Stelle am besten hier mal die Frage

  • Themenstarter sky1980
  • Beginndatum
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Hallo..

Also ich würde gerne etwas wissen.

Wir haben 2 BKH - Mixe.

Bei dem Kleineren sind wir leider an eine Vermehrerin geraten, waren unerfahren und haben aus unseren Fehlern gelernt.

Die Mutter von dem Kleinen ist BLH. Der Vater sollte ein BKH sein. Sie meinte das es ein BKH ist.

Nun ist es so das die beiden BH-Mixe total verschieden aussehen.
Jack, der blaue BKH ist definitiv ein BKH, bei der Züchterin liefen ja die ganzen BKH´s rum.:)

Beim Sam sind wir eigenlich davon ausgegangen das er auch ein BKH weil die Vermehrerin das sagte. Allerdings hat er längeres Fell, aber auch nicht zu lang, also so ein Zwischending
Die Augen waren als er klein war rund, jetzt sind sie schlitzig.
Der Schwanz ist auch wuschiger als bei dem anderen

Mich würde einfach mal interessieren wie er später aussehen wird.
Wenn ich das bei google. eingebe und die Bilder von einem BKH tabby und dann einen BLH tabby eingebe, dann sehen die ja total verschieden aus.


Was meint ihr wie er später aussehen wird? Eher wie eine BKH oder BHL.

Ich hatte anfangs mal ein Foto von ihm reingesetzt als er kleiner war, da meinten alle hier BKH.
Ich finde jedoch das er in eine ganz andere Richtung geht??

Und bevor wieder irgendwelche Sprüche kommen: Ich möchte wirklich nur wissen wie er später in etwa aussehen wird. -aus reiner Neugierde.





Uploaded with ImageShack.us

Bild vom Fell:


Uploaded with ImageShack.us

Schwanz


Uploaded with ImageShack.us

Mal ein Bild wo man besonders sieht das er schlitzige Augen hat :


Uploaded with ImageShack.us


Also wie wird unser kleiner Überraschungskater wohl später aussehen???? :)
 
Werbung:
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Mal ein Bild wo man besonders sieht das er schlitzige Augen hat :


Uploaded with ImageShack.us


Also wie wird unser kleiner Überraschungskater wohl später aussehen???? :)

Keine Ahnung, wie er später mal ausshen wird - jetzt sieht er aber mal absoult süß aus! Dieses Kippohr! :pink-heart:
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Ihr habt kein einziges 'Rassetier'.
Rassekatzen sind reinrassig/reinerbig mit Stammbaum und allem pi pa po.
Insofern habt Ihr wohl beide Katzen vom Vermehrer.

Aber es sind trotzdem süße Mixe.
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Ihr habt kein einziges 'Rassetier'.
Rassekatzen sind reinrassig/reinerbig mit Stammbaum und allem pi pa po.
Insofern habt Ihr wohl beide Katzen vom Vermehrer.

Aber es sind trotzdem süße Mixe.

Ja, du hast recht wir haben 2 Mixe. Deshalb schrieb ich ja BH-Mixe.
Also der erste Mix (tabby) ist von einer Vermehrerin.

Der 2 te war von einer Züchterin die aber aufgehört hatte. es war der letzte Wurf.Die Schwester von der Züchterin wollte gerne noch ein Kitten haben.
Diese sind allerdings auch ohne Papiere gewesen. Als wir den Kleinen bei ihr geauft haben, da hatte sie ihr andern Katzen / Kater wegen Zuchtaufgabe abgegeben - kastriert - entwürmt- geimpft und mit Papieren.

Offiziel ist er ein Mix, aber nicht von einer Vermehrerin.

Unser hat also keine Papiere mehr, wahrscheinlich hatte sie sich vorher schon beim Zuchtverein abgemeldet.
Habe die Papiere aber der ELtern gesehen.
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
weiß ich schon, schaut aber trotzdem niedlich aus ;)

Ja das stimmt :)
Unser SOhn hat ihn ausgesucht und er ist echt einmalig.
Da hat er sich einen tollen Kater ausgesucht . verschmust, aber auch ein kleiner " Sausack"

Mal sehen was andere sagen wie er später aussehen könnte :)
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
Ja, du hast recht wir haben 2 Mixe. Deshalb schrieb ich ja BH-Mixe.
Also der erste Mix (tabby) ist von einer Vermehrerin.

Der 2 te war von einer Züchterin die aber aufgehört hatte. es war der letzte Wurf.Die Schwester von der Züchterin wollte gerne noch ein Kitten haben.
Diese sind allerdings auch ohne Papiere gewesen..

und so einen Blödsinn glaubst du???:eek:
so oder so ähnlich reden sich Vermehrer Ihr Handeln gerne schön... und es finden sich immer wieder Dumme, die drauf reinfallen:rolleyes:
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
So isses Faulaffenschaf.
Wenn das wirklich nen Züchterin gewesen wäre, dann wäre auch der letzte Wurf noch ordnungsgemäß eingetrgen gewesen und die Tiere hätten Papiere gehabt.
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #10
So isses Faulaffenschaf.
Wenn das wirklich nen Züchterin gewesen wäre, dann wäre auch der letzte Wurf noch ordnungsgemäß eingetrgen gewesen und die Tiere hätten Papiere gehabt.

eben... eine Vereinsmitgliedschaft gilt immer bis zum Jahresende (ausser bei "unehrenhafter" Emtlassung) und es gibt eigentlich keinen Verein,der einem bis dato seriösen Züchter die Papiere nach dem 31.12. verweigert- Notfalls zahlt man dann eben einen Jahresbeitrag nach...
Die 30-100 Euro kann man ja wohl verschmerzen, wenn man sich nicht mit gewissenlosen Vermehrern auf eine Stufe stellen will
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
  • #11
Von Briten hab ich leider keine Ahnung, aber haben die nicht kleinere Ohren :confused: Fällt mir besonders auf dem "Knickohrbild" auf.
 
Werbung:
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
  • #13
und so einen Blödsinn glaubst du???:eek:
so oder so ähnlich reden sich Vermehrer Ihr Handeln gerne schön... und es finden sich immer wieder Dumme, die drauf reinfallen:rolleyes:

Ja, wenn ich ehrlich bin, ja ich habe das geglaubt.
Sie hatte keine weiteren Kitten mehr im Haus, sie hatte keine weiteren Anzeigen.
Unter cache und google hatte ich damals nur die abzugeben Zuchtkatzen mit Papieren gefunden.
Ich hatte keine weitern Anzeigen von ihr gefunden, weder mit Ihren Namen, noch mit Ihrer Telefonnummer, noch mit Ihrer Handynummer.

Zudem hat sich einen Kater zurück genommen gehabt. Dieser war anscheindend Frühreif. Und sie hatte es nicht eilig den Kleinen "los zu werden".
Und auch jetzt gerade habe ich keine Anzeigen gefunden, ausser andere Sachen die sie anbietet oder angeboten hat.
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
  • #14
eben... eine Vereinsmitgliedschaft gilt immer bis zum Jahresende (ausser bei "unehrenhafter" Emtlassung) und es gibt eigentlich keinen Verein,der einem bis dato seriösen Züchter die Papiere nach dem 31.12. verweigert- Notfalls zahlt man dann eben einen Jahresbeitrag nach...
Die 30-100 Euro kann man ja wohl verschmerzen, wenn man sich nicht mit gewissenlosen Vermehrern auf eine Stufe stellen will

So wie ich es verstanden hatte, hatte sie bereits mit mit dem züchten aufgehört und die Schwester wollte noch ein kleines haben.
Sie hatte sich einen Deckkater geholt....

Sie hatte auch eine seriöse Homepage - und sie empfiehl mir eine sehr gute TÄ, bei der ich auch mit meinem alten Kater in Behandlung bin. Das würde doch eine Vermehrerin nicht machen.
Und beim TA hing ein Zettel von ihr mt den 2 letzen beiden Kitten, das die zu veraufen wären. Denke nicht das ein TA das dann aufhängen würde wenn es eine Vermehrerin ist.

Beim ersten Kater sind wir definitiv bei einer Vermehrerin gelandet, aber diese war meine Meinung nach keine.
Sonst hätte ich mehr ANzeigen von ihr gefunden.

Gibt es ein Weg raus zu finden ob sie in ein Zuchtverein war?
Irgendeine Seite wo die Namen offenlich zu sehen sind??

Aber eigentlich war das ja hier gar nicht die Frage :)
Wollte ja eigentlich nur wissen wie er später aussehen könnte
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #15
Sie hatte auch eine seriöse Homepage - und sie empfiehl mir eine sehr gute TÄ, bei der ich auch mit meinem alten Kater in Behandlung bin. Das würde doch eine Vermehrerin nicht machen.
warum denn nicht?

So wie ich es verstanden hatte, hatte sie bereits mit mit dem züchten aufgehört und die Schwester wollte noch ein kleines haben.
Sie hatte sich einen Deckkater geholt.....
DAS würde ein Vermehrer machen,der angeblich mit demZüchten aufgehört hat...
Denn ein seriöser ZÜCHTER,der die Zucht einstellt, behält zwar seine Tiere, lässt sie aber kastrieren...

Wer aus dem Verein austritt um angeblich die Zucht einzustellen, seien Tiere aber zuchtfähig erhält, ist KEIN seriöser Züchter...

Und beim TA hing ein Zettel von ihr mt den 2 letzen beiden Kitten, das die zu veraufen wären. Denke nicht das ein TA das dann aufhängen würde wenn es eine Vermehrerin ist..
warum denn nicht?
Die meisten TÄs kümmern sich nicht wirklich darum, WER einen Aushang zu vermittelnder Tiere macht.
Schliesslich ist jeder selber für den Inhalt des Aushangs verantwortlich
.
Beim ersten Kater sind wir definitiv bei einer Vermehrerin gelandet, aber diese war meine Meinung nach keine.
Sonst hätte ich mehr ANzeigen von ihr gefunden..
wieso?
Blos, weil sie zur Zeit nicht vermehrt?

.
Gibt es ein Weg raus zu finden ob sie in ein Zuchtverein war?
Irgendeine Seite wo die Namen offenlich zu sehen sind??.
die Papiere der Kitten
.
Aber eigentlich war das ja hier gar nicht die Frage :)
Wollte ja eigentlich nur wissen wie er später aussehen könnte
DAS kannst du nur dann, wenn du weisst, wer die Eltern sind...
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
  • #16
Mmh, jetzt wo du das sagst. Ich glaube der hat echt viel größere Ohren. (und spitzer).
Muss das mal schauen wenn die nebeneinander liegen oder stehen.
WIe er kleiner war fiel mir nur auf das er große Ohren hat. Da meinten alle das das normal wäre.

Mal zum Vergleich:
Unser Jack:
Er ist ca 3-4-Wochen älter.




Uploaded with ImageShack.us
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.005
  • #17
Hm, erstmal zum Verständnis, der Unterschied zwischen BLH und BKH ist nur die Felllänge. In einem Wurf von zwei BKH´s kann auch immer mal ein BLH-Kitten mit fallen.

Deine erste und die zweite Katzen sind aber sicher nicht von gleichen Eltern, oder?
Bei der ersten Katzen sieht man auf Anhieb, dass es ein Mix ist, weil die Ohren zu groß und die Augen auch nicht rund sind.

Trotzdem sind sie beide total süß.:pink-heart:

Und das nächste Mal unterstützt du einfach solche Vermehrer nicht mehr. Kitten von denen sind immer Wundertüten.:rolleyes:
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
  • #18
Hm, erstmal zum Verständnis, der Unterschied zwischen BLH und BKH ist nur die Felllänge. In einem Wurf von zwei BKH´s kann auch immer mal ein BLH-Kitten mit fallen.

Deine erste und die zweite Katzen sind aber sicher nicht von gleichen Eltern, oder?
Bei der ersten Katzen sieht man auf Anhieb, dass es ein Mix ist, weil die Ohren zu groß und die Augen auch nicht rund sind.

Trotzdem sind sie beide total süß.:pink-heart:

Und das nächste Mal unterstützt du einfach solche Vermehrer nicht mehr. Kitten von denen sind immer Wundertüten.:rolleyes:


Hallo :)

Ja, die beiden sind nicht von den selben Eltern. Die beiden haben nichts miteinander zu tun.

Vom ersten haben wir Kopien von den Stammbäumen der Eltern bekommen- Wenn es denn die passenden Eltern waren??!!

Da stand drauf:

Bei der Mutter stehe: British Colourpoint, Farbe: chocolate crem smoke point

Bei der Mutter; Vater: Britisch colourpoint , Farbe: red smoke point, daneben Champion und weitere verschiedene Spalten, da steht dann unter anderen British shorthaie, silver shaded, British Shorthair -blake smoke, British Colourpoint-black silver shaded point, British Colourpoint-creme point etc....mit Zuchtbuchnummern etc.....


Bei dem Vater: Brit. Kurzhaar, Farbe: creme

Da steht dann bei den Großeltern:
Karthäuser - blau, Britiisch Kurzhaar lilac, brit. Kurzhaar rot,
Brit.Kurzhaar chocolate


ALso kann ich wohl eher ausgehen dass er nicht wie eine BKH aussehen wird :)

Da bin ich dann echt gespannt was dabei rauskommt:)

Wir haben die Vermehrerin ja nicht mehr unterstützt und haben uns ein Kitten von woanders geholt. Und ehrlich gesagt glaube ich nich das es eine Vermehrin war / ist.

Könnte ja mal da anrufen und nachfragen ob sie noch welche hätte - natürlch mit einem anderen
Namen, mal schaun
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
  • #19
Och neeeein, ist der süüüüüß *verliebt schau* :pink-heart:

Egal, was drin steckt, er ist ja solch ein Herzchen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke :)

Im Prinzip ist es eg al- aber die Neugierde wie er einmal aussehen wird war einfach größer :)
 
S

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
  • #20
warum denn nicht?

DAS würde ein Vermehrer machen,der angeblich mit demZüchten aufgehört hat...
Denn ein seriöser ZÜCHTER,der die Zucht einstellt, behält zwar seine Tiere, lässt sie aber kastrieren...

Wer aus dem Verein austritt um angeblich die Zucht einzustellen, seien Tiere aber zuchtfähig erhält, ist KEIN seriöser Züchter...

warum denn nicht?
Die meisten TÄs kümmern sich nicht wirklich darum, WER einen Aushang zu vermittelnder Tiere macht.
Schliesslich ist jeder selber für den Inhalt des Aushangs verantwortlich
.wieso?
Blos, weil sie zur Zeit nicht vermehrt?

. die Papiere der Kitten
. DAS kannst du nur dann, wenn du weisst, wer die Eltern sind...


Ich sagte doch gerade das wir keine Papiere haben, also kann ich das auch nicht weiter überprüfen.
Und vielleicht ist es ja wirklich so gewesen - Wer weiß.
Und wenn es doch eine Vermehrerin war - dann habe ich mich getäuscht.
Wüsste aber nicht wie ich das jetzt rausbekomme sollte.

Ich kann dir nicht sagen wann sie aufgehört, deswegen weiß ich auch nicht warum die Katze noch nicht steriliert war. SIe hatte ja mehrere da - BEVOR wir da waren. DIe anderen waren ja weg.

Ich weiß es nicht.

Habe mal eine alte Anzeige von ihr gefunden:
DICKE BKH KITTEN VOM EUROPA
CHAMPION Wunderschoene und sehr typvolle BKH Kitten in lilac und blau... die Kleinen werden liebevoll von unserer kleinen Familie grossgezogen. Sie kennen bereits alle Alltagsgeraeusche und sind sehr schmusig. Die Kitten haben durchgehend beste Papiere, ihr Vater ist Europa Champion, der Grossvater auch. Mutter und Vater der Kleinen sind beide u.a. PKD negativ getestet und HCM negativ geschallt. Bei Auszug sind die Kitten mehrfach entwurmt, 2 fach geimpft und erhalten neben ihrem hervorragenden Stammbaum ein Gesundheitszeugnis vom Tierarzt. Wenn Sie Interesse an unserer Zucht und unseren Katzen haben, gehen Sie auf .....
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
11
Aufrufe
4K
sky1980
S
A
2 3
Antworten
44
Aufrufe
2K
Arimerlinmonty
A
FindusLuna
Antworten
19
Aufrufe
825
FindusLuna
FindusLuna

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben