Sorgen um meine Kleinen....

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
CocoLu

CocoLu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Mai 2011
Beiträge
394
Ich weiß das es schon einge "Durchfall-Threads" hier gibt und ich hoffe ihr seit net böse wenn ich jetzt auch noch Fragen dazu habe, aber ich möchte nicht einfach bei jemand anderen im Thread schreiben.

Also meine meiden sind 11 Wochen alt und aus dem TS. Sie sind seit Samstag Nachmittag bei mir und haben sich soweit auch ganz gut eingelebt. Sie haben an dem Samstag in der PS beide nochmal ein Spot on gegen Flöhe (advantix) bekommen, "vorsorglich".
Gestern war ich mit beiden beim TA (ich wollt die eine Maus net allein zu Hause lassen), weil Lucy Katzenschnupfen hat(te), der fast weg ist. Sie hat zwei Spritzen bekommen.
Jetzt haben beide Durchfall seit gestern Abend. Ich war auch heute wieder beim TA, wegen spritzen, und der meinte ich solle erstmal Schonkost geben und dann mal gucken (bin ja morgen wieder dort). Als Schonkost hat er mir Hühnchen und Reis empfohlen, hab jetzt aber vorhi hier im Forum schon gelesen das Reis nicht gut ist. Also lass ich ihn jetzt weg.
Ich mach mir jetzt aber doch Sorgen, da der Stuhl gestern breiig war und heute eher flüssig. Kann das von dem Reis kommen?

Hunger haben sie beide (ganz großen :) ) und spielen tun sie auch miteinander, sie wirken also fit. Es ist halt "nur" der Durchfall der mir Sorgen macht.

Könnt ihr mir vielleicht noch ein paar Tips geben?
Ist es ok bis morgen früh zu warten, wenn ich eh wieder zum TA muss??

Sorry für den langen Text, aber ich will nix falsch machen. Will doch nur das es den beiden wieder gut geht.

LG Steph
 
Werbung:
HarryundMine

HarryundMine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. August 2011
Beiträge
25
Hallo Steph,

wirklich helfen kann ich leider auch nicht, wollt dir nur sagen, dass wir uns im wahrsten Sinne des Wortes mit demselben Sch*** rumplagen. Mein Eindruck ist auch, dass nur Hühnchen besser zu sein scheint als Hühnchen+Reis+Hüttenkäse. Die Konsistenz wird bei uns langsam aber sicher wieder fester, auch wenn ich langsam kein Hühnchen mehr sehen und riechen kann, es scheint zu helfen. Die Farbe wechselt auch wieder von eklig-gelblich zu dunkelbraun.

Ich mache über das Hühnchen immer noch 2 Esslöffel von der Brühe drüber, das lieben sie und so bekomme ich auch genug Flüssigkeit in die beiden rein.
Ansonsten bin ich leider genauso schlau wie du:rolleyes:wir stehen im Prinzip täglich per Telefon mit dem TA in Kontakt und fahren Donnerstag wieder hin.

Es meldet sich aber bestimmt noch jemand, der mehr Ahnung hat als ich;)

Gute Besserung den Kleinen!
 

Ähnliche Themen

Kittina
Antworten
5
Aufrufe
20K
Kittina
Kittina
DanielaH
Antworten
10
Aufrufe
2K
DanielaH
DanielaH
D
Antworten
1
Aufrufe
2K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
LeOundChinO
Antworten
3
Aufrufe
2K
nell&emmi
nell&emmi
gummibärchen
2
Antworten
31
Aufrufe
12K
gummibärchen
gummibärchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben