Stolz auf mein Kind ;)

Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
Hallo,
jetzt muss ich einmal mein Mutterherz vor Stolz platzen lassen.

In der Schule geht es bei Biologie grad um Haustiere, im speziellen Katzen. Die Lehrerin sagte, das Katzen Einzelgänger sind. Mein Kind (10) hat sich gemeldet und der Lehrerin gesagt, dass das nicht stimmt, das Katzen Einzeljäger sind, aber keine Einzelgänger. Die Lehrerin fragte mein Kind, wie sie denn darauf käme.

Mein Kind voller stolz von unseren 3 erzählt, auch von den Pflegekatzen die wir im Laufe der Jahre mal hatten, hat vom raufen, putzen, spielen etc. erzählt.

Die Lehrerin war ganz beeindruckt und fragte, ob mein Kind nicht Lust hätte zu dem Thema ein Referat zu halten. Jetzt haben wir am WE an diesem Referat gearbeitet, mit Fotos von unseren beim kuscheln etc.

Ich find das klasse. A) von meinem Kind, dass sie sich mit 10 Jahren auf eine "Diskussion" mit einer Lehrerin einlässt und B) das die Lehrerin das ernst genommen hat und C) das es jetzt zu dem Referat gekommen ist. :oops: :oops:
 
Werbung:
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
Das finde ich auch toll, wobei auch Du Dir auf die Schulter klopfen kannst, denn Dein Kind scheint ein gutes Selbstbewusstsein entwickelt zu haben, was ja schlussendlich auf die Erziehung zurück zu führen ist :aetschbaetsch1:.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Das ist ja toll! :)

Vielleicht regt das Referat ja sogar ein paar Kinder an, zuhause nach mehr Katzen zu fragen :)

Und nur weil die Lehrerin die alte Info in ihrem Buch stehen hat, ist sie ja (zum Glück) keine Biologin.
Super, dass sie sich so offen gezeigt hat!

Als ich Praktikum in der Grundschule gemacht habe, wurde ein uralter (Werbe)Film von whiskas gezeigt...aber wenigstens wurden die 12 Wochen bei Kitten und die Möglichkeit von mehreren Katzen in einem Haushalt erwähnt.
Sonst hätte ich wohl ein Referat halten müssen :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaisyPuppe

Gast
1. Ich bin froh, dass es in dem Thread tatsächlich um ein Kind geht :D
2. Da leistet er wertvolle Aufklärungsarbeit - prima!
 
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
Das finde ich auch toll, wobei auch Du Dir auf die Schulter klopfen kannst, denn Dein Kind scheint ein gutes Selbstbewusstsein entwickelt zu haben, was ja schlussendlich auf die Erziehung zurück zu führen ist :aetschbaetsch1:.

So hab ich das noch gar nicht gesehen. :eek:

Hihi, werde ich heute mal mit geschwollener Brust durch die Gegend laufen. :yeah:
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
20.810
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Ich finde das auch toll.

Von den Eltern, dem Kind und auch von der Lehrerin:)
Das Referat wird bestimmt toll, da kann man wirklich viel draus machen;)
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
So hab ich das noch gar nicht gesehen. :eek:

Hihi, werde ich heute mal mit geschwollener Brust durch die Gegend laufen. :yeah:

....joa, mach das, hast allen Grund dazu! Aber Vorsicht, nicht dass irgendwo hin rumpelst :omg:.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.946
Bin beeindruckt. Von dem Kind, Eurer Erziehung und Heranfuehrung zur Tierliebe, und der Offenheit der Lehrerin.
Magst Du nicht der Lehrerin die Resonanz auf ihre offene Reaktion zeigen?:)
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
Toll gemacht von Deinem Kind!

Wenn dann einer der Kids das zu Hause erzählt und dadurch eine Diskussion in Gang kommt, dann ist da schon viel passiert.
 
Werbung:
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
  • #14
Bin beeindruckt. Von dem Kind, Eurer Erziehung und Heranfuehrung zur Tierliebe, und der Offenheit der Lehrerin.
Magst Du nicht der Lehrerin die Resonanz auf ihre offene Reaktion zeigen?:)

Das wäre eine Möglichkeit, danke für die Anregung! :)
 
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
  • #15
@all:
Danke für eure positiven Feedbacks, ist schön das es auch mal "nur" um Kind(er) gehen darf, zwar im Zusammenhang mit Katzen, aber trotzdem. :oops:

Wir haben das Referat echt toll gemacht, für die 5. Klasse halt, aber mit tollen Bildern und Berichten, meine Tochter war auch total bei der Sache.

Und sie ist auch immer entsetzt wenn sie mitbekommt das irgendwo eine Katze allein gehalten wird.

Ich finde es unheimlich wichtig das Kinder den richtigen Umgang, Liebe, Respekt zu/mit Tieren kennenlernen, sie können dadurch so viel lernen.

Und die Katzen geben den Kindern auch so viel, kann ich so oft sehen und erleben. Wenn eins der Kinder krank ist, ist meist einer der Katzen bei dem Kind, liegt ganz dicht dabei, kuschelt und alles, so nach dem Motto "Hey, ich bin da für dich" - da geht mir das Herz immer auf. :pink-heart:
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
26
Aufrufe
1K
ferufe
F
A
Antworten
3
Aufrufe
1K
Petra-01
R
2
Antworten
35
Aufrufe
3K
ShinRa
ShinRa
K
Antworten
0
Aufrufe
955
K
P
Antworten
2
Aufrufe
321
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben