Stellt Ihr bei den Außentemperaturen von 10 Grad und weniger NF in Kühlschrank?

Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.204
Ort
Niedersachsen
Mahlzeit :)

Bisher habe ich die 400g Dose immer in den Kühlschrank gestellt, im Frühling und Sommer. Letzen Winter habe ich noch ganz viel TF :mad: gefüttert und habe hier erst gelernt das TF totaller Mist ist.
Seit Januar bekommt Pepe Mac´s, Carny, Premiere oder mal Bozita. UND GAR kein TF mehr.

Nun werden die Temperaturen draußen kälter und es ist schon fast Kühlschranktemperatur draussen:). Normalerweise wenn nicht gerade alles draussen wieder verrückt spielt und wir im November fast 20 Grad haben:eek:.

Also stellt Ihr die Dosen weiterhin in den Kühlschrank?
Wie geschrieben habe ich immer 400g Dosen und die reichen für 1 Tag und eine Mahlzeit am nächsten Tag.
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Willst du sie sonst nach draußen stellen?
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
Also da hier die Dosen weg gehen wie warme Semmeln, stelle ich ehrlich gesagt nur die 800g Dosen in den Kühlschrank. Die 400g Dosen sind meist innerhalb von 5-8 Stunden leer und bevor wir immer das Drama mit zu kaltem Futter haben, lasse ich sie lieber draußen.
 
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2014
Beiträge
149
Ich stelle die Dosen nie in den Kühlschrank, auch nicht im Sommer.

Meine Küche ist immer relativ kühl, da die Sonne nie direkt reinscheint und meine Mietzen fressen das Futter auch wenn die Dose ein paar Stunden da stand (ich mach immer einen Deckel drauf).

Also ich denke du kannst die Dose ruhig außen stehen lassen, ich denke falls das Futter nicht mehr genießbar wäre würden die Katzen auch nicht dran gehen.
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.204
Ort
Niedersachsen
Ne nicht nach drausen stellen :D einfach im Zimmer stehen lassen
 
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
Nein, meine Katzen mögen es nicht, wenn das Futter zu kalt ist, deshalb steht es immer abgedeckt
draußen (außer im Hochsommer) an der Spüle. Meine Küche liegt aber auch an der schattigen Seite des Hauses.
Bei uns ist aber eine 400g Dose innerhalb weniger Stunden aufgebraucht, so dass mir noch nie Futter schlecht geworden ist.;)
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2014
Beiträge
149
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.667
Ort
Miezhaus
Bei uns in der Küche sind ca. 17C und die Dose bleibt draußen.
Dosendeckel drauf und gut. :)

Eine 400g-Dose ist hier innerhalb von 24h aufgebraucht und schlecht geworden ist mir in dem Zeitraum noch nie was.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #10
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.499
Ort
im Norden
  • #11
Bei uns kommen Dosen in den Kühlschrank.
Aufwärmen ganz simpel: Kurz ins Wasserbad, schupps ist's wieder angenehm warm ;)
 
Werbung:
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.667
Ort
Miezhaus
  • #12
Wenn ich heize, bzw. den Ofen anmache habe ich locker 26 Grad drin...und ungeheizt sind hier auch momentan 19/20 grad.

Boah, hast Du `ne muckelige Küche :eek:
Selbst mit Backofen an gibt es hier höchstens 22C.

Bei 26C würde ich mich wie in der Sauna fühlen :D
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #13
Boah, hast Du `ne muckelige Küche :eek:
Selbst mit Backofen an gibt es hier höchstens 22C.

Bei 26C würde ich mich wie in der Sauna fühlen :D

Also wenn der Holzofen richtig heizt, wird es teilweise auch zu warm....sieht dann lustig aus, wenn man bei Minusgeraden das Fenster sperrangel weit auf hat :D
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.667
Ort
Miezhaus
  • #14
Nach dem Motto:

Draußen ist es so kalt, ich heize da mal. :D
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #15
Also ich kenne niemanden, der seine Küche auf 20 Grad heizt :confused:

Ääähm, ich habe eine Wohnküche und halte mich einen großen Teil des Tages darin auf...natürlich heize ich die Küche auf mindestens 20°C auf! Ich will am Küchentisch ja nicht frieren.

Trotzdem stelle ich das Futter (Barf) nur dann in den Kühlschrank, wenn im Napf noch genug für den nächsten kleinen Hunger drin ist und es sicher die nächsten Stunden nicht gefressen würde.
Zum Auftauen kommt es entweder für ca 12 Std in den Kühlschrank oder (wenn ich es vergessen habe) über Nacht in den ausgeschalteten Backofen.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
  • #16
Ich stelle Dosen immer in den Kühlschrank.
Einfach, weil sie dort nicht gefunden werden :D
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #17
Offene Dosen kommen hier nur im Hochsommer in den Kühlschrank. Jetzt zu dieser Jahreszeit ist es bei uns in der Küche nicht sonderlich warm. Dosendeckel drauf und gut ist. Da der Doseninhalt innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht wird, ist auch noch nie was schlecht geworden (das würde man riechen und die Katzen es auch nicht mehr fressen).
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #18
Ich stelle Dosen immer in den Kühlschrank.
Einfach, weil sie dort nicht gefunden werden :D

Deshalb stelle ich sie in den (ausgeschalteten) Backofen oder in die Microwelle.
Es muss ja nicht kalt werden nur weil es nicht gefunden werden soll.
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
  • #19
Wenn ein solcher Fall auftritt, stelle ich sie in den Kühlschrank.
Meist kaufe ich aber nur die 100 - 200g Dosen.
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #20
Ich stell die Dosen immer in den Kühlschrank.
Macht meinen Katzen auch nichts, sind sie gewöhnt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Pepemaus
Antworten
3
Aufrufe
11K
Touli
Touli
Pepemaus
Antworten
14
Aufrufe
6K
Josy1988
Pepemaus
Antworten
28
Aufrufe
2K
Pepemaus
Pepemaus
Pepemaus
Antworten
2
Aufrufe
1K
Bella88

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben