Steriliesierte Katze Schwanger ? vergrößerte Zitzen

  • Themenstarter Lucky22
  • Beginndatum
Lucky22

Lucky22

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
67
Hallo,
vor zwei Tagen habe ich bei Lucky eine angeschwollene, rote Zitze entdeckt. Es ist die hinterste Zitze Links.
Alle anderen Zitzen sind noch klein gewesen.
Die Zitze hat mittlerweile die Farbe von rot zu rosa gewechselt. Die anderen Zitzen sind jetzt jedoch auch angeschwollen, haben jedoch keine Farbveränderung.
Eine Verhaltensaenderung habe ich bei Lucky bisher nicht festgestellt.

Lucky ist ca 11 Jahre alt und seit 6 Jahren bei mir. Sie ist Freigängerin und wurde von dem vorherigen Besitzer Sterilisiert.

Schwellen Zitzen auch bei sterilisierten Katzen an oder nur bei Schwangeren Katzen ?
Oder kann das eine Scheinschwangerschaft sein ?


Lieben Grus
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.083
Ich gehe mal davon aus, daß die Katze kastriert und nicht sterilisiert wurde.
Mit Gesäugeveränderungen würde ich stehenden Fußes zum Tierarzt gehen, das kann alles mögliche sein, bis hin zum Tumor, die dort ja leider nicht die große Ausnahme sind.
Der Katze alles Gute.
 
  • Like
Reaktionen: Kayalina, basco09, Ayleen und 3 weitere
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.652
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Ich gehe mal davon aus, daß die Katze kastriert und nicht sterilisiert wurde.
Mit Gesäugeveränderungen würde ich stehenden Fußes zum Tierarzt gehen, das kann alles mögliche sein, bis hin zum Tumor, die dort ja leider nicht die große Ausnahme sind.
Der Katze alles Gute.
Dem schließe ich mich aus leidvoller Erfahrung an!
 
  • Crying
  • Like
Reaktionen: Rickie und basco09
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
948
Ja, ab zum TA mit ihr.
 
Lucky22

Lucky22

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
67
Hallo,
ich wollte euch noch die Diagnose vom Tierarzt berichten.
Tut mir leid dass ich mich erst jetzt melde, hatte Stress auf der Arbeit und dann noch einen kleinen Unfall mit einem Firmenwagen (Auto geschrammt).

Der Tierarzt hat bei den Gesäugen keine Auffälligkeiten festgestellt. Die Schwellungen haben teilweise auch abgenommen. Er hat Lucky noch Bei den umliegenden Bauchbereich von den Gesäugen untersucht und ebenfalls nichts festgestellt.
Eine salbe wäre auch nicht förderlich, da die mit der rauen Zunge nur abgeleckt werden wurde.

Zudem hat er noch festgestellt, dann die Zähne recht viel Zahnstein haben. Die sind wohl als nächstes dran.

Liebe Grüße
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.083
Danke für die Rückmeldung. Schön, daß nichts Ernstes ist.
 

Ähnliche Themen

M
2
Antworten
21
Aufrufe
7K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben