So schnell verliebt man sich... :-)

  • Themenstarter Maikäfer
  • Beginndatum
M

Maikäfer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2011
Beiträge
20
Hallo,
nachdem ich nun endlich umgezogen bin, bin ich nun seit ca. einer Woche auf der suche nach Katzen.

2 Tierheime habe ich schon abgekappert, aber bis auf 2 kränkelnde Babykatzen und 2 bissige Einzelgänger war nichts als Wohnungskatze zu vermitteln.

Danach habe ich diverse Anzeigen im Internet durchstöbert und mein Wunsch waren 2 süße kleine Babykatzen in schwarz weiß und weiß getigert...naja und dann kam alles anders :).

Ich habe 2 Wohnungskatzen gefunden, die ca. 3 Jahre alt sind abgegeben werden müssen, da der jetztige Besitzer keine Zeit mehr hat. Der Kater ist rot gemustert und ein kleines bisschen zu dick und sie ist ein bunter Tigermix aus grau, braun und rot.

Ich wollte die Zwei "nur mal anschauen", da mir sie mir farblich nicht so sehr gefallen haben. Naja aus nur anschauen wurde dann verlieben :smile: ! Sie sind total lieb, verschmust und verspielt und die beiden lieben sich über alles.

Und nun ziehen sie am Samstag bei mir ein :yeah:!!

Es werden meine ersten eigenen Katzen (ich bin mit einer Katze aufgewachsen). Wie gehe ich am Samstag vor? Sie bringen ihr ganzes Spielzeug, Kratzzeug etc. mit. Am besten ist, ich lasse sie am Samstag erst einmal in Ruhe, oder?

Und dann noch zu den Namen. Derzeit heißen sie Rocco und Cleo, was mir aber nicht gefällt. Sie würde ich gerne Minou nennen, aber ihn?? Er ist ein roter stattlicher großer Kater. Habt ihr Vorschläge?

Liebe Grüße
 
Werbung:
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
Ausgedachte Namen sind immer Mist. Namen entwickeln sich. Lerne die Katzen erst mal kennen. Vielleicht ist er ja ein "Stinker" oder ein "Moppel" oder ein "Wutz"? Meiner ist ein "Bärchen" und sie eine "Maus". Die Namen aus den Haustierpässen benutzen wir nie. Lass die Zwei mal kommen und der Name kommt ebenfalls zu Dir.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Das ist ja schön, dass die beiden bei dir zusammen ein Zuhause bekommen. :smile:
Da sie sich kennen und zusammen einziehen, keine Zusammenführung stattfindet mit einer bereits vorhandenen Katze-> Lass sie alles einfach erkunden. Sprich sie ruhig an und sie werden dir schon zeigen, was sie richtig finden.
Vertrau da ruhig drauf. Wo das Katzenklo steht, würde ich ihnen zeigen.

Ich stehe ja eher auf "altmodische, deutsche" Namen bei Katzen (Tarzan hatte ich nicht umgetauft...der Name passte so gut und Josie heißt Josefine). Zu rot und stattlich fällt mir so etwas ein wie: Willhelm, Bobo, natürlich Bruno u.a. :D

Ich fand auch den Namen "Bärbel" für eine Katze total knuffig. Aber das ist ja Geschmackssache. Bobo und Minou klingt gar nicht so übel.
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Ja, der Name wird von allein kommen :)

Meine beiden heissen offiziell Ares und Arwen. Sie wird aber "Pfu" genannt und der Kater "Herr Fettsen"; "Mr. Fettsen" oder auch "Wummser" :))
 
K

Krümel-the-cat

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.969
einfach gucken und die Wohnung erkunden lassen. Wenn sie dann ein Plätzchen zum ausruhen gefunden haben, kannst Du sie mal ansprechen und an Dir schnuppern lassen und sie streicheln wenn sie mögen. Und dann immer mit der Ruhe, die kommen notfalls schon von alleine wenn sie beschmust werden wollen.
Ich weiß nicht inwiefern Du Dich mit Katzensprache auskennst, ich habe mit Krümel damals den Fehler gemacht, dass ich "Schwanzschlagen" einfach ignoriert habe und dann ab und zu mal eine geknallt bekommen hab... ;)
 

Ähnliche Themen

Alexa1788
Antworten
19
Aufrufe
9K
Kralle
Kralle
R
Antworten
56
Aufrufe
2K
Minki2004
Minki2004
Catslove1
Antworten
6
Aufrufe
732
Catslove1
Catslove1
W
Antworten
12
Aufrufe
2K
Wild Cats
W

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben