So viel Auswahl - die Qual der Wahl

Kamillentee

Kamillentee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. August 2010
Beiträge
654
Ort
BaWü
Ohje.
Donnerstag mussten wir (mittlerweile weiß das wohl auch das ganze Forum?!) unseren Kater wegen FIP erlösen...
Jetzt sollen 2 neue Kitten bei uns ein Zuhause bekommen :)
Wenns nach mir ginge hätte ich gleich alle eingepackt (waren auf dem Hof von Bekannten), aber mein Freund hatte, wohl schon auch mit Absicht, unsere Transportbox zu Hause gelassen... ;)
Wäre ja auch blöd, morgen arbeiten gehen und keiner weiß was die hier so anstellen...^^
Habe mich hier beruhigen lassen, nachdem ich alles dampfgereinigt habe und einiges rausgeflogen ist, ist es wohl kein Problem jetzt schon Kätzchen her zu holen (die Oma von meinem Freund die oben drüber wohnt sieht das etwas anders, aber seis drum, hab mich jetzt lange genug mit dieser furchtbaren Krankheit auseinandergesetzt und denke, es ist nicht verantwortungslos jetzt schon welche zu holen, mutieren tut das Virus eh wanns ihm danach ist...).
Die Kitten sind alle schon im abgabefähigen Alter (das macht es nicht leichter sie dort zu lasen :D ), jetzt haben wir allerdings ein Problem:
wir hätten gerne zumindest einen Kater, die sind einfach schmusiger im Allgemeinen. Allerdings will die Bäuerin die tollsten Kätzchen behalten, das sind leider fast alles Kater...^^ Ein schwarz-weißes Mädchen hat es uns sehr angetan, die kommt auf jeden Fall her :)
Sie hat noch eine ebenfalls schwarz-weiße, auch sehr aufgeschlossene Schwester - womit das mit dem Kater eben hin wäre...
Und dann gibt es da noch diesen grau-getigerten Kater mit den weißen Pfötchen... der allerdings sehr scheu und etwas ängstlich ist, aber eben sehr süß UND ein Kater.
Jetzt sitzen wir hier und grübeln hin und her :D

was ist eurer Meinung nach sinnvoller? Ein jüngeres Geschwister-Pärchen oder eben drauf hoffen dass der kleine Mann bei uns etwas auftaut? Er ist auch ein paar Wochen älter...
Wir sind so hin und her gerissen.. und mein Freund schiebt die Entscheidung jetzt mir zu; er hätte sich die kleine schließlich ausgesucht, ich solle jetzt mir quasi auch eine aussuchen... ;) (ich würde es wohl nicht anders machen^^)

so, jetzt beende ich mal meinen Roman :D und hoffe auf möglichst viele Rückmeldungen und eure Erfahrung... ;)
(ich hoffe Freitag kann ich die Kleinen dann abholen :) drückt die Daumen, dass mein Chef mir kurzfristig Urlaub genehmigt, damit ich in der ersten Zeit ordentlich schauen kann, was die so treiben :D )

Liebe Grüße
Daphne
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Hallo Daphne,

wollt ihr denn nicht alle drei nehmen? ;)

Also ich persönlich würde den scheuen Kater nehmen.
Habe auch Piper hier - die hat mich die ersten Wochen nur angefaucht. Und mir ging so das Herz auf, als der Knoten dann endlich geplatzt war.

Die Katze, die nicht so scheu ist, findet doch sicher leichter ein zuhause, als der scheue Mann, oder?!

Ich hab mich jetzt in deinen anderen Thread nicht reingelesen (kenne den auch nicht) - bekommen deine Katzen auch Freigang?
Denn sonst wird das sicher schwer werden mit Kätzchen vom Bauernhof.

Nicht, dass ich die Kätzchen schlecht reden möchte, aber hast du auch noch ein bisschen finanzielles Polster? Man weiß ja nie, was da noch auf einen zukommt... Impfen und Kastrieren müsst ihr die ja sicher dann auch noch...

Berichte uns doch mal, wie ihr euch entschieden habt ;)
 
Kamillentee

Kamillentee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. August 2010
Beiträge
654
Ort
BaWü
*gg* WOLLEN ist das eine... KÖNNEN das andere... du verstehst ;) sonst hätt ich ja gesagt ich pack sie alle ein...^^ mit 3 so knirpsen wirds hier wohl zu eng - wenn sie dann mal nicht mehr so knirpsig sind^^
grade aus dem grund fällt es uns auch so schwer, oftmals schlägt das was man da sieht ja nochmal komplett um wenn man dann zu hause ist...
und finanziell geht das eigentlich, unser gary war vom selben hof, die sind alle topfit :) bis auf fip und ne vorgetäuschte (am liebsten hätt ich ja weiß gott was mit ihm gemacht, nach der blamage beim TA damals :D) Lahmheit hatte er auch nix...
klar, entwurmen, impfen und kastrieren müssen wir dann, ist aber gar nicht so teuer eigentlich... :)
und freigang gibts auch auf jeden fall, sonst zerlegen die uns noch die bude :D

ich bräuchte mal noch ein paar mehr rückmeldungen, nur eine meinung ist so wenig o_O
 

Ähnliche Themen

Mohya
Antworten
6
Aufrufe
847
Mohya
A
Antworten
1
Aufrufe
2K
mrs.filch
M
Rovina
Antworten
38
Aufrufe
2K
January54
January54
F
Antworten
21
Aufrufe
2K
F
Dinalina
Antworten
32
Aufrufe
3K
Dinalina
Dinalina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben