Suche Freigänger-Kater....

T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo....

Ich suche einen Freigängerkater, der auch keine Probleme mit geringer menschlicher Zuneigung hat...

erstmal etwas zum evt. neuen Zuhause:

Meine Oma wohnt dort wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen....keine Strasse , bis auf die A31 ca 1km weit weg....
Nächstes Haus ca 800meter...
Meine Oma hatte bis jetzt zwei kater, Kalle kastriert und charlie unkastriert...
Die beiden waren ein Herz und eine Seele, wobei Kalle trotz Kastra der Boss war...nun ist charlie schon seit 6 Wochen weg....und Kalle trauert stark...
er frisst nicht mehr...
Wir denken Charlie wird auch nicht wieder kommen...

Nun ist meine Oma so eingestellt, dass Katzen nicht ins Haus gehören....
Draussen haben sie aber viele Möglichkeiten unterschlupf (2 große Scheunen mit permanenten zugang) zu finden und werden auch gefüttert....okay, ist zwar Aldi...aber besser wie nix...
Und Kalle liebt meine Oma trotzdem....

Der Kater darf ruhig etwas älter sein....sollte aber nach Möglichkeit nicht gesundheitlich eingeschränkt sein...

Es wäre schön, wenn jemand was wüßte.....abholen bzw Fahrkette ist sicher kein Problem...

lg
mel
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo....

Danke für den Link.....aber dort werde ich definitiv keine Katze wegholen....
so leid mir die Tiere dort auch tun...aber das th werde ich in keinsterweise unterstützen....
die Äußerungen der dortigen Leitung ist nicht nur einfach total daneben auch würden sie am liebsten keine Tiere vermitteln...
Desweiteren machen sie hier Veranstaltungen vor Supermärkten......dessen Opfer ich letztens wurde...und fand das Verhalten schon sehr merkwürdig und hat mich stark an nicht seriöse Tierschutzorgas erinnert....
Erst noch ganz nett und freundlich, nach dem Ich spende schon für eine Orga....wurde ich massiv bedrängt und man wollte mich nicht zu meinem Auto lassen....bis zum üblen Beschimpfen...

Ich hab gerade mit meiner Mutter gesprochen.....
Wenn Theresia zustimmt, wurden wird dem kleinen Freigänger von ihr ein zuhause geben....
sollte dieses nicht klappen, werden wir am Sonntag ins th nach Hage fahren...

lg
mel
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Mel,

das ist ja übel. Die armen Tiere dort tun mir sehr leid, aber unter diesen Umständen würde ich dort auch kein Tier holen.
Da frage ich mich mal wieder, wer die Tiere vor manchen Tierschützern schützt.
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Huhuuu...

das frage ich mich manchmal auch....

Wir haben hier eine hiesige Zeitung in Aurich.....die kommt immer Mittwochs und Sonntags...
dort stehen nur Tiere aus dem Hager Tierheim drin....und ich denke auch das hat seine Beweggründe...

hier mal der Link:
http://www.tierheim-hage.de/

lg
mel
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Mel,

also dieses Tierheim ist toll. Jede Katze ist so liebevoll beschrieben, und alle notwendigen Informationen auf dem ersten Blick.

Ich habe dir noch einen Link herausgesucht, falls es mit Theresias Kater oder dem Tierheim Hage nicht klappt.

http://www.tierheim-forchheim.de/

Auf die Katzenseite direkt verlinken geht leider nicht, aber ganz unten auf der Katzenseite haben sie auch Wildlinge.

Aus diesem Tierheim ist übrigens mein Bailey. Die Vermittlung lief völlig unproblematisch ab.
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Danke für den Link.....

lg
mel
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Hallo....

Danke für den Link.....aber dort werde ich definitiv keine Katze wegholen....
so leid mir die Tiere dort auch tun...aber das th werde ich in keinsterweise unterstützen....
Hallo Mel,

1. Mit der Adoption eines Tieres unterstützt Du nicht den TSV, sondern hilfst einem Tier.

Sorry, ich mag mein TH auch nicht - aber deswegen hol ich doch eine Katze.

2. Man macht -wenn möglich - öffentlich nie so richtig TH mies - die einsitzenden Tiere können nix dafür. Das hält potentielle Adoptiveltern ab und das mag zwar das TH nicht betreffen, die Tiere schon.

Lg katrin
 
S

sabine_neu

Gast
Liebe Mel,

schau doch bitte mal bei uns: http://www.tierhilfe-sw.de Zum Beispiel unser Kater Eros. Wie er zu seinem Namen kam, ist mir ein Rätsel. Er schielt, ist krummbeinig und nicht der jüngste... Ein lieber, älterer Kater, der Zuwendung genießt und über Freigang glücklich wäre...
Bei der Fahrkette wären wir natürlich dabei.
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo....

Nachdem meine Mutter mit unserem Ta gesprochen hat, ist am We die Entscheidung für einen hiesigen Kater gefallen...

Laut ta sollte Kalle schnellstmöglich wieder Gesellschaft bekommen....
da sein Zustand langsam gefährlich wird....

unter Tiervermittlung, Katzen....ANTON
Tierheim Hage

Morgen wird der junge Mann nun einziehen...und dann wird es auch Fotos geben...
ach ja....Anton kommt von einem Bauerhof und möchte unbedingt Freigang...

danke nochmal für eure Bemühungen...

lg
mel
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Inge

Gast
Hallo Mel,

dann drücke ich die Daumen, dass Kalle Anton als neuen Kumpel akzeptiert und es ihm ganz schnell wieder besser geht.
 
B

birgitta

Gast
Schööönes Tier.. gaaaanz feste Daumen drüüüück von hier...:D:D:D
 
Z

Zyss

Gast
Ui ist das ein Süsser, der Anton! Ich drück die Daumen, dass sich der Kalle prächtigst mit ihm versteht und dass den Beiden für ein langes, glückliches Katzenleben nix im Wege steht!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Mel,
das ist ja klasse! Anton wird dem Kalle sicher gut tun und dann kann er sich wieder seines Katerlebens erfreuen.
ich bin sehr gespannt auf diesen hübschen Kater!
Aber sagt mir mal, wie läuft das? Er soll ja nicht ins Haus - aber er muss sich doch jetzt nach dem TH erstmal eingewöhnen?:confused::confused::eek:
Ich dachte so zwei bis 4 Wochen? sollten auch zukünftige Freigänger dann nicht raus......Bin neugierig, wie das mit ihm laufen soll....

Alles Liebe
Heidi
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo...

Meine Eltern haben die eine Scheune ausbruchsicher gemacht und ein Kaklo aufgestellt....

Da die Scheune der reinste Abenteurspielplatz ist, hat er erstmal viel zu erkunden....

Das Th war der Ansicht, dass so etwas wie bei meiner Oma optimal für ihn wären....

ich bin gespannt, wie es läuft und werde dann berichten....

lg
mel
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo...

Meine Eltern haben die eine Scheune ausbruchsicher gemacht und ein Kaklo aufgestellt....

Da die Scheune der reinste Abenteurspielplatz ist, hat er erstmal viel zu erkunden....

Das Th war der Ansicht, dass so etwas wie bei meiner Oma optimal für ihn wären....

ich bin gespannt, wie es läuft und werde dann berichten....

lg
mel
ach Mel,
das hört sich suuuuper an und das freut mich sehr! Vor allem freue ich mich auf die Abenteuerfotos von ihm in der Scheune (mal was Neues.....hier im Forum!)

glg Heidi
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben