Starker Juckreiz

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
2.549
Hallo,

und zwar geht es um meine Lilly.
Kann das schon eine Futtermittelunverträglichkeit sein?

Gestern habe ich neue Leckerchen Stangen von G&G geholt. Hab die schon lange nicht mehr gekauft, und dacht mir gestern, "kann man ja mal wieder machen".

Zu Hause dann, pack ich die Stangen aus, und will jedem son kleines Stückchen geben, frisst Lilly die auch...
Glaub 10 Minuten später juckt und kratzt sie sich, putzt sich, kratzt sich.. Schlägt mit den Pfoten wie ein Kaninchen, putzt und kratzt sich...
Überall, die ganze Zeit....

OHje, dachte schon mein Neuzugang hat Flöhe eingeschleppt, aber niemand hat Flöhe und es ist auch nur sie die sich so extremst kratzt...
Sah mich schon heute früh beim Tierarzt sitzen...

Zum späten abend beruhigte es sich dann... Die Nacht war ruhig, und auch heute morgen kratzte sie sich nich mehr und putzte sich auch nicht mehr übermässig...

Können das diese Stangen gewesen sein?
Ist das dann schon eine Futtermittelallergie?
Soll ich erstmal abwarten?

Ich weiß sie hatte das schon mal.... Aber das ist bestimmt schon nen Jahr her, oder länger... Da hab ich mich schon gewundert, weil sie beim spielen sich plötzlich hin schmiss und sich kratzen und putzen musste... Und da das gleiche Spiel wie gestern war....

Ach, vielleicht auch interessant, heute morgen war dann auch ein Durchfallhäufchen im Klo...
Könnte ja dann zusammen passen..

Was sagt ihr dazu?
 
Werbung:
DosGatos

DosGatos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 März 2011
Beiträge
839
Also ich würde ihr ganz klar diese Stangen nicht mehr geben.

Mein Gustavo hatte vor 2 Jahren noch etliche Lebensmittelunverträglichkeiten, u.a. auf Milchzucker.
(Mittlerweile wurde gut behandelt und es sind nur noch 2-3).

Ich sollte ihm ein SChüssler-Salz geben, hatte aber nicht bedacht, dass die normalen Tabletten auch Milchzucker enthalten und das nicht zu knapp.

Die Reaktion darauf war dann die gleiche wie bei deiner Katze. Erst als ich auf die Globuli-Version des Schüsslersalzes umgestiegen bin, war alles gut.

Schau dir auch die Zusammensetzung der Leckerli-Stangen an.
Ist viel Getreide enthalten, könnte das schon der Auslöser sein.

Bei DM gibt es z.B. kleine Stangen, die glaube ich zu 99% aus Fleisch bestehen. Oder füttere Trockenfleisch als Leckerli - am besten die weichen (z.B. Kaninchen, Rind, Huhn..) aus der Hundeabteilung.
 
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
2.549
Normalerweise gibts bei mir eh nur Trockenfleisch als Leckerchen oder mal ganz selten fürs Fummelbrett Trofu von Happy-Cat.

Momentan habe ich von Cats FineFood die Leckerchen da, (gestern gekauft) schaue aber dann nachher erstmal genau auf die Beschreibung was da drin ist.

Danke für deinen Tipp! Werde dann die Leckerchen einer Freundin geben, das ist mir sonst zu gefährlich die noch im Haus zu haben....

Man weiß ja wie Katzen sind :D

Wie behandelt man denn Unverträglichkeiten bei Katzen?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
8K
Fellmaus123
Fellmaus123
Antworten
30
Aufrufe
6K
Melcorrado
Melcorrado
Antworten
22
Aufrufe
22K
grefko
G
Antworten
10
Aufrufe
2K
doppelpack
doppelpack
Antworten
19
Aufrufe
8K
Feena
Feena
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben