Staubsauger (Tierhaare)

L

Ladylike

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2011
Beiträge
69
ich brauche einen neuen Staubsauger, mittlere Preisklasse, soll sehr gut für Tierhaare sein, gerne auch beutelloos zum Ausleeren (wär mir am liebsten)

aber bitte keinen Dirt Devil mehr, den hatte ich jetzt und war ganz und gar nicht zufrieden.

Vielen dank für Empfehlungen.
 
Werbung:
N

Ninalis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Januar 2011
Beiträge
609
ich hab einen Dyson und ich liebe ihn, aber ist halt teuer.
 
Bluka

Bluka

Benutzer
Mitglied seit
26 April 2011
Beiträge
57
Ich habe einen Miele. Ist sehr klein und leicht aber saugstark. Hat allerdings auch 190€ gekostet und hat Beutel.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Wir haben einen "gebrauchten" Vorwerk und der ist Spitze.
Habe ihn günstig erworben, den Motor überprüfen lassen und fertig.
Der hält (fast) ein Leben lang.


LG
 
L

Ladylike

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2011
Beiträge
69
ok danke schön, ja dyson ist super aber sehr teuer..

Miele dachte ich mir auch schon, gibts da auch einen beutellosen?
 
shei

shei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juni 2011
Beiträge
156
Ort
;)
Ich habe einen Dyson und ich liebe ihn :D ...ist allerdings tatsächlich nicht wirklich billig, aber er hat eine super Leistung...

Hatte vorher auch einen DirtDevil und war garnicht zufrieden..
 
Fati

Fati

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2009
Beiträge
1.069
Wir haben einen "gebrauchten" Vorwerk und der ist Spitze.
Habe ihn günstig erworben, den Motor überprüfen lassen und fertig.
Der hält (fast) ein Leben lang.

ich habe auch einen geerbten Vorwerk, der seit Jahren wunderbar läuft, meine Mutter hat irgendwann mal etwas ersetzen lassen aber das ist nun auch schon wieder Jahre her

bei den Beuteln nehme ich keine Orginal Vorwerkbeutel, da die ja recht teuer sind
 
Bluka

Bluka

Benutzer
Mitglied seit
26 April 2011
Beiträge
57
Fahre doch sonst einfach mal in den Elektromarkt. Da kannst du dir ja einige anschauen. Aber ich glaube für gute Beutellose musst du schon etwas mehr ausgeben.
Ob Miele einen hat kann ich dir leider nicht sagen.
 
L

Ladylike

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2011
Beiträge
69
ja ich werde morgen in den Media Markt fahren und schauen was es so gibt.
 
N

Nguyen28m

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2011
Beiträge
2
  • #10
Der Post ist zwar etwas älter. Aber angesichts der Tatsache, dass immer wieder Staubsauger auf den Markt gebracht werden, die den jeweiligen Bedürfnissen der Menschen angepasst werden, ist das Thema immer wieder aktuell. Ich kenne das Produkt persönlich nicht, aber finde den Staubsauger für Allergiker, den Bosch mit dem Zoo’o Modell auf den Markt gebracht hat, sehr interessant. Der Staubsauger enthält spezielle Filter und Spezialbürsten für Tierhaare.
 
Werbung:
JakeJenna

JakeJenna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
420
Ort
Lahnstein
  • #12
Ich habe den Vorwerk Kobold 135

Den gebe ich nie wieder her.

Habe mir bis vor 4 Jahren jedes Jahr einen neuen Staubsauger gekauft und bin fast verzweifelt.

Bis dann vor 4 Jahren der Vorwerk Vertreter vor der Tür stand.
Ich war hin und weg ich mein jeder der einen Vorwerk hat schwärmt davon ich habe noch nie was schlechtes über die Sauger gehört.

Dann hatte ich noch dass Glück das ich den Sauger in Raten ohne Zinsen kaufen konnte war so ein Familien-Angebot.

Da habe ich natürlich zugeschlagen denn 600 € oder was der damals gekostet hat, hatte ich nun wirklich nicht.

Der tollste Staubsauger überhaupt
 
SchaPu

SchaPu

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2010
Beiträge
1.697
Ort
Unterfranken
  • #13
also ich habe auch seit 3 Jahren einen Dyson und bin super zufrieden.
Beim Internetversandhandel (Amazon) habe ich ca. 100 Euro gespart als zum hiesigen Einzelhandel. Die warn nicht bereit auch nur einen Cent runter zu gehen.
 
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
  • #14
Ich hatte schon viele verschiedene Staubsauger, aber so richtig gut funktioniert hat eigentlich keiner von denen. Alle hatten irgendeine Macke.

Insbesondere in Erinnerung geblieben sind mir:
Dirt Devil: totaler Mist
Dyson: lulleriger Plastik und Krach wie eine F4-Phantom beim Start
Lidl: extrem laut, Rollen schnell abgebrochen

Richtig glücklich bin ich mit dem Kärcher 12/1 professional:
http://www.google.de/products/catal...KngFobWtAam5IGACw&ved=0CFoQ8wIwAA#scoring=tps
Ich hatte noch nie einen so gut funktionierenden Staubsauger.
Bei meinem letzten Beutelsauger (ich habe das Fabrikat schon vergessen) war der Beutel nach zwei mal Saugen voll. In die großen Beutel von dem Gewerbesauger geht zigmal mehr an Haaren rein. Man spart richtig Geld, weil die großen Beutel auch nicht viel mehr kosten als diese winzigen Haushaltsdinger.

Und für knapp 220 Euros kriegt man gerade mal einen halbwegs anständigen Haushaltsstaubsauger. Meine Frau hatte extra das Reinigungspersonal in ihrer Firma befragt und die haben ihr ausnahmslos zu diesem oder dem 15/1 geraten. Das Reinigungsunternehmen nimmt die ausschließlich.
 

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
49
Aufrufe
5K
Iamweasel
Antworten
3
Aufrufe
7K
Minka_Emma
Antworten
5
Aufrufe
1K
SabrinaF
Antworten
11
Aufrufe
6K
taifun121
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben