Streunende Katzen mit Kitten in Scheune eingenistet

M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
Hallo , hab mal ne Frage , bin bei Ebay ( nein nie wieder eine Vermehrerkatze ! ) auf ein Notfall gestoßen , wenns so ist .
Also , da ist eine recht hilflose Familie die eine Scheune besitzt wo andauernd Katzen ihre Jungen bekommen . Zur Zeit gerade 2 Katzen . Tierheim wurde informiert mit der Aussage : Nie nich die Katzen füttern und Scheune von Katzen befreihen und zu schließen , nach 3 Tagen würden die Katzenfamilien weiter ziehen . Lebendfallen gibts nicht und wenn Sie die Katzen füttert würden es automatisch ihre werden , mit allen Kosten usw. Stimmt das ? Kann ein Tierheim eine solche Aussage machen ? Wenn nein, wo soll die Familie sich dann noch Hilfe holen ? Danke für hilfreiche Antworten
 
Werbung:
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
Hey

Gibt es ausser dem TH einen Tier-oder Katzenschutzverein? !
Das wären noch Anlaufstellen.
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
Sorry für meine kurze Antwort, ich schreib vom Smartphone. ...
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
8.385
Hallo , hab mal ne Frage , bin bei Ebay ( nein nie wieder eine Vermehrerkatze ! ) auf ein Notfall gestoßen , wenns so ist .
Sei so lieb und verlink doch mal das Original-Inserat damit man das nachvollziehen kann.

Also , da ist eine recht hilflose Familie die eine Scheune besitzt wo andauernd Katzen ihre Jungen bekommen . Zur Zeit gerade 2 Katzen . Tierheim wurde informiert mit der Aussage : Nie nich die Katzen füttern und Scheune von Katzen befreihen und zu schließen , nach 3 Tagen würden die Katzenfamilien weiter ziehen . Lebendfallen gibts nicht und wenn Sie die Katzen füttert würden es automatisch ihre werden , mit allen Kosten usw. Stimmt das ? Kann ein Tierheim eine solche Aussage machen ? Wenn nein, wo soll die Familie sich dann noch Hilfe holen ? Danke für hilfreiche Antworten
Ich steig ehrlich gesagt nicht wirklich durch wer wie was wo wann warum usw. - hast Du vielleicht die Möglichkeit das noch ein bisschen genauer zu beschreiben um's verständlich zu machen?
 
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
Die Dame meinte sie hätte im Tierheim schon nachgefragt , wie bekommt sie die Adressen von diesen Anlaufstellen raus ? Stehen die so im Telefonbuch ? Sie wohnt in Neustadt / Rübenberge / Niedersachsen
 
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
Leider geht gerade kein verlinken . Das Inserat ist aus , Neustadt am Rübenberg in Niedersachsen , NR . 320876347 , Hauskatzen zu verschenken .
Das Problem , in der Scheune nisten sich angeblich fremde Dorfkatzen ein und bekommen dort ihre Jungen , soll jeztz der 2te Wurf sein und die nächste ist trächtig !
Die Katzen werden nicht gefüttert ,stibitzen aber das Hundefutter vom Haus / Hofhund .
Familie hat sich im Tierheim erkundigt mit dem Erfolg / Aussage : Tiere nie füttern da sonst diese in Familienbesitz übergehen . Scheune von Katzen befreihen und abschließen , nach 3 Tagen suchen sich die Katzen dann was neues . War jetzt ganz kurz , hoffe mir kann einer folgen ,
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
8.385
Leider geht gerade kein verlinken . Das Inserat ist aus , Neustadt am Rübenberg in Niedersachsen , NR . 320876347 , Hauskatzen zu verschenken .
Du schreibst aber doch es geht um Streuner und nicht um Hauskatzen?

Familie hat sich im Tierheim erkundigt mit dem Erfolg / Aussage : Tiere nie füttern da sonst diese in Familienbesitz übergehen . Scheune von Katzen befreihen und abschließen , nach 3 Tagen suchen sich die Katzen dann was neues . War jetzt ganz kurz , hoffe mir kann einer folgen ,
Also ich kann Dir nicht folgen.
Drum ja die Frage nach dem Original-Inserat.
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
In der Anzeige die ich gefunden habe, ich versuch es gleich mal hier einzustellen, sieht's aber irgendwie nach ganz zahmen Katzen aus, sitzen die da auf einem kratzbaum? ?
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
  • #10
Danke tiha :)
 
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
  • #11
Danke Tiha , stimmt die CattsOrga habe ich auch gerade gefunden und ganz ehrlich , es gibt ca 6 Tierheime im Umkreis von 20 bis 30 Km entfernt vom Wohnort .
Nunja , weiß grad nicht was ich denken soll . Manche Menschen sind ja in Notfallsituationen überfordert , gebs weiter und hoffe das das jetzt keine Masche war um die Tränendrüsen zu aktiviren .
 
Werbung:
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
  • #12
Einen Versuch ist es auf jeden Fall Wert!
Bei der Anzeige habe ich ein komisches Gefühl.
 
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
  • #13
Moin , mir kommts auch komisch vor , allerdings sollte man ja nicht immer das schlechteste denken . Grundsätzlich gefragt , wie kann ich helfen( den Katzen ) wenn , angenommen , bei mir sowas ist ? Es haben streunernde Katzen mein Schuppen für gut befunden zur Familienplanung ? Wenn ich die Katzen füttere sinds dann automatisch meine und ich kann zusehen was draus wird ? Soll ich die Familie verscheuchen in der Hoffnung, daß hoffentlich ein anderer Probleme bekommt ? Wenn einfangen unmöglich ist , da entweder zu wild oder keine Box vorhanden ist und mir ein Tierheim nicht helfen will , was mach ich dann ? Mir ist noch nie eine Katze zugelaufen , weder im Dorf noch in der Stadt kann daher nicht mitreden .
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.605
Ort
35305 Grünberg
  • #14
Katzen schnappen und kastrieren lassen.
 
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
  • #15
Das war ja meine Antwort auf diese Anzeige . Darauf schilderte die Dame ihre Geschichte , daß kein Tierheim ihr helfen würde , außer verscheuchen und sich freuen....Wenns denn so stimmt ! Glaub es fast nicht . Daher kam ich jetzt ins grübeln , letztendlich kann es ja jeden passieren , darf / kann ein Tierheim sagen , Pech gehabt ?
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.605
Ort
35305 Grünberg
  • #16
Ja, darf es.
 
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
  • #17
Danke :sad:
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25 April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
  • #19
Muß man selbst tätig werden. Man kann aber in jedem Fall noch bei der Gemeinde anfragen, wie das mit einer Unterstützung für Kastrationen aussieht. Dann eben Falle organisieren, einfangen, kastrieren lassen und am besten in der Scheune einen Futterplatz einrichten:D

Obwohl ich mal gehört habe, daß Tierheime da eingentlich helfen MÜSSEN.
Die THs (sicher nicht alle) bekommen für Fundkatzen Unterstützung von der jeweiligen Gemeinde, wenn ich das richtig verstanden habe. Man könnte also auch über die Gemeinde Druck beim TH machen
Aber Mascha kennt sich da sicher besser aus
 
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
  • #20
Das ist sicher auch noch eine Möglichkeit , Stadt oder Gemeinde informieren .
Zu dieser besagten Geschichte hier bei Ebay muß ich doch sagen , da stimmt einiges nicht . Es braucht nur ein paar Mausclicks und ich habe ca 6 Anlaufadressen ! Sicherlich gibts da noch mehr , wenn man bedenkt ich bin nicht so Internettauglich , ist es eine doch recht beachtliche Ausbeute !
Hoffe die Geschichte ist gut erzählt und so werden die kleinen wohl schnell vermittelt , langfristig .
Sicherlich wird ein Tierheim sich kein Bein ausreißen wenn um Hilfe gebeten wird , haben gerade jetzt selber viel zu tun . Man muß selbst aktiv werden und hardnäckig bleiben . Danke dennoch für die hilfreichen Infos
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
8
Aufrufe
1K
yellowkitty
Antworten
32
Aufrufe
6K
Katzenmiez
Antworten
19
Aufrufe
530
EmmieCharlie
2
Antworten
26
Aufrufe
816
Antworten
3
Aufrufe
239
ottilie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben