Sofa schützen

Shadow89

Shadow89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
159
Hallo liebe Dosis :)

Sowohl ich als auch meine Eltern haben Katzennachwuchs. Meine Eltern haben ein "Stoffsofa" bei dem der kleine Odin (11,5 wochen) jetzt die grandiose idee hat dies anstelle die zig kratzbäume zu nutzen.
ich habe jetzt gehört, dass fernhaltespray nicht in der wohnung verwendet werden soll ..was kann man sonst dagegen tun ?
und meine kleine micky-mouse pest so sehr über mein kunstledersofa das durch die krallenhiebe kleine knubbel entstehen...jemand eine idee was man dagegen tun kann ?
 
Werbung:
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
vllt eine dicke tagesdecke? oder eine husse?
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
Also die Fernhaltesprays tun den Tieren in der Nase weh... mit 11,5 Wochen weiß so ein kleines Tier noch nicht, was er darf und was nicht. Es ist zwar blöd für die Couch, aber wirklich zu Beginn abdecken und wenn dran gekratzt wird immer wieder laut NEIN sagen und in die Hände klatschen. Und sofort ab an den Kratzbaum und die Pfoten daran halten, So sollte er schnell verstehen, dass das sein Kratz-Spielzeug ist und nicht die Couch :aetschbaetsch2:

Nachtrag: und: wer Katzen hat, muss leider mit der ein oder anderen Schramme in der Einrichtunng leben... was meinst du, wie wir und über die tiefen Kratzer in unserer 3.000€-Ledercouch geärgert haben... (alles duch Spielen der beiden Katzen - kein Krallenwetzen)
Das muss man halt für díe kleinen Tyrannen hinnehmen :aetschbaetsch2: :pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
NevaVienna

NevaVienna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
150
Ort
Wien
Nachtrag: und: wer Katzen hat, muss leider mit der ein oder anderen Schramme in der Einrichtunng leben... was meinst du, wie wir und über die tiefen Kratzer in unserer 3.000€-Ledercouch geärgert haben... (alles duch Spielen der beiden Katzen - kein Krallenwetzen)
Das muss man halt für díe kleinen Tyrannen hinnehmen :aetschbaetsch2: :pink-heart:

Ja das kenn ich leider nur zu gut. -.-

Tagesdecken funktionieren bei mir ganz ok. Aber da gehen auch nicht alle, bei den dünnen gehen die Krallen durch. Also am besten Festere.

Stell dich schon mal drauf ein, dass du alle paar Stunden die Decke wieder richten darfst, weil wenn die ein paar mal wild drübersausen verrutscht alles. Oder du nähst die Decken zu einem richtigen Überzug zusammen, das hält dann auch was aus. :)

Liebe Grüße!

Btw: Bei hochwertigen Ledersofas kann man Kratzer ausbessern, nämlich mit Shuhpasta, das klingt zwar komisch, aber funktioniert richtig gut. - Geht halt nur bei dunklen Farben. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Shadow89

Shadow89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
159
das kratzerrein kommen ist mir klar das ärgert mich auch nicht so sehr .hätte ja nur sein können, dass jemand einen tipp hat
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
Btw: Bei hochwertigen Ledersofas kann man Kratzer ausbessern, nämlich mit Shuhpasta, das klingt zwar komisch, aber funktioniert richtig gut. - Geht halt nur bei dunklen Farben. :)

Alle paar Wochen gehe ich mit farbiger Lederpflege dran - Couch ist gott sei dank schwarz. Die feinen Kratzerchen, die so durchs drüberwetzen entstehen, gehen damit super weg. Aber da ist auch der ein oder ander tiiiiiefe Kratzer drin - das kann ich leider vergessen :verstummt:
Aber ich find, dadurch wird die Couch gleich irgendwie charmanter, weil man sieht dass da gelebt wird :grin:

Also: immer einfach alles schön reden - dann ist es nur halb so schlimm :omg:
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
das kratzerrein kommen ist mir klar das ärgert mich auch nicht so sehr .hätte ja nur sein können, dass jemand einen tipp hat

Leider gibts hier kein "richtiges" Heilmittel. Wirklich nur mit Tagesdecke arbeiten, laut NEIN sagen und nach einiger zeit, wenn die kleinen nicht mehr dran Kratzen kann die Decke ja wieder weggenommen werden, in der Hoffnung, dass sie bis dahin verstanden haben, dass sie das nicht dürfen.

Sorry, ne bessere Lösung kenne ich auch leider nicht :verstummt:
 
Shadow89

Shadow89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
159
hab meine mutsch jetzt mal geraten ne wasserspritze zu holen und wenn odin wieder mal es sofa mitm kratzbaum einmal laut nein und wenn nicht aufhört einen wasserstrahl abzufeuern ...bei meinen is es so,sie DÜRFEN ja beide aufs sofa .bei mir entstehen die kratzer nur durch "durch-die-gegend-fetzen"/spielen...
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
Ja, das mit der Wasserspritze hatte ich auch überlegt, allerdings hätte ich befürchtet, dass die Katzen sich dann eben auch nicht mehr auf das Sofa trauen... einfach mal ausprobieren:smile:
 
Shadow89

Shadow89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
159
  • #10
also ich verwende das bei meinen beiden minimoys..momi turnt gerne aufm wozi-tisch rum und meine kleine Micky meint speziell einen blumentopf ausgraben zu müssen ...momi reagiert mittletrweile auf ein einziges nein und runter was den wozi-tisch angeht...bei mick wird es langsam ...aber von angst keine spur ...da wird immer mal wieder genau DAS gemacht was nicht gemacht werden soll ..aber wie gesagt mit lauten kommandos wird es langsam
 
Flauschwolke

Flauschwolke

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
1.595
Ort
Frankfurt/M
  • #11
Barrieremethode

wir haben vor die Sofas (natürlich auch mit tagesdecken bestückt) einen günstigen farblich passenden Sitzhocker gestellt, daran DARF gekratzt werden.

vor dem Armlehnteil meines roten Ohrensessels im schlafzimmer, an dem die katzen nie vorbeikamen ohne zu kratzen, steht die kratzsäule Corner von kerbl (die mit nem Bienchen dran)...daran wird sehr gerne gekratzt... das gute ist, auf dem teil kann man auch mal eine tasse tee abstellen. :)

ich hab gelesen, im versandhandel gibts auch grössere Sisal-Decken als Möbelschoner, allerdings sitzt man da wohl nicht sehr komfortabel drauf ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Coonboys

Coonboys

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2009
Beiträge
2.254
Ort
Raum Ludwigsburg
  • #12
Ich habe Tagesdecken auf unserem Ledersofa - die halten Krallen super ab, verhindern ein zu haaren und sehen auch nicht schlecht aus. Wenn wir dann daheim sind, kommen sie Dinger sowieso runter.
Es wird nur auf dem Sofa gespielt und gerast, wenn wir nicht da sind :(

Wenn du die Decken testest dann geb ich Dir nen guten Tipp! Hab's auch so gemacht... Nimm nen Bleistift, stumpfe ihn ein klein wenig ab und versuch ihn mit Kraft durch den Stoff der Decke zu drücken. Geht er durch ist das Ding schon schlecht...
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
6
Aufrufe
849
F
L
2
Antworten
30
Aufrufe
1K
Canouk
Canouk

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben