stumpfes fell

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
B

Blueblue

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2015
Beiträge
13
Kann meinem Kater vielleicht etwas in seiner Ernährung fehlen? Sein Fell sieht so stumpf aus..
Wir waren vor einer Woche Tollwut und Katzenvirus impfen + chippen.. er frisst auch weniger und schläft mehr :confused:
Ist das vl. wegen dem TA-Besuch?? Wie könnte ich ihm helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
W

Wackelnase

Gast
Was fütterst du denn? :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wie alt ist der Kater?

Nach einer TW-Impfung beim Hund wurde sein Fell stumpf, fiel mehr aus als zuvor und hat sich bis heute (5 Jahre später) nicht mehr so erholt, wie es vor der Impfung war :mad:




Zugvogel
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Welches Trockenfutter verfütterst du denn? Wurde schon mal ein geriatrisches Profil (Blutbild) gemacht? Wie sieht es im Mäulchen aus?
 
H

Hannywanni1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. April 2015
Beiträge
108
Katzen sind beim Essen sehr wählerisch, also sie wollen gerne Abwechslung. Du möchtest ja auch nicht jeden Tag das Selbe essen, oder? ;) Probier es mal mit einer anderen Geschmacksrichtung, oder einer anderen Marke aus :) Nur Trockenfutter ist für Katzen auch nicht gesund, da die Flüssigkeit fehlt, deswegen wird er auch die Sauce abschlecken ;)
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
Nach einer TW-Impfung beim Hund wurde sein Fell stumpf, fiel mehr aus als zuvor und hat sich bis heute (5 Jahre später) nicht mehr so erholt, wie es vor der Impfung war :mad:

Das habe ich noch nie in Zusammenhang mit TW-Impfung beobachtet. Aber du bist ja sowieso strikt dagegen.

Blueblue: Gibt es denn in Malaysia bessere Nassfuttersorten als Whiskas? Wenn nicht, dann kann sich dein Kater ja schon mal auf Deutschland freuen. Hier kannst du ihn dann verwöhnen, bis das Fellchen glänzt. :)

Ich drücke euch die Daumen, dass er sich beim TA keinen Infekt zugezogen hat. Das passiert leider.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Dieses stumpfe Fell hat man häufig bei Katzen, die minderwertiges Trockenfutter fressen. Aber in Malaysia wirst du vermutlich kaum eine große Auswahl haben.

Mag Katerchen vielleicht mal ein Eigelb schlabbern? Oder etwas rohes Fleisch fressen? Die ganzen Hilfsmittelchen wie Lachsöl, Nachtkerzenöl oder Bierhefe bekommst Du vermutlich auch nicht so einfach.

Dass Katerchen schlapp ist, kann durchaus an der Impfung liegen, sollte sich aber normalerweise nach einigen Tagen von selbst wieder geben.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Das habe ich noch nie in Zusammenhang mit TW-Impfung beobachtet. Aber du bist ja sowieso strikt dagegen.
Hast Du denn überhaupt auf solche Veränderungen nach Impfungen geachtet?

Wie es in Malaysia mit TW und Impfvorsorge ausschaut, ist mir nicht bekannt.


Zugvogel
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Sein Maul sieht normal aus. Das Zahnfleisch bei den Schneidezaehnen ist geroetet, doch sonst hat das Zahnfleich ueberall eine normale Farbe. Er hat halt seit kurzer Zeit wieder Mundgeruch, so wie er es im Zahnwechsel hatte.
Da würde ich nachgehen, das hört sich nicht so gut an.

Was kannst Du in M. bekommen, Propolis, Taurin, Darmpflegemittel, Omega-Öl?

Bei rohem Ei nur das Eigelb nehmen, nicht das Eiklar.



Zugvogel
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #10
Also das Blutbild würde ich auf jeden Fall machen lassen. Ich finde schon, dass das Fell ziemlich schlecht/krank aussieht.
Kann natürlich auch nur am Futter liegen, das ist ja nicht wirklich ausgewogen. Vlt kannst du ja mal in Richtung Barfen überlegen, wenn es vor Ort kein richtiges Katzenfutter gibt?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Bei Nahrungsergänzungsmitteln mache ich keinen Unterschied zwischen Mensch und Tier - Beide kriegen das gleiche Mittel, immer gut ausgewählt auf die Art des Mangels.



Zugvogel
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #12
Hast Du denn überhaupt auf solche Veränderungen nach Impfungen geachtet?

Natürlich nicht. Niemals. :stumm: Aber sonst gehts noch?

Bei Nahrungsergänzungsmitteln mache ich keinen Unterschied zwischen Mensch und Tier - Beide kriegen das gleiche Mittel, immer gut ausgewählt auf die Art des Mangels.

Du solltest besser sehr viele Unterschiede machen oder deinen Tieren noch besser nichts eintrichtern.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #13
Du solltest besser sehr viele Unterschiede machen oder deinen Tieren noch besser nichts eintrichtern.
Nein, bei bestimmten Mitteln mache ich keinen Unterschied.
Dazu gehören Propolis, Kieselerde, Heilerde, Pflanzenöle, Grünlippenmuschelextrakt, Teufelskralle... und bei vielen werden die für Tiere gewidmeten Mitteln auf Zweibeiner 'adaptiert'.

Von Eintrichtern kann keine Rede sein, das weißt Du doch, oder? Ich wende niemals irgendwelche Tricks an, die die Tiere quälen, wobei das unter anderem Augenbehandeln im Zwangsklammergriff für mich absolute Tierquälerei ist.


Zugvogel
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
8K
Prinzess
Prinzess
H
Antworten
3
Aufrufe
4K
Caryafee
Caryafee
A
Antworten
12
Aufrufe
13K
Annett
A
LadyAlucard
Antworten
7
Aufrufe
282
Wildflower
Wildflower
A
Antworten
9
Aufrufe
24K
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben