Ständiges unter der Decke kratzen.. Morgens!

E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
Hallo,

also ich habe meine beiden ja wirklich lieb aber im mom :mad: ahh.. :oops:
Fast jeden morgen kommen sie und kratzen an und unter die Decke
und erwischen dann immer mal wieder einen Arm oder einen Fuss!
Das tun sie aber immer eine halbe -1 Std bevor ich aufstehen muss oder am Wochenende sogar noch früher. Ich finde es nicht gerade nett wenn ich so unsanft aus meinem Schlaf geweckt werde! Ich setz sie dann auch wieder auf den Boden, aber nach fünf Minuten kommen sie schon wieder angelaufen und das machen sie dann auch so lang bis wir dann aufgestanden sind.
Am Wochenende machen sie das auch nach dem sie gefüttert wurden!
1-2 mal würde ich ja nicht schlimm finden aber es ist fast jeden Tag
so und das macht mich einfach fertig. :(

Wisst ihr vielleicht wie ich das denen abgewöhnen kann? Oder was sie überhaupt von mir wollen?

Liebe Grüsse

Aline
 
Werbung:
drago

drago

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
606
Ort
In der Höhle vom Grinch
Hallo Engelchen,

bei uns passiert das auch so ähnlich. Wir werden wach geschmusst.
Und wenn ich nicht reagiere, wird mal an der Nase geleckt, was dann so viel heisst wie:"Dosi, lass uns raus spielen!".
Da ich eh Frühaufsteher bin, hab ich mich dran gewöhnt.


Liebe Grüsse von ner Sandy, die sich die Sandkörnchen noch aus den Augen wischen muss.
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
bei uns passiert das auch so ähnlich. Wir werden wach geschmusst.
Und wenn ich nicht reagiere, wird mal an der Nase geleckt, was dann so viel heisst wie:"Dosi, lass uns raus spielen!".


Wach geschmust.. das wäre mir lieber, sie kratzen richtig fest. So wie sie manchmal aufeinander losgehen und kämpfen so machen sie das auch dann mit uns.. :cool:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
wenn Du es unangenehm findest, dann sag laut Nein und "schmeiß" sie aus dem Schlafzimmer......bei mir hörte das nach ein paar Wochen auf und jetzt wecken sie mich "nur" noch....
lg Heidi
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Wie alt sind die Katzis denn, wie lange habt ihr sie schon und können sie raus? Für mich hört sich das sehr nach Langeweile an. :)

Da hilft nur konsequent sein, nicht drauf reagieren oder die Katzen wenn sie nerven aus dem Zimmer sperren. Leider. :D
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
8
Aufrufe
867
hazelundpaul
H
wirschy86
Antworten
7
Aufrufe
2K
wirschy86
wirschy86
Abunai
Antworten
10
Aufrufe
1K
Abunai
Abunai
K
Antworten
19
Aufrufe
1K
Akiri
B
Antworten
26
Aufrufe
3K
Babselhapsel
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben