Spliss an den Schurrhaaren

  • Themenstarter kuschelmiezen
  • Beginndatum
  • Stichworte
    haare
K

kuschelmiezen

Gast
Huhu,

vielleicht kann mir jemand helfen...
Hab heute bemerkt, dass mein Eisbär Pauli ganz viel Spliss an seinen Schnurrhaaren hat, teilweise teilen sich die Haare sogar mehrmals. :eek:

Woran kann das liegen? Vitaminmangel oder so?

LG
 
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Es ist jetzt große Fellwechselzeit, das wird sich auch auf die Schnurrhaare auswirken. Ich denke schon es ist auf eine kurzzeitige Mangelerscheinung zurück zu führen. Wenn Pauli gerne Katzenmilch mag, kannst Du ihm welche anbieten, am Besten die zum Anrühren und die diereckt ein wenig dicker ansetzen.

Ansonsten jeden Tag einen Klecks Quark oder Hüttenkäse.

Wie sehen seine Krallen aus, würde mich nicht wundern wenn die auch nicht so besonders gut aussehen und sich spalten. Hat er auch Schuppen im Fell?

In wenigen Tagen, bis max. 3 Wochen hat sich das wahrscheinlich sowieso erledigt, dann ist das Sommerfell gut aufgebaut und die Nährstoffe werden wieder anders im Körper verteilt.

EDIT:
Muss ich sicher nicht erwähnen, dass die Schnurrhaare weder geschnitten, noch gekürzt werden dürfen...?
 
G

Gordo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
540
Ort
am schönen Niederrhein
Was hat der Pauli? Das hab ich ja noch nie gehört. Ob es eine Mangelerscheinung ist, weiß ich nicht. Aber Mangel woran:confused:. Könnte es auch nur eine Begleiterscheinung von dem ganzen Stress sein, den er hatte:confused:
 
K

kuschelmiezen

Gast
Hm, mit Quark oder Hüttenkäse brauch ich dem Eisbär gar net kommen, das mag er net. :rolleyes:
Geschnitten hab ich die Tasthaare natürlich NICHT! :eek:

Vielleicht liegts ja wirklich an dem Stress der letzten Wochen :confused: oder an den Medikamenten :confused:. Wenn das in 4 Wochen noch nicht aufhört, werd ich wohl den Arzt in der TK mal drauf ansprechen.

noch immer verwunderte Grüße
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:confused: Davon hab ich auch noch nichts gehört Andrea.
Bin gespannt, was dazu noch geschrieben wird.
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
Putzt er sich viel? Mia hat zwar nicht in dem Sinne Spliss, aber die Spitzen sind sehr brüchig. Sie steckt nämlich die Schnute immer so tief ins Futter, dass die ganzen Schnurrhaarspitzen im Futter landen. Und wenn sie die nicht richtig sauber macht, brechen die Haare oft ab, wenn ich das mach.:eek: Immer nur so ein halber Zentimeter oder so, und ja, sie sind noch dran!:D
 
K

kuschelmiezen

Gast
Ja er putzt sich viel.
Seine Schnurrhaare teilen sich mittendrin und teilweise eben sogar mehrmals. :confused:
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
Hmm, vielleicht strapaziert er sie einfach zuviel mit der Putzerei. Oder er hatte wirklich zu wenig Nährstoffe, weil er doch so krank war. Aber dann gibt sich das bald sicher von selbst. Dorschlebertran oder Lachsöl wären jetzt vielleicht nicht schlecht.:)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
27K
MissFoxy
MissFoxy
Antworten
16
Aufrufe
2K
vie_birma
vie_birma
K
2
Antworten
23
Aufrufe
6K
kuschelmiezen
K
Antworten
9
Aufrufe
488
Lord
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben