Stimmen Rasse und Farbe?

N

Nimito

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2019
Beiträge
6
Hallo.
Ich bin etwas ratlos was meinen zweiten Knirps angeht. Als ich ihn von der Pflegestelle des Tierheims geholt habe, stand in den Papieren EKH und Golden Tabby. Ne Freundin meinte er wäre eher grau getigert.
Jetzt ist mir allerdings aufgefallen dass Tommy's Streifen an einigen Stellen aufhellen bis hin zu zimtfarbend und kaum zu erkennen.




Kann mir jemand weiter helfen?

Bei meinem ersten Kater war das einfacher. Micky ist EKH und schwarz/weiß.

LG

Nimito
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.721
Ort
An der Ostsee
Huhu,

ich glaube dafür wäre ein Foto am hilfreichsten, damit man dir etwas dazu sagen kann ;)

lg
 
N

Nimito

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2019
Beiträge
6
Hi

Die sind im Thread unter dem gleichen Namen. Da ging beim Ändern irgendwas schief.

Grüße
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
28.354
Ich kopiere mal Deinen anderen Beitrag der Einfachheit halber:

Hallo.

Ich bin etwas ratlos was meinen zweiten Knirps angeht. Als ich ihn von der Pflegestelle des Tierheims geholt habe, stand in den Papieren EKH und Golden Tabby. Ne Freundin meinte er wäre eher grau getigert.
Jetzt ist mir allerdings aufgefallen dass Tommy's Streifen an einigen Stellen aufhellen bis hin zu zimtfarbend und kaum zu erkennen.





Kann mir jemand weiter helfen?

Bei meinem ersten Kater war das einfacher. Micky ist EKH und schwarz/weiß.



LG

Nimito
Da müßte DieMiffy ran.
 
N

Nimito

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2019
Beiträge
6
Hallo und Danke.

Also der Tierarzt vom Tierheim meinte er und sein Bruder wären Golden Tabby mit dunklem Rücken. Die sahen mit vier Wochen aus wie ne Mischung aus Puma und Gepard. :D
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
6.781
Ort
Vorarlberg
Hallo Nimito. Die allermeisten Leute, Tierschützer und Tierheimmitarbeiter eingeschlossen achten nicht so sehr drauf, wie sich die Farbe eines Tieres genau nennt. Ich finde, das ist in dem Falle auch nicht so wichtig. ;)

Für mich hast du mit Tommy einen wunderschönen Tiger. :smile:
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
28.354
Mir gefällt der Tommy auch; getigerte Katzen sind eh die schönsten.:)
(neben all den anderen, die auch alle die schönsten sind:))
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
11.399
Alter
36
Ort
Jena
Grad erst gelesen :) So ein Süßer mit tollem Muster, ist auf jeden Fall Black Tabby. Den rötlich-goldenen Farbton haben viele Black Tabbys, andere Black Tabbys haben eher gräulichen Untergrund, das variiert immer ein bisschen. Goldene sind letztendlich auch Black Tabbys, ein zusätzliches Gen lässt sie aber goldener erscheinen und das Muster ist nicht so pechschwarz ausgeprägt.
Bin grad am Handy, da geht Bilder einfügen schlecht, ich füge Dir nachher mal ein paar Goldene ein zum Vergleich.
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
11.399
Alter
36
Ort
Jena
  • #10
Schau mal, der Kater ist auch schon sehr "hell" bzw. goldig, heißt aber immer noch Black Tabby:

http://www.yankeecats.de/floh.php?language=DE

Goldene sehen z. B. so aus:


BKH Katze Jasmin von horsgirly in Black Golden Ticked Tabby


BLH Kater Iggy (Itchy vom Stolpener Berg) von GamerCat in Black Golden Ticked Tabby


BKH Katze Wolly von Strichpunkt


Perser Katze Stella von Menki
 
N

Nimito

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2019
Beiträge
6
  • #11
Hi.

Super großes Dankeschön für die Erklärung. Es ist also normal das seine Streifen immer heller werden? Ich hatte schon Angst er bleicht aus.:aetschbaetsch1:

Kann man sowas eigentlich per Test zertifizieren lassen?

LG

Nina mit Micky Maus und Tommy Tiger
 
Werbung:
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
11.399
Alter
36
Ort
Jena
  • #12
Die Kleinchen verändern ihre Erscheinung anfangs immer noch ein bisschen, aber er wird sicher sein schwarzes Muster behalten :)

Es gibt Gentests zu bestimmten Farb-Merkmalen, aber nicht zu allen. Einen Test auf Golden gibt es bspw. nicht.
 
M

Myma

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juli 2015
Beiträge
1.548
Ort
Österreich
  • #13
stand in den Papieren EKH und Golden Tabby.
Micky ist EKH und schwarz/weiß.
Wenn die beiden keinen Stammbaum haben, sind sie schonmal grundsätzlich keine EKH, denn das ist eine Rasse.
Höchstwahrscheinlich hast du da "ganz normale" Hauskatzen, liebevoll auch Lastramis genannt. :aetschbaetsch1:

Mit den Farben kenne ich mich nicht aus, hätte dein Tigerchen jetzt aber auch eher als "wildfarben" bzw. grau bezeichnet.
Jedenfalls ist es ein seeehr süßer Knirps mit hübscher Zeichnung! :pink-heart:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #14
Warum ist Dir das denn so wichtig, welche Farbe er hat? Es wirkt so, weil du sogar von möglichen Tests sprichst. Oder ist die Neugier einfach so groß?
Kastrierte ist er ja sicherlich, mit Hauskatzen züchtet man ja auch nicht.
Was im Impfausweis steht ist ehrlich gesagt ziemlich egal und hat ja keine Auswirkungen.
 
N

Nimito

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2019
Beiträge
6
  • #15
Ich bin einfach nur extrem neugierig weil ich so eine tigerkombi noch nie vorher gesehen habe. Die Streuner um die ich mich früher gekümmert habe, waren eher "normal".

Kastriert ist er noch nicht. Das kommt erst noch.
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
6.781
Ort
Vorarlberg
  • #16
Normal ist relativ.:omg:

Mich interessiert das Thema auch immer sehr. Einfach so zum Spaß.:)
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
3.699
  • #17
Hi.

Super großes Dankeschön für die Erklärung. Es ist also normal das seine Streifen immer heller werden? Ich hatte schon Angst er bleicht aus.:aetschbaetsch1:

Kann man sowas eigentlich per Test zertifizieren lassen?

LG

Nina mit Micky Maus und Tommy Tiger
Mein Bilbo hatte als Baby sehr deutliche und viele Streifen, mittlerweile erkennt man auf seinem Körper kaum noch welche (nur wenn man ihn ganz nah vor sich hat), nur an den Beinen und am Schwanz ist er noch geringelt. Er ist übrigens auch etwas heller, ich sage dazu immer Toffifee. :grin:

Balin dagegen ist eher dunkler und seine Streifen deutlicher geworden.
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
11.399
Alter
36
Ort
Jena
  • #18
Bei deinem Bilbo habe ich schon öfters drüber nachgedacht, ob er Chocolate Tabby ist, aber sicher bin ich nicht :D
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben