.
Ich drücke dir die Daumen!!
 
Stinki

Stinki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2010
Beiträge
225
Ort
nrw
  • #18
Sprich dann auch bitte die Nachbarn an, dass sie ihre Katze über Nacht drinnen lassen sollen.
Die Katze übersteht das sicherlich und deine Katze kann leichter nach Hause kommen.
Ich drücke dir die Daumen!!
Ja, diese Nachbarn habe ich gestern auch endlich erreicht. Diese haben sich sehr betroffen und hilfsbereit gezeigt und wollen ihre Hardcore-Freigänger-Katze zumindest nachts drin behalten. Tagsüber kann ich sie anrufen, falls ihre Katze wieder in unserem Garten auftauchen sollte.
Sie hatten gedacht, unsere Katze wäre (wie ihre auch) längst wieder zurück. Aber unsere ist nunmal eine Stubenkatze, die draußen nicht zurechtkommt und nur ein hilfloses Bündel voller Angst ist.
Hoffentlich traut sie sich bald heim!
 
Zuletzt bearbeitet:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
  • #19
Ach Mann

Ich hatte gehofft heute Morgen was postives zu hören.
Sie ist doch auch diese Temperaturen garnicht gewöhnt.
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.204
Ort
Niedersachsen
  • #20
schade sie ist noch nicht wieder da:(

aber toll, das die Nachbarn so lieb sind und ihre Katze nachts drin lassen und Du dort anrufen kannst und sie dann ihre Katze rufen/holen wenn sie bei Euch ist

ich drücke weiterhin die Daumen, das sie bald wieder da ist
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Chrianor
Antworten
1
Aufrufe
808
Petra-01
Petra-01
gungl
Antworten
2
Aufrufe
3K
Starfairy
S
Kirlee
Antworten
20
Aufrufe
4K
Kirlee
C
Antworten
2
Aufrufe
2K
Paucelnik
Paucelnik
T
2
Antworten
32
Aufrufe
1K
teufeline
teufeline

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben