Suche kratzbaum

S

Seho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2014
Beiträge
22
Ort
ulm
Hallo, es haben bestimmt schon viele die selbe Frage gestellt. Ich suche einen deckenhochen kratzbaum für meinen 5 kg schweren Perser Kater. Im Internet gibt es so viele.... Aber weiß nicht was gut und nicht gut ist. Hatte mir einen von trixie geholt für 150 aber kein Monat später waren die sisalseile alle ab. Würde diesmal bis zu 200 ausgeben. Hättet ihr mir ein paar Tipps?
 
Werbung:
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
Zaphir

Zaphir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
782
Ort
Berlin
Wie lange soll denn dein Kratzbaum für 200€ halten?

Mein erster war auch ein Fehlgriff; bereits beim Aufbauen habe ich mich über die nicht vorhandene Qualität geärgert (dass er auch vollkommen katzenunfreundlich ist, habe ich dann zusätzlich festellen müssen). In ein paar Wochen wird ein Petfun bei mir Einzug halten - der kostet zwar ein ganzes Stück mehr als 200€, wird den Erfahrungsberichten nach zu urteilen aber einige Jahre halten. Aber selbst bei Petfun gibts Deckenspanner für unter 200€; bei Kirstin und Katzenglück sind die Bäume i.d.R. noch teurer, aber auch nochmal ein bisschen hochwertiger (wobei für mich tatsächlich nicht so sehr der Preis, sondern die Optik ausschlaggebend war).
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Bei Petfun kriegt man für 200€ schon was und die halten auch ;)

Ich hab hier einen Deckenspanner stehen, unter 200€ und der steht schon 6 Jahre hier, nichts dran und hält so einiges aus.
 
S

Seho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2014
Beiträge
22
Ort
ulm
Was ist den der normal Preis für einen kratzbaum? Will ich wohl etwas wenig ausgeben mit 200 Euro?
 
L

Lartherel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2013
Beiträge
465
Hallo Seho,

ich denke -mal die üblichen Plüschmonster außen vor gelassen- es gibt keine "ideale Summe was ein Kratzbaum kosten sollte".
Wichtig bei einem Kratzbaum sollte sein das die Zwergies genügend "Stamm am Stück haben" damit sie sich auch ausgestreckt kratzen können. Dazu sollte auch drauf geachtet werden ob die Zwergies gerne "ganz oben liegen" und entsprechend geschaut werden das ausreichend oder große Liegeflächen für mehr als 1 Zwerg oben vorhanden ist.
Natürlich sollte der Kratzbaum auch entsprechend in die Wohnung passen, ja wir leben zwar sicher für, aber auch MIT unseren Katzen, also sollte beides passen ;)

Ob es ein Vollholzstamm oder eine vernünftige Pappröhre sein soll - da streiten sich die Geister, beides hat Vor- und Nachteile.

Petfun hat ein breites Sortiment an Kratzbäumen mit Vollholzstämmen,

Rufi mit dieser Serie mit 14cm sehr dickwandigen Papphülsen.

Mich persönlich hat aufgrund der Stoffe Rufi total überzeugt. Dieser "breite Kord" ist selbst bei unserem "ich bekomme alles kaputt und gebe nicht auf" Stupsi noch immer unversehrt. Auch wenn 11kg ( Stupsi und Pünktchen) in der obersten Hängematte liegen und auch mal toben, da wackelt nichts, das passt einfach.
Fairerweise muss man erwähnen das es bei Deckenkratzbäumen eine aus 2 Paketen bestehende Sendung ist und da dann ca. 30 Euro Versandkosten dazu kommen.

Viel Erfolg beim finden eines für Euch alle passenden Kratzbaumes wünscht


Lartherel
 
Zuletzt bearbeitet:
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
  • #10
Der Deckenspanner von Clevercat von dem ich oben den Link eingestellt habe kostet 69 Euro.
Natürlich sind die hochpreisigeren wie Petfun etc. nochmal um einiges hochwertiger als Clevercat aber bevor man sich einen Trixie anschafft ist Clevercat um einiges hochwertigerer und steht bei uns sicher und bombenfest :)

http://www.pussy-versand.de/product_info.php?info=p4970_Modell-Paris.html
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
  • #11
Was ist den der normal Preis für einen kratzbaum? Will ich wohl etwas wenig ausgeben mit 200 Euro?

Sind denn die anderen Teile in Ordnung dann ersetzte doch nur die Säulen so habe ich es gemacht jeden Monat was neu .Da ich mir auch nicht gleich so einen Baum leisten konnte.Und schau mal bei Ebay da gibt es einen von Pet Fun
für EUR 143,65 der Anbieter heißt da ips-petshop
 
Werbung:
Crazynic

Crazynic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2014
Beiträge
496
Alter
46
Ort
im schönen Schwarzwald.
  • #12
Wir haben einen Kratztonne und zwar von Natural Paradise und sind sehr zufrieden damit. Dort haben sie genug Platz, um auch ausgestreckt daran zu kratzen und die obere Liegefläche ist eigentlich IMMER belegt. In die Höhlen liegen sie auch ab und an, aber oben ists natürlich schöner.

Die Kratztonne kostet +/- 99 Euro, manchmal war sie auch schon im Angebot für 89,- Euro.

Muss allerdings dazu sagen, dass meine beiden Freigänger sind und daher ihre Krallen auch draußen an "richtigen" Bäumen wetzen können, daher reichte uns auch eine etwas günstigere Variante. Stabil ist die Tonne aber in jedem Fall.
 
S

Seho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2014
Beiträge
22
Ort
ulm
  • #13
Kann auch etwas teurer sein. Sollte aber die Attacken von meinem Kater überstehen und nicht umkippen. Meiner schläft meistens ganz oben und klettert wie an einem Baum bis ganz hoch. Wenn es ein etwas teures ist müssen wir halt noch ein Monat warten. Denn ich glaub bei kratzbäumen macht man keine raten
 
YunaNox

YunaNox

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2014
Beiträge
1.927
Ort
Österreich
  • #14
Kann auch etwas teurer sein. Sollte aber die Attacken von meinem Kater überstehen und nicht umkippen. Meiner schläft meistens ganz oben und klettert wie an einem Baum bis ganz hoch. Wenn es ein etwas teures ist müssen wir halt noch ein Monat warten. Denn ich glaub bei kratzbäumen macht man keine raten

Ich kann dir auch nur die Deckenkratzbäume von Petfun empfehlen. Da bekommst du um ~ 200€ was ordentliches, das einige Jahre hält. Du kannst die Bäume auch nach deinen Vorstellungen umgestalten oder eine Skizze mit deinen Vorstellungen hin schicken und fragen was es kostet.

Wir haben eine modifizierte Jacky O hier und mein 5 kg Kater rast da öfters mit voller Wucht hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mäuseplatz

Forenprofi
Mitglied seit
30. September 2014
Beiträge
3.480
Ort
Maushausen
  • #15
Ich kann dir diesen hier empfehlen: http://www.bitiba.de/shop/katze/kratzbaum/gross/408109

Er ist deckenhoch, sehr stabil (für meinen 6kg Kater), wirkt gut verarbeitet und wird sowohl zum Kratzen als auch zum Schlafen genutzt.

Die Bezüge sind weich und waschbar.

Für das Geld habe ich bisher keinen besseren gefunden.
 
S

Seho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2014
Beiträge
22
Ort
ulm
  • #16
Danke für eure Tipps und Hilfe. Ich werde wahrscheinlich von Petfun den Kerstin deckenspanner oder den Natural Paradies xxl kaufen. Muss mich jetzt mal Für eins entscheiden :confused:
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
55
Aufrufe
8K
Kuskja
K
ShiroHiro
Antworten
11
Aufrufe
15K
Lotte0504
L
A
Antworten
18
Aufrufe
3K
a.hermanns
A
P
Antworten
7
Aufrufe
14K
Strexe
Strexe
J
Antworten
10
Aufrufe
1K
Jenny0990
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben