Suche - Drahtverstärktes Netz mit engen Maschen

M

Maggie+Bart

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2009
Beiträge
1.055
Hallo ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche den Selbstmordversuch von Maggie vereitelt habe und unseren Fensterschutz kaputt schneiden musste hatte ich überlegt es garnicht mehr zu sichern und nur noch zu Lüften wenn die Katzen weggesperrt sind. Das war aber eine Schnapsidee.

Grundsätzlich hat mir meine Konstruktion gut gefallen, aber da ich nicht möchte, dass nochmal etwas passiert, das heißt vorallem, dass Maggie sich durchs Netz knabbert, suche ich...

... ein Drahtverstärktes Netz mit kleineren/engeren Maschen als den gängigen 3x3cm.


Hat jemand eine Idee wo ich sowas bekommen kann? Bei eBay und bei Zooplus bin ich leider nicht fündig geworden.

Danke und liebe Grüße
 
Werbung:
Flauschwolke

Flauschwolke

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
1.595
Ort
Frankfurt/M
Zuletzt bearbeitet:
M

Maggie+Bart

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2009
Beiträge
1.055
Hallo Alex,

danke für deine Antwort.
Nein, meine Katzen sind normal groß, aber ich habe gehofft, dass engere Maschen sie nicht so sehr zum knabbern animiert. Ob das stimmt weiß ich aber nicht.

Inzwischen habe ich aber auch nochmal nachgemesse. Unser altes Netz hatte eine Maschenweite von 5x5cm. 3x3 reichen also vielleicht doch aus... *grübel* *grübel* :dead:
 
Flauschwolke

Flauschwolke

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
1.595
Ort
Frankfurt/M
klar, 3 cm + drahtverstärkt reicht doch völlig,

wenn bei 5 cm was durchgeknabbert wird, ist natürlich das entstandene loch groß, aber das kann mit draht nicht passiern.

ich hab sehr gute Erfahrungen mit den Kramers katzennetzen gemacht, wir haben im garten das 4 cm drahtverstärkte
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tina_Ma

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2010
Beiträge
5.673
Alternative zu Netzen

Hi,

vielleicht wäre ein Alternative zu Netzen Estrichgitter. Das ist eine feste verzinkte Stahlmatte 1 x 2 m. Gibt es im Baumarkt.

Kannst aus Holz eine Rahmenkonstruktion machen und die dann mit dem Tacker befestigen. Da kann sich keine Katze aufhängen oder durchschlüpfen und zusätzlich kannst ja noch Rankpflanzen oder ähnliches in Töpfen anpflanzen oder an die Holzkonstruktion Töpfe mit Kräutern (für Katzi und Dosi):grin: befestigen.

Gruß
 
M

Maggie+Bart

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2009
Beiträge
1.055
klar, 3 cm + drahtverstärkt reicht doch völlig,

wenn bei 5 cm was durchgeknabbert wird, ist natürlich das entstandene loch groß, aber das kann mit draht nicht passiern.

ich hab sehr gute Erfahrungen mit den Kramers katzennetzen gemacht, wir haben im garten das 4 cm drahtverstärkte

Danke dir, ich denke ich werde ein solches Netz kaufen und es ausprobieren. Dieses mal passe ich aber besser auf, nicht das ich irgendwann wirklich die Katzen von der Straße kratzen muss :massaker:

Hi,

vielleicht wäre ein Alternative zu Netzen Estrichgitter. Das ist eine feste verzinkte Stahlmatte 1 x 2 m. Gibt es im Baumarkt.

Kannst aus Holz eine Rahmenkonstruktion machen und die dann mit dem Tacker befestigen. Da kann sich keine Katze aufhängen oder durchschlüpfen und zusätzlich kannst ja noch Rankpflanzen oder ähnliches in Töpfen anpflanzen oder an die Holzkonstruktion Töpfe mit Kräutern (für Katzi und Dosi):grin: befestigen.

Gruß

Hallo,
das geht leider nicht (Holz wäre ideal und war auch mein erster Gedanke), aber leider habe ich keine Möglichkeit einen solchen Rahmen zu befestigen, da ich nicht bohren darf.
 
catsgirl

catsgirl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2009
Beiträge
716
Ort
SW/UFR
Bei Kramers gibt es dieses:
beissfestes edelstahlverstärktes Netz, grün, 30 mm
hochfestes doppelt geknotetes Nylon-Netz, quadratische Maschenstellung, UV-Stabilisiert , Garnstärke 1,3 mm, Garnreißkraft ca. 40 KG,
Der Beisschutz wird durch einen feinen Edelstahldraht erzeugt, der im Garn eingezwirnt ist.
 
gungl

gungl

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.279
Ort
Oberbayern
wie wäre es mit Volierendraht http://drahtversand.de/ gibt es in verschiedenen Stärken und Größen und wo der Marder nicht durchkommt .....

LG
 
Phyllit

Phyllit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2010
Beiträge
108
Ort
Mülheim/Ruhr
Hallo mit-Dosenöffner,

wir haben heute das Netz für unseren Balkon hier bestellt:

http://netze-taue.de

Da gibt es unter anderem Katzen-Netze, die gar nicht mal so teuer sind. Wir zahlen für unsere 35 m² (!) etwa 100 €. Allerdings netzen wir unseren Balkon komplett ein, da er nach oben offen ist.

Liebe Grüße, Florian
 
DADsCAT

DADsCAT

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2008
Beiträge
2.317
Ort
Hildesheim
  • #10
Jepp, das hab ich mir auch geholt .... qm/2€

Balkon ist schon dicht .... 5 x 1,8 m mit Umkettelung ....
die Terrasse kommt in den nächsten Tage dran ....
16 x 2,5 m auch umkettelt .... dann hat
die Viererbande freie Fahrt vom Balkon auf
die Terrasse .... und wir müssen aufpassen
das wir net umgerannt werden ....


LG DC ... :cool:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben