Stronghold plus gegen Herbstgrasmilben?

  • Themenstarter Kaja07
  • Beginndatum
  • Stichworte
    grasmilben herbstgrasmilben kieselgur milbenbefall parasiten stronghold

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

Kaja07

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. November 2020
Beiträge
9
Hallo :)
Ich habe heute festgestellt, dass meine Katze kleine orangene bewegliche Punkte/Viecher im Fell hat und sie an den Pfoten, Bauch und um die Ohren kleine zerkratzte Krusten hat. Bin mir ziemlich sicher, dass es Grasmilben sind.
Mein Tierarzt ist im Urlaub und die anderen Tierärzte öffnen heute Abend erst.
Deshalb wollte ich mal fragen, ob stronghold plus gegen Herbstgrasmilben hilft, weil ich ein Spot on davon noch habe, da ich es letztes Mal beim Arzt gegen Ohrmilben bekommen habe. Ich habe es aber nicht angewendet, da die Ohrmilben zum Glück mit natürlichen Mitteln weggegangen sind. Und meine Tierärztin meinte, es würde gegen alle Parasiten helfen.
Kann man es also gegen Herbstgrasmilben einsetzen, weil ich dachte es wäre eher gegen Zecken und Flöhe oder gibt es bessere/spezieller Mittel dagegen? Habe auch schon Kieselgur besorgt, da es anscheinend auch gut helfen soll, aber da sich meine Katze ziemlich kratzt, möchte ich vielleicht doch was stärkeres einsetzen, damit es auch wirkt.
 

Anhänge

  • 20210819_112726.jpg
    20210819_112726.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 7
  • 20210819_112756.jpg
    20210819_112756.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 7
Werbung:

Ähnliche Themen

SinginLene
Antworten
18
Aufrufe
10K
SinginLene
SinginLene

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben