Spezialist (m/w) für Dezimierung von Vorratsdieben Schwerpunkt Ratte gesucht

K

Körbis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 August 2013
Beiträge
3
Wir sind ein archehofähnlicher landwirtschaftlicher Betrieb weit ab von vielbefahrenen Straßen im Süden der Lüneburger Heide (PLZ 296**)

Nach dem altersbedingten Ausscheiden einer unserer Mitarbeiterinnen aus dem aktiven Dienst suchen wir
zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Spezialisten (m/w) für Dezimierung von Vorratsdieben mit Schwerpunkt Ratte.

Ihr Profil:
- Sie sind maximal 3 Jahre alt
- Sie können eine mehrjährige Berufserfahrung in der Ratten- und Mäusejagt nachweisen
- Sie sind teamfähig
- Sie sind offen für Hunde und Kinder
- Freundlichkeit im Umgang mit Junggeflügel ist für Sie selbstverständlich

Wir bieten:
- Selbständige Aufgabengestaltung
- Arbeit in einem harmonischen Team aus 4 Katzen
- Kranken-, Unfall- und Rentenversorgung
- überdurchschnittliche Entlohnung


Ihre aussagefähige Bewerbung bitte hier im Forum oder per PN.
Zum Erhalt der Frauenquote werden Bewerberinnen bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
 
Werbung:
Fellschnute

Fellschnute

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2013
Beiträge
231
Ort
Niedersachsen
Die Stellenausschreibung gefällt mir :muhaha:
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2011
Beiträge
5.432
Ort
NRW
... Nach dem altersbedingten Ausscheiden einer unserer Mitarbeiterinnen aus dem aktiven Dienst ...

Wo ist denn die ausgeschiedene Mitarbeiterin jetzt? Wie sieht denn die Versorgung der pensionierten Mitarbeiter aus?
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
8.924
Junggeflügel ist für Sie selbstverständlich

Wir bieten:
- Selbständige Aufgabengestaltung
- Arbeit in einem harmonischen Team aus 4 Katzen
- Kranken-, Unfall- und Rentenversorgung
- überdurchschnittliche Entlohnung

Genial!

Viel Glück bei der Suche!
So voll wie deutsche Heime und Pflegestellen sind werdet ihr sicher schnell fündig, vor allem Freigänger finden sich zu Hauf.
 
Fellschnute

Fellschnute

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2013
Beiträge
231
Ort
Niedersachsen
Das

- Freundlichkeit im Umgang mit Junggeflügel ist für Sie selbstverständlich

könnte schwierig werden?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Wo ist denn die ausgeschiedene Mitarbeiterin jetzt? Wie sieht denn die Versorgung der pensionierten Mitarbeiter aus?

Ich würde vermuten, dass soll heißen, dass die Katze verstorben ist?

Wie meinst du das mit dem Geflügel?

Finde die Anzeige sehr witzig, viel Erfolg.
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2011
Beiträge
5.432
Ort
NRW
Ich würde vermuten, dass soll heißen, dass die Katze verstorben ist?

Wie meinst du das mit dem Geflügel?

Finde die Anzeige sehr witzig, viel Erfolg.

Ich vermute, dass die Katze nicht verstorben ist. Dann hätten sie das bestimmt anders formuliert, denke ich. Sie ist ja nur aus dem aktiven Dienst ausgeschieden, so steht es da und ich hätte gerne gewusst, was mit den Senioren passiert, die aus Altersgründen keine Ratten und Mäuse mehr fangen können.

Das mit dem Geflügel war ich nicht, aber ich bin auch über den Punkt gestolpert. Und ich vermute mal, dass fast jede Katze einen eher unfreundlichen Umgang mit Junggeflügel pflegt, also von Natur aus quasi :D
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #10
Sry,das mit dem Geflügel war an die Te, da fehlt ein "@ Te". :oops:
 
Baset

Baset

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2011
Beiträge
9.330
  • #11
äh...ich mag Ratten.

Wobei die Stellenausschreibung genial ist.


Lg

B.
 
Werbung:
Romeos Liebling

Romeos Liebling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
424
Ort
Braunschweig
  • #12
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
  • #13
K

Körbis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 August 2013
Beiträge
3
  • #14
Unserer ersten Pensionärin, geht es soweit gut. Sie ist 13 Jahre alt und hat leider eine Herzklappeninsuffiziens sowie Rückenschmerzen. Beide Leiden werden medikamentös behandelt und vom Tierarzt überwacht. Sie jagt allerdings derzeit nicht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie so unvernünftig sein würde sich so mit einer Ratte anzulegen. Sie kommt morgens und abends in die Küche um ihr Futter einzunehmen. Und sonst benimmt sie sich wie jeder 'nomale' Freigänger.

Erst einmal Danke für die Angebote :). Wir werden Sie zeitnah prüfen.

Zur Geflügelfrage: Hier bin ich wenig besorgt, unsere Hühner-, Enten-, Gänse- und Pfauenmütter sind extrem griffig wenn sie Küken führen. Da hatten wir bisher wenig Probleme.
 
K

Körbis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 August 2013
Beiträge
3
  • #15
Vielen Dank allen Bewerbern.

Die Stelle wurde mit einem jungen Mann mit hervorragenden Referenzen aus der Region Hannover besetzt.
Wir wünschen allen Bewerbern weiterhin viel Erfolg.

Gruß
Körbis
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #16
Das nenn ich doch mal eine ungewöhnliche Suchanzeige. :D

Schöne Idee, die offenbar auch schnell zum Erfolg geführt hat.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #17
Gratulation, mit einem Hannoveraner bist du gut bedient, wir sind die Besten :D
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben