sorry

  • Themenstarter irie
  • Beginndatum
I

irie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2017
Beiträge
3
==============================
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
Nandy- Name:
weibl.- Geschlecht:
ja- kastriert (ja/nein):
- wann war die Kastration:
4.11.2012- Alter:
23.042017- im Haushalt seit:
2 kg- Gewicht (ca.):
zart- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):

Gesundheit:
19.04.2017- letzter TA-Besuch:
- letzte Urinprobenuntersuchung:
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:

Lebensumstände:
1- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
4 Jahre- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:
Tiervermittlung- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):

sie nicht verspielt, eher sehr ruhig- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:
nein- Freigänger (ja/Nein):
Einzug- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management:
1- wieviele Klos gibt es:
offen- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
mehrmals tägl.- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:
Feliton Extreme- welche Streu wird verwendet:
15 cm- wie hoch wird die Streu eingefüllt:
nein- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):
Großes Bad unter 2. Waschbecken- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
in der 2.Woche- Wann sind die Probleme aufgetaucht:
2. mal- wie oft wird die Katze unsauber:
Kot- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
Flur u. Wohnzimmerteppich- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):
- was wurde bisher dagegen unternommen


irie
 
Werbung:
Lumpenfee

Lumpenfee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2015
Beiträge
848
Ort
Bremen
Huhu nochmal ^^
hatte in deinem anderen Thread auch schon geantwortet, damit das nicht untergeht:
Sicher wäre es erstmal wichtig ein zweite Klo aufzustellen, da Katzen gern großes und kleines Geschäft trennen.
Nun ja das Problem scheint ja nicht von Anfang an dagewesen zu sein... evtl. geht es ihr psychisch inzwischen auch nicht so gut könnt ich mir vorstellen. Wenn du sie aus dem Tierheim hast, hatte sie dort ja Katzengesellschaft und evtl fühlt sie sich nun einsam. Anfangs war für sie alles neu, somit hatte sie "Ablenkung" und nun merkt sie langsam, dass sie ganz allein ist. Viele Katzen werden in Einzelhaltung irgendwann Verhaltensauffällig.
Für die meisten Katzen ist das ganz schlimm allein gehalten zu werden, da sie sehr soziale Tiere sind.
Vielleicht denkst du einfach mal drüber nach ihr Gesellschaft zugute kommen zu lassen ^^ Falls du dich dafür entscheiden solltest (was ich sehr sehr hoffe ^^), dann ist meist eine zweitkatze zu empfehlen, die gleiches Geschlecht und Alter und nen ähnlichen Charakter hat.
Möglich, dass auch dadurch dein Problem gelöst wird und als dickes Plus: die Katze ist um einiges glücklicher und du hast weniger Arbeit mit zweien als mit einer =)
nur so als Denkanstoß... =D
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nimsa

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2016
Beiträge
1.814
Die einfachsten versuche einer Änderung sind zusätzliche Klos aufzustellen und mal ein anderes Streu auszuprobieren.
Damit würde ich anfangen.
Und ja Katzen haben gerne Gesellschaft.
Hat sie vorher mit anderen Katzen zusammengelebt?
Dann wäre eine Zweitkatze notwendig.
Bei wohnungskatzen ist das eh immer ratsam, da Katze sonst sehr einsam ist.

Bei einer älteren Katze die einzelhaltung gewohnt ist u Freigang hat ist es vielleicht was anderes, aber eigentlich ist es immer schöner Gesellschaft zu haben.

Ein Mensch braucht ja auch Kontakt zu anderen Menschen.
 
Jessica.

Jessica.

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2014
Beiträge
2.013
Ort
in Deutschland (NRW)
Hallo
Stell mal bitte eventuell im Flur und Wohnzimmer noch weitere offene Toiletten hin.
Das Feliton Extrem hat einen Baby-Buder-Duft.

http://www.katzenstreutest.net/feliton-extrem-testbericht/

Vielleicht kannst du mal z.B. von Premiere Sensitive das Streu ausprobieren.

Mit was reinigst du den die Kotflecken?

Weshalb war den die Katze am 19,04.2017 als sie noch bei einer Tierschutzorganisation war,beim Tierarzt?
Ist da etwas darüber bekannt?

Weis man den mehr über die Vorgeschichte deiner Katze?
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
:confused: :confused: :confused:

Ich sehe zwar den Fragebogen, aber es stehen keine Anmerkungen/Antworten darin :confused:

Bin nur ich so blind :confused:
 
Syrame

Syrame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. April 2014
Beiträge
323
Die Antworten stehen vor den Fragen :cool:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Die Antworten stehen vor den Fragen :cool:

:rolleyes: Also bin nur ich so blind :D

Danke ;)

Ansonsten kann ich den anderen nur zustimmen. Evtl. liegt es daran, dass sie alleine leben muss. Lies doch bitte einmal diesen Artikel hier: http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

Ich würde ebenfalls mehr Klos aufstellen. Und nicht nebeneinander, das wird als ein Klo betrachtet und verfehlt den Sinn und Zweck der Trennung der Geschäfte.

Die Kotflecken bitte mit einem Enzymreiniger reinigen. Der "entduftet" die Stellen. Ist auch bei Teppichen oder Wäsche i. d. R. problemlos anwendbar. Z. B. diesen hier: http://biodor.de/tiere/ Zu beziehen im Internet.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Oft hilft auch den Kot ins Katzenklo zu legen damit sie merkt, ah, da soll das rein! Gerade bei neuen Klos.
Ein zweites Klo ist schlau, auf jeden Fall.

Wie ist denn die Konsistenz vom Kot, weich oder fest oder hart?
Wenn zu hart hat sie evtl. schmerzen beim absetzen vom Kot und macht es deshalb außerhalb des Klos.
Wenn zu weich würde ich eine Kotprobe nehmen und untersuchen lassen!

Es kann auch Unsicherheit sein im neuen Revier und eine Art markieren mit dem Kot. Dann wäre z.B. Feliway ganz schön zum Wohlfühlen.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Du schreibst, sie wiegt 2 kg. Das wäre schon sehr, sehr wenig. Ist sie so minimini oder ist sie sehr schlank/mager?
 
N

Nimsa

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2016
Beiträge
1.814
  • #10
Du schreibst, sie wiegt 2 kg. Das wäre schon sehr, sehr wenig. Ist sie so minimini oder ist sie sehr schlank/mager?

Oh gar nicht gesehen.
Das stimmt allerdings. 2 kg hatten meine mit 4-5 Monaten.
Vielleicht nur geschätzt das Gewicht?
 
Lumpenfee

Lumpenfee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2015
Beiträge
848
Ort
Bremen
  • #11
Die 2 kg sind mir jetzt gar nicht so merkwürdig vorgekommen. Ich hab jetzt im Bekanntenkreis schon häufig so leichte Katzen gesehen.
Ganz oft sind die auch richtig klein geblieben und ebenso oft waren es "einfach" inzuchtkatzen. Das scheint sich bei denen, die ich jetzt so gesehen hab, in eienr wirklich mickrigen Größe sowie dadurch auch niedrigem Gewicht zu äußern.
Aber es wäre wirklich nicht verkehrt zu wissen, wie es sich bei deiner kleinen verhält =)
 
Werbung:
I

irie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2017
Beiträge
3
  • #12
Danke,

für die vielen Ratschläge.
Mandy hatte durch falsche Fütterung bei der Vorbesitzerin starken Durchfall, daher nur 2 kg. Jetzt ist aber alles in Ordnung, der Kot ist normal.
Am 19.4. ist sie tierärztlich untersucht und geimpft worden.
Sie ist eine Türkisch Angora und sehr zierlich.

Wüsche Euch ein schönes Wochenende

irie
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
S
Antworten
9
Aufrufe
1K
MillysMama
MillysMama
M
Antworten
3
Aufrufe
2K
Petra-01
Blüechen
Antworten
26
Aufrufe
2K
Blüechen
Blüechen
lemi
Antworten
5
Aufrufe
1K
Julchen1712
Julchen1712

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben